Ram kaufen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von marcperso2005, 14.09.2007.

  1. #1 marcperso2005, 14.09.2007
    marcperso2005

    marcperso2005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,
    ich will mein PC ein bisschen erfrischen und dafür möchte ich eine neue festplatte kaufen, worauf ich vista installieren möchte, und 2 Ramspeicher von 1Gb dazu. hier sind die links für die beschreibung meines Computers:
    - http://www.medion.de/?produkte/testurteile/computer_bild-Ausgabe_07_04.html
    -http://217.110.237.67/Manuals/Medion%20MD8088-engl.pdf

    finden sie etwas diese Ideen nicht gut??? was können Sie mir empfehlen für den kauf des rams????(nicht dass ich irgend einen blödsinn kaufe!!!)
    danke im voraus!!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 marcperso2005, 14.09.2007
    marcperso2005

    marcperso2005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  4. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi, auf das förmliche SIE legt hier im forum keiner wert 8)

    ***text geändert***

    erstmal wäre interessant, was für RAM du jetzt drin hast und wieviel.
     
  5. #4 marcperso2005, 18.09.2007
    marcperso2005

    marcperso2005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das ist was ich gefunden habe
    Main Memory
    h Supports eight memory banks using four 184-pin unbuffered DIMM
    h Supports dual-channel function
    h Max memory size is 4GB without ECC
    h Supports DDR266/DDR333/DDR400 memory module
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    also wenn du dir RAM kaufen solltest, musst du auf folgende dinge achten.
    - du brauchst DDR RAM
    - max mit einer Taktung von 400MHz (auch DDR400 oder PC3200 genannt)
    - NON ECC oder Without ECC sollte dabei stehen

    so, das sind die hauptdaten, auf was du achten müsstest.

    um den neuen mit den alten im dualchannel zu betreiben, benötigt man idealerweise 2 identische DIMM´s, aber in der regel reicht es, wenn diese gleich getaktet sind und dieselben timings haben, also 3-3-3-7 oder so. das variiert je nach preisklasse.

    könntest ja mal nachschauen welchen hersteller du jetzt verbaut hast, entweder aufschrauben und nachschauen oder mit everest anzeigen lassen.

    wenn du jetzt einen 333er drin hast, nützt es dir auch nix, wenn du nen 400er einbaust, da sich dieser der geschwindigkeit des langsameren anpasst.
    sollte man also schon wissen was drin ist.
    das was du aufgeschrieben hast, scheint mir als ob das daten von deinem board sind.

    hier
    hättest du schonmal ne kleine auswahl damit du weist in welcher preislage es so liegt.
    auch solltest du vorher prüfen, wieviel speicher du noch verbauen kannst

    mfg jens
     
  7. #6 marcperso2005, 19.09.2007
    marcperso2005

    marcperso2005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also das hier habe ich mit everest bekommen weiß nicht ob das weiter helfen kann :
    SPD

    --------------------------------------------------------------------------------


    [ DIMM1: Samsung M3 68L3223FTN-CCC ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Samsung M3 68L3223FTN-CCC
    Seriennummer F206481Bh
    Herstellungsdatum Woche 8 / 2004
    Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Samsung
    Produktinformation http://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm

    [ DIMM3: Samsung M3 68L3223FTN-CCC ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Samsung M3 68L3223FTN-CCC
    Seriennummer F2044741h
    Herstellungsdatum Woche 8 / 2004
    Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Samsung
    Produktinformation http://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm
     
  8. #7 core2duo-fan, 19.09.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal du wirst probleme beim aufrüsten bekommen, wenn dein pc von medion ist. die verbauen nämlich OEM boards.
     
  9. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wie meinsten das jetzt?

    das einzigste was passieren kann ist doch, das er zu wenig slots hat und somit die alten komplett ersetzen muss.

    das müsstest du aber herausfinden, indem du den rechner aufmachst und nachschaust.

    oder vergess ich was?

    hier hättest du mal nen ähnlichen Samsung Speicher, nicht identig, aber gleiche timings und so.
    sollte keine probleme machen beim einbau.

    obwohl ich samsung nicht empfehlen würde.

    wenn du kaufst, achte auf DDR400 oder PC3200; timing von 3-3-3-8.

    nun musste noch schauen wieviel platz du zur verfügung hast. bei bedarf halt die alten ersetzen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 mandy010574, 19.09.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    @icemann

    Ne ne, alles bedacht. Bei Medion ist zwar viel OEm Mist drin aber RAM kannst trotzdem normal aufrüsten.

    Jedoch hab i mal gelesen, dass die Steckplätze alle vergeben sind. Wenn du allso ein PC von Medion mit einem 1GB hättest und dein MB vier Steckplätze hätte, würden die immer vier Riegel a 256MB nehmen
     
  12. #10 marcperso2005, 20.09.2007
    marcperso2005

    marcperso2005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe momentan 2*256 Mb darauf also nur 2 plätze von den vier sind besetzt,ich habe noch 2 slots frei und wollte 2 von 1 Gb darauf einbauen:
    !!!weitere infos über mein Arbeitspeicher !!!! :

    h Supports eight memory banks using four 184-pin unbuffered DIMM
    h Supports dual-channel function
    h Max memory size is 4GB without ECC
    h Supports DDR266/DDR333/DDR400 memory module
     
Thema:

Ram kaufen

Die Seite wird geladen...

Ram kaufen - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...