RAM-Takt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Que, 03.09.2008.

  1. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo,

    ich habe mir ein neues system gekauft (siehe signatur)

    unter anderem habe ich eben ein P5Q mainboard und nen OCZ PC2-8000 mit 1000Mhz gekauft.

    unter CPU-Z und Everest wird der RAM aber nur als PC2-6400 mit 800Mhz angezeigt.

    mein prozessor lief anfangs mit 1,6 Ghz (6 * 266) anstatt mit 2,4Ghz, aber diese Funktion ist mir bekannt.

    gibt es für den RAM nun auch solch eine "stromsparfunktion" oder an welcher einstellung im bios kann es liegen dass der ram nur mit 800Mhz taktet?

    danke für jede antwort
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 03.09.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    alphabetisches Auswahlmenü im folgendem Link auswählen:

    http://www.bios-info.de/4p92x846/befhpt.htm

    wenn Du ein AMI-Bios hast, solltest du auf die Zahl 1 (für AMI) auf der rechten Seite beachten..
    z.B. unter "M" wie "Memory" findest du einiges (um nicht zu sagen sehr viel!!) an Einstellmöglichkeiten:
    http://www.bios-info.de/4p92x846/befm.htm

    Vielleicht findest du für dein Board endsprechendes..?
    Gruß Michael
     
  4. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    schafft das mb auch die 1000MHZ?
    ansonsten mal den ram-teiler ändern
     
  5. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    in der artikelbeschreibung von hwv steht dass das mainboard auch mit PC2-9600 zurechtkommt, also 1250 mhz glaube ich..

    ich hoffe ich hab dann noch garantie wenn ich den ram auf 1000mhz hinauftakte.

    mich wundert es aber schon dass überall PC2-6400 steht...
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    habe mal bei asus geschaut und da steht auch 1200MHz.

    hast mal im bios geschaut?

    EDIT: geh ins bios unter AI-tweaker, dann auf DRAM frequency und stell die frequenz manuell ein
     
Thema: RAM-Takt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amibios dram frequency

    ,
  2. ami bios ram frequenz

    ,
  3. ami bios dram frequency

    ,
  4. ami-bios ram frequenz ändern,
  5. A.M.I Bios ram runtertakten?,
  6. dram taktung amibios einstellen,
  7. ami bios ram takt,
  8. ram takt in ami bios einstellen,
  9. dram takt freeware,
  10. ramtakt heruntersetzen
Die Seite wird geladen...

RAM-Takt - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...