RAM-Speicher defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Mat7, 25.11.2010.

  1. Mat7

    Mat7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ist wahrscheinlich schon oft durchgekaut worden, aber über die Suche habe ich nichts gefunden.

    Ich habe mir 2 Module DDR-RAM Speicher mit je 1.024MB PC 400 gekauft. Habe ein Fujitsu-Siemens D1961 Board. Laut Beschreibung sind diese Module mit meinem Board kompatibel, solange man nur 1.024MB pro Bank einsetzt.

    Nach dem Einbau zeigt die Systemsteuerung aber nur 256MB an und nicht die gewünschten 2GB. Nun habe ich den alten 512'er Stein wieder eingebaut und einen neuen 1.024'er daneben. Da zeigt die Systemsteuerung 640MB an.

    Habe jetzt erstmal wieder nur den alten 512'er eingebaut. Damit läuft wieder alles.

    Sind die neuen Module doch nicht kompatibel, oder sind sie evtl. defekt?

    Wäre auch schon für einen Hinweis auf das richtige Zauberwort für die Suche dankbar.

    Gruß

    Matze
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 shadowstyle, 28.11.2010
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also defekt würd ich mal nich sagen das die sind, weil sonst ded da garnix gehn :) muss i.-was mit den Ram nich stimmen, entweder was verstellt oder das board verträgt sich nich mit den RAM, sry bin leider auch kein experte was die dinger angeht, kann dir aber jedenfalls sagen, defekt sind se nicht
     
  4. Mat7

    Mat7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo shadowstyle.

    Besten Dank für Deine Antwort. Hört sich logisch an.

    Obwohl in der Beschreibung meines Boards steht, dass diese Module darauf funktionieren, werde ich mir morgen mal von der Herstellerseite ein BIOS-Update besorgen. Hab da was gelesen, dass damit eventuelle Kompatibilitätsprobleme behoben werden können.

    Ansonsten werd ich meine Kiste wohl mal zu meinem PC-Spezi bringen, vielleicht kann er es ja hinbiegen.

    Ansonsten hilft wohl nur Umtauschversuch...

    Danke nochmal

    Gruß

    Matze
     
  5. #4 shadowstyle, 29.11.2010
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Gut, hoffe dann gez :) aber kann sein das ein BIOS-update hilft, ka. obs was bringt aber man kann es ja mal versuchen :)
     
  6. Mat7

    Mat7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Seh ich genauso, ansonsten hab ich morgen schon nen Termin bei meinem PC-Spezi, mal sehen was wird.

    Gruß

    Matze
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Mat7

    Mat7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, ein Bios-Update hat es auch nicht gebracht. Mein PC-Spezi hat alles überprüft und ist zu der Überzeugung gekommen, dass die Module laufen müßten, tun es aber nicht. Defekt sind sie auch nicht. Er hat dann welche von Kingston mit gleichen Werten eingebaut, die sofort und ohne Probleme liefen.

    Aus irgendwelchen Gründen funktionieren solche der Marke Infineon anscheinend nicht mit diesem Board.

    Naja, Hauptsache ist, dass jetzt alles gut ist.

    Gruß

    Matze
     
  9. #7 shadowstyle, 03.12.2010
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    jop,

    nunja, geschaut kompatibel ?? ... hast auch die in die gleiche ram stecker farben dinger rein ^^ hab bei mir 4 ram steckplätze, hatte ausversehen 1x in blau 1x in weiß, dann hatte ich auch son prob. schon beides in einem `?? wenn das past, kannst die sachen vll reklamieren, gehen ja zwar aber egal, kann man ja mal versuchen, wollen ja nich wirklich richtig laufen, ...
     
Thema: RAM-Speicher defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ram speicher defekt

    ,
  2. ram speicher kaputt

    ,
  3. ramspeicher defekt?

    ,
  4. ram speicherplatz kaputt,
  5. ram speicher kaputt ?,
  6. ein ram speicher ist defekt,
  7. ramspeicher defeckt,
  8. ddr ram speicherfehler an einem pc am anderen nicht,
  9. habe einen ram speicher defekt wie kann ich das herausfinden,
  10. ram speicher wieder kaputt
Die Seite wird geladen...

RAM-Speicher defekt? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...