RAM Probleme >.<

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Shizzle420, 17.12.2012.

  1. #1 Shizzle420, 17.12.2012
    Shizzle420

    Shizzle420 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich kenne mich noch nicht so wirklich aus damit aber ich habe mir vor ein paar Tagen neue RAMs bestellt, die "Corsair Vengeance Low Profile schwarz Kit 16GB"
    So, ist heute angekommen alles gut..
    Eingebaut, Pc gestartet..

    zuerst beide getestet, geht garnichts.. nichtmal mehr ins BIOS komme ich :/
    dann habe ich nur einen getestet, ging auch alle soweit gut.. bis dann das kam..Screenshot by Lightshot
    als ich den pc mit nur 1 riegel gestartet habe, wurde mir angezeigt, dass er mit 1333MHz läuft obwohl er doch eigentlich auf 1600MHz laufen sollte.. ich hab schon Dr. Google gefragt aber der gibt auch nichts besonderes her oder ich bin einfach zu doof :D naja jedenfalls lässt sich im BIOS auch nichts umstellen :/
    hier mal ein Link davon:
    Screenshot by Lightshot

    woran könnte das liegen? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, danke schonmal :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 17.12.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    In den PC passen DDR3 1333MHZ PC3-10600 Speicher. Was hast du denn genau für Riegel eingebaut und woher weißt du, das sie mit 1600MHZ laufen?
     
  4. #3 xandros, 17.12.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie soll der RAM mit 1600MHz betrieben werden koennen, wenn dein Speichercontroller dies nicht mal unterstuetzt?

    Der Speichercontroller sitzt in deinem Prozessor (i5-650 Clarkdale) und spricht den RAM ueber HyperTransport an. Auf diesem Weg unterstuetzt der Speichercontroller RAM mit 1066 oder 1333MHz. Alles was darueber hinausgeht, wird schlicht nicht unterstuztetz und passend heruntergebremst.
    Wenn der RAM dieses Ausbremsen nicht vertraegt, wird er auch nicht sauber arbeiten.

    Somit anderen RAM verwenden, der entweder mit 1066MHz oder mit 1333MHz getaktet wird und in der Memory-QVL des Mainboardherstellers aufgelistet ist.
     
Thema:

RAM Probleme >.<

Die Seite wird geladen...

RAM Probleme >.< - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...