RAM kaputt?

Diskutiere RAM kaputt? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo ich hab da mal ne frage und zwar wenn ich nen PC einschalte und der Bildschirm bleibt schwarz und der rechner gibt lange pieptöne von sich...

  1. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich hab da mal ne frage und zwar wenn ich nen PC einschalte und der Bildschirm bleibt schwarz und der rechner gibt lange pieptöne von sich
    ist dann der RAM kaputt?
    Es handelt sich um einen RDRAM mit 128mb etwas älteres modell
    wenn ich den RAM total raus nehme dann ist das selbe
    oder liegt das villeicht am CPU
    es geht nähmlich darum dass ich jez ein ersatzteil brauche.

    danke im voraus Mex
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tom64

    Tom64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Am besten solltest du mal genau definieren, was das für Töne sind!
    Jeder "Morse"-Piepcode hat was zu bedeuten.

    Nur so kommst du dem Fehler auf die Schliche
     
  4. #3 Sven.More, 27.07.2006
    Sven.More

    Sven.More Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mal dine Biosversion und deinen -hersteller hier reinschreiben und wie viele Pieptöne es sind, dann können wir es mehr eingrenzen.
     
  5. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    die töne sind hell und dauern ca.4-5 sekunden und wiederholen sich andauernd die pause zwischen den tönen is ca. 1-maximal2,5 sekunden.

    der hersteller ist Samsung und das motherboard samt bios ist neu wo finde ich die version??
     
  6. Tom64

    Tom64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mit deiner Beschreibung der Piepstöne kann ich leider nichts anfangen.
    Es sollte ein gewisser Rhytmus drin sein.

    In etwa so:
    - - - - (kurze Pause)
    - - - - (kurze Pause) usw.

    Also wäre dies in diesem Fall die Zahl 4 (4 Piepstöne hintereinander)! Damit kann man was anfangen.
     
  7. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    einschalten > kurz nichts > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause > langer ton > kurze Pause


    und das so lange er "eingeschaltet" ist.
    der Monito ist dabei schwarz
     
  8. Mike57

    Mike57 Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    @Mex016

    hastDu kurz vorher Teile aus- / eingebaut, dann überprüf bitte alle Steckverbindungen nochmals. Kurz alle Teile nochmal sanft in die Halterungen drücken.

    Sind Tastatur, Bildschirm und Maus richtig eingesteckt? Wackelkontakt?

    Gruß
    Mike57
     
  9. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    ich hab erst mal ein neues motherboard gekauft weil ich das schon vorher hatte nur da hatte ich das schon überprüft gehabt und jez glaube ich dass es der RDRAM is weil wenn ich den raus nehme macht er das gleich(ja ich weis dass das nich eine 100% ige sicherheit ist aber das andere habe ich alles schon mal mit nem alten getauscht bis auf den CPU und den ram weil ich sowas nich zuhause hab.
     
  10. Mike57

    Mike57 Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @Mex016

    nur wenn Du die RAMs rausnimmst und er das Gleiche macht, muss es da nicht 'ne andere Ursache geben?

    Vielleicht irgendwas falsch angeschlossen?

    Versuch sonst nochmal alles abzuklemmen, was nicht unbedingt zum Starten des PCs notwendig ist. Wenn's funktioniert nach und nach alles andere einzeln wieder hinzufügen. Wo's dann piept muss der Fehler liegen.

    Gruß
    Mike57
     
  11. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    er hat nur MOtherboard,CPU,RAM,GraKA,und Netzwerkkarte derin
    soll ichs mit der Netzwerkarte probieren und dann mit den laufwerken ?
    ich machs einfach mal.
     
  12. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    nee da ändert sich nichts
    kann es sein dass die batterie leer od. kaputt ist?
    sonst kannes nur mehr der RAM oder der CPU sein weil ich alles ausprobiert habe was mir und euch eingefallen ist.
     
  13. #12 DuckNET24, 28.07.2006
    DuckNET24

    DuckNET24 Guest

    Sofern es sich um AMI-Bios handelt, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe, hast Du wahrscheinlich einen Fehler beim Speicher-Refresh. Von daher würde das mit dem defekten RAM schon passen.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. Mex016

    Mex016 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    und wenn ich den ram tausche dann müsste er wider gehen oder?
     
  16. cha0s

    cha0s Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich auch, weil ich hab mir neue Rams geholt erst gerade (sogar noch hier fragen gestellt extra zu thema ram) und als ich sie draussen hatte kam genau der ton den du beschrieben hast, ich denke würklich das liegt an dem!
     
Thema:

RAM kaputt?

Die Seite wird geladen...

RAM kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  3. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  4. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  5. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...