RAM mit verschiedenen Taktraten...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Tom_P, 18.06.2006.

  1. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke das solche Fragen schon x-mal gestellt wurden und es bestimmt schon nervt. Aber ich versuch es dennoch :D

    Ich habe auf meinem Mainboard 2x256 MB RAM SD-RAM DDR333 PC2700 im DualChannelMode laufen. Desweiteren habe ich einen P4 Northwood 2,53GHZ FSB533.

    Da mir das alles ein wenig zu langsam wurde habe ich mir neuen RAM gekauft. Diesmal DDR400. Mußte dann aber Feststellen, das DDR400 gar nicht unterstützt wird da meine CPU kein FSB800 hat (mein Mainboard könnte es).

    Nun habe ich gelesen das RAM abwärts kompatibel ist, also das der DDR400 dann quasi als DDR333 laufen würde. (Ich hoffe das stimmt soweit alles)

    Kann ich jetzt im DualChannelMode auf 2 der 4 Speicherbänke die über den Kanal A laufen den "alten" RAM nutzen und auf den anderen beiden Bänken über Kanal B die neuen RAM-Bausteine, OHNE das die sich in die Quere kommen? Also kann das BIOS das soweit Steuern ohne das es dabei zu Systemabstürzen kommt?


    Die nächste Frage ist: Was passiert, wenn ich mir einen neuen Prozessor kaufe? Dachte da an einen P4 3,0GHz FSB800 Prescott. Da wurde dann ja der DDR400 unterstützt werden. Läuft der dann auch als DDR400 oder auch als DDR333? Oder kann das Mainboard bzw. das BIOS das über die beiden Kanäle einzeln Steuern?


    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 18.06.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Wieviele neue Speicherreigel hast du dir denn gekauft?

    wenn du nochmal 2 identische DDR400 gekauft hast, dann ist der DaulChannel Modus

    mit den 4 Riegeln möglich, aber hast du nur 1en DDR400 gekauft, so ist dein ganzer Dual Channel Betrieb im Eimer!

    wenn du den altemn Ram herausnimmst, dann hast du DDR400, läßt du ihn drinn, dann

    taktet sich der neue RAM auch auf DDR333 herunter.


    Noch ein TIP von mir: wenn du DDR400 hast, der nur als DDR333 läuft,

    dann empfehle ich dir die Latenzen des Speichers schärfer einzustellen,

    so gewinnst du in spielen bis zu 5% mehr Leistung, d.h. wenn dein DDR400 Latenzen von z.B. 2,5 - 3 - 3 - 6 hat, so kannst du die Latenzen im DDR333-Betrieb

    auf jeden Fall auf 2-3-3-5 stellen!!!


    MFG Ecko@Home
     
  4. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe (wie ja geschrieben) 2x256 MB PC2700 DDR333 momentan im DUALChannelMode. Habe jetzt noch 2x512MB DDR400 PC3200 gekauft.

    Momentan geht DDR400 ja eh nicht (falscher prozessor, oder?)
    Aber ich kann also alle 4 Speicherbausteine gleichzeitig verwenden?

    Und ich geh mal davon aus, das ich immer 2 gleiche Speicherbausteine über ein und denselben Kanal laufen lassen muß? Also 2x256MB DDR333 in der Speicherbank 1+2 (Kanal A) und 2x512MB DDR400 Speicherbank 3+4 (Kanal B)?
    Wie verstellt man die Latenzen?


    Wenn ich denn (irgendwann) einen neuen Prozessor habe, der DDR400 unterstützt, hab ich dann 2xddr400 und 2xddr333 oder 4xddr333?
     
  5. #4 Ecko@Home, 18.06.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    JA

    Da deine CPU "nur" FSB 533 besitzt, und der RAM über den gleichen Kanal

    gespeißt wird wie die CPU hast du halt nur DDR333.

    unterschiedlich, sind die bänke farblich markiert, meistens ist die konfiguration 1+3 und 2+4.

    wenn du die nicht im BIOS verstellen kannst hast du schlechte Karten (CL, RAS, CAS, usw.)

    Nein, du hast dann nur 4x DDR333


    MFG Ecko@Home
     
  6. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    OK. Fazit:

    Solange ich jeweils 2 gleiche RAM-Bausteine über denselben Kanal laufen lasse, werden zwar beide mit DDR333 laufen aber sonst wird es keine Probleme geben.

    Wenn ich irgendwann einen neuen Prozessor einsetze habe ich entweder 4xDDR333 mit dann 1536MB oder ich schmeiße den alten raus und hab dann eben 2xDDR400 mit 1024 MB.


    Soweit alles richtig?


    Jetzt die Glaubensfrage:

    Was macht mehr Sinn wenn ich irgendwann mal einen neuen Prozessor habe:

    1024MB mit DDR400 oder 1536MB mit DDR333. :D
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Ecko@Home, 18.06.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die 1,5 GB nehmen und die Latenzen etwas herabsetzen,

    dann bringt dies mehr als die erhöhung auf DDR400.

    da aktuelle Spiele sehr von viel RAM profitieren, würde

    ich ersteinmal die 1,5GB drin lassen und später aufrüsten!


    MFG Ecko@Home
     
  9. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke für deine Hilfe! :]
     
Thema: RAM mit verschiedenen Taktraten...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ram mit verschiedenen taktraten

    ,
  2. ram mit unterschiedlichen taktraten

    ,
  3. speicher zwei speicherbänke verschiedene Taktfrequenzen

    ,
  4. ram mit verschiedenen taktraten nutzen,
  5. verschiedene ram taktraten kompatibel,
  6. ram unterschiedlichen taktraten,
  7. ram mit verschieden taktraten,
  8. arbeitsspeicher mit verschiedenen taktraten,
  9. rams mit verschiedenen taktraten,
  10. kann ich verschiedenen ram mit unterschiedlichen takt raten,
  11. ram mit verschiedenen tacktraten
Die Seite wird geladen...

RAM mit verschiedenen Taktraten... - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...