RAM Slots

Diskutiere RAM Slots im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich hab ein Asus P5NE-Sli Mainboard mit 4 RAM Slots. Ich hab zwei 2GB Riegel und zwei 1GB Riegel mit der gleichen Modulnummer (KVR800D2N5)....

  1. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab ein Asus P5NE-Sli Mainboard mit 4 RAM Slots. Ich hab zwei 2GB Riegel und zwei 1GB Riegel mit der gleichen Modulnummer (KVR800D2N5). Eigentlich sollten sie daher ja kooperieren. Aber egal in welcher Konstellation ich sie einbaue startet der Computer nicht. Es funktioniert nur wenn ich 2 Riegel in die gelben Slots stecke. In den schwarzen funktioniert gar nichts. Woran liegt das?

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst du noch einmal in die QVL- Liste und ins Handbuch gucken müssen. Höchstwahrscheinlich verträgt das Board die Riegel nicht.
     
  4. #3 Leonixx, 28.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    An den unterschiedlichen RAM Modulen bzw. auch an unterschiedlichen Chargen. Du RAM Module können die vollkommen identische Nummer haben aber aus zwei unterschiedlichen Produktionen sein.
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Und an den Voraussetzungen, die Asus für den Betrieb von zwei Modulpaare, die als Paar im dual channel laufen sollen. Mir schwirrt hier der Kopf, nachdem ich es mir durchgelesen habe. ;)

    Hast du die 2er in A1 und A2 und die 1ner in B1 und B2 schon ausprobiert?
     
  6. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    A1 und A2 sind die beiden gelben?
    Es funktioniert in jeder Konstellation solange ich die schwarzen Slots nicht benutze! 2GB in A1 und 1GB in A2 funktioniert auch!
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    A1 und A2 sind die linken Steckplätze (näher an der CPU, A1 gelb, daneben A2 schwarz), Kanal A. Rechts daneben B1 (gelb) und B2 (schwarz), Kanal B.
     
  8. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Achso!
    Nein, nur die Slots A1 und B1 funktionieren. Egal was ich in A2 und B2 stecke, es funktioniert nicht.
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Hast du geguckt ob es ein neueres Bios gibt?
     
  10. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich hab noch das 0703 und das aktuellste ist 1406
    Soll ich dann gleich die aktuellste nehmen oder eher ne ältere?
    Hab noch nie n Bios geupdated muss ich zugeben... :eek:

    ASUSTeK Computer Inc.-Support-
     
  11. #10 Laton, 28.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Immer das letzte Bios. Und zweimal lesen wie das geht und dreimal kontrollieren, ob es auch wirklich für dein Board ist!
     
  12. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hat bis jetzt noch nicht hingehauen mit Bios flashen...
    Aber komischerweise hat sich die Funktionstüchtigkeit der Ram Slots jetzt verschoben: In A1 und A2 geht jetzt gar nichts mehr, nur noch B1 und B2... :confused:
     
  13. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Nennt sich flatterhaft. ;) Einige Kombis laufen lange gut, bis plötzlich nichts mehr gehen mag...
     
  14. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Und das liegt am BIOS und ist durch nen Flash zu beheben?
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ein klares Jain. ;) Es liegt daran, dass das Mainboard die Riegel nicht richtig "ansprechen" kann. Ein Bios- update kann da helfen. Muss aber nicht. Wenn neben einem Bios- update als Info: -RAM-Kompatibilität verbessert- steht, sind die Chancen höher. Aber ein Allheilmittel ist ein Bios- update leider auch nicht.
     
  16. #15 Nikolai, 04.09.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Bitte genau überlegen,ein Biosupdate lässt sich nicht
    wieder einfach rückgängig machen.
     
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    :confused: Die tools bieten es an, die Vorgängerversion zu sichern. Bei Nichtgefallen des neuen Bios (kann ja schon mal sein, dass einem die Versionsnummer schräg ins Auge sticht), das alte Bios wieder flashen. Zur Not ein älteres Bios von der Homepage das Herstellers auswählen und das flashen. Sollte das wirklich mal nicht möglich sein, gbt es einen fetten Warnhinweis.
     
  18. #17 Nikolai, 05.09.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Interessant,wenn der PC danach nicht mehr läuft,wie dann das Bios zurückflashen?:p
     
  19. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du dich nur falsch ausgedrückt.

    Darauf hat sich meine Aussage bezogen. Keine Rede von nicht mehr läuft, gell!! ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Nikolai, 06.09.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Ja klar.Ausreden hast du immer.
     
  22. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Nikolai... Wenn du nicht einmal mehr dazu in der Lage bist, deinen eigenen Ausführungen zu folgen, würde ich mir einen Kommentar, der deinen nix-Blick überdeutlich macht, wirklich ersparen. :D :D :D
     
Thema: RAM Slots
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ram egal welcher slot

    ,
  2. b2 ram slot funktioniert nicht richtig

    ,
  3. asus ram slot a2 geht nicht

    ,
  4. ram slots a1,
  5. ram steckplätze a1,
  6. computerwissen ram-steckplätze,
  7. asus board nur ram slot a2 b2 funktionieren,
  8. arbeitsspeicher slot a1
Die Seite wird geladen...

RAM Slots - Ähnliche Themen

  1. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  2. RAM DDR3 & DDR3L

    RAM DDR3 & DDR3L: Hallo an alle, ich habe ein Samsung Notebook (siehe Details Signatur). Kann ich für das Notebook ein DDR3L RAM einbauen. Welche Probleme könnte...
  3. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....
  4. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  5. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...