Ram + Grafikkarte neu, Board schweigt :(

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Fuchsia, 01.12.2005.

  1. #1 Fuchsia, 01.12.2005
    Fuchsia

    Fuchsia Guest

    Hallo Ihr,

    ich bin sehr traurig und verzweifelt ich hab mich heut total gefreut mit neuer Grafikkarte (Radeon 9250) und neuem Arbeitsspeicher (1 Riegel: DIMM PC3200/400 MHz, 1GB) nach vor meinem PC zu sitzen und diese einzubauen, so auch getan und dann der große Schock: es tat sich nichts am TFT,

    Problem schon oft mal kurz gehabt, dass kein Signal ankommt und das Bild nicht erscheint, meist gings nach 2,3 Versuchen wieder, diesmal nicht..

    alte Grafikkarte wieder reingesetzt, Ram in anderen Stackplatz.. nichts.

    Dann zum Board das Handbuch geladen und Bios nach Anleitung resettet.

    Wieder nichts

    Wenn ich einschalte, drehen die Lüfter, es klingt als würde der Rechner hochfahren aber weder Bildschirm, noch Tastatur oder Maus geben je ein Lebenszeichen. Es war auch immer möglich mit kurzem Druck auf den Power knopf den PC runterzufahren, dies geht auch nicht mehr. Sad

    Was kann ich jetzt noch tun? Was ist das für ein Mist?

    Das Board ist von MSI das K7N2 Delta-L
    Die CPU Athlon XP 3200

    Hoffe jemand hat noch Rat für mich -.-

    Grüße Fuchsia

    PS: wo kann man sowas vielleicht schnell überprüfen oder reparieren lassen, also das Board? Ich muß es unbedingt wieder zum laufen kriegen :((((
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 01.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Veruche mal OHNE den neuen RAM zu starten!


    Grüße
     
  4. #3 Fuchsia, 02.12.2005
    Fuchsia

    Fuchsia Guest

    schon gemacht :(
     
  5. #4 K@rsten, 02.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Moin!

    Versuche mal ein Biosreset!

    Netzstecker raus - Batterie raus
    1, 2 Minuten warten
    Batterie rein

    Neustart
     
  6. #5 Fuchsia, 02.12.2005
    Fuchsia

    Fuchsia Guest

    Hey, das hab ich auch schon gemacht :( gibt wohl keine Möglichkeit mehr hm?
     
  7. #6 Morpheus1805, 02.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Abend!

    Überprüfe den Sitz der Graka und ob alle Kabel richtig angeschlossen sind!
    Aufällige Gerüche, irgendwelche Jumper versetzt?
    Welche Bios version hast du!
    Hast du das Bios mit dem Jumper resettet, wenn ja wie lange hast du gewartet? Mach es nochmal und warte mal 5 min oder länger!
    Hatte mal ein ähnliches Problem und es hat ewig gedauert bis das Cmos gelöscht war!

    Wenn das nichts nützt dann starte den Rechner mal mit exakt den gleichen Komponenten, die du vorher verwendet hast! Also alte Graka rein, alte Rams rein!

    Kannst du hören, ob die Festplatten laufen?

    Greetz Morpheus!
     
  8. #7 Fuchsia, 02.12.2005
    Fuchsia

    Fuchsia Guest

    Hallo Morpheus,

    die Karte hab ich mehrmals schon rein und raus gesteckt, die scheint auch gut zu sitzen ^^. Bios Version hm Phoenix irgendwas !?

    Das mit dem Jumper Reset, ich hab den nur kurz umgesteckt, kannst du mir nochmal genau schreiben wie ich das mache und muß dazu das Stromkabel ab sein, darf der Pc nach Umsteck nicht eingeschaltet werden!? Muß die Batterie drin sein? >.<
     
  9. #8 Morpheus1805, 02.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Fuchsia!

    Also wenn du das handbuch als PDF hast, dann kannst du es schnell an meine Mail schicken, sonst wartest du Kurz und ich besorge es mir!

    In der Regel sitzt der Jumper in der Nähe des Bios chips und heisst z.B.
    jcmos oder jp4 etc!

    Standardmäßig ist er aus pin 1und2 gesetzt, du machst also folgendes:

    Du erdest dich kurz an der Heizung oder ähnlichem (besser ist das, mache das zwar auch sehr selten, Vorsicht ist besser als Nachsicht!)
    Dann schaltest du dein Netzteil aus und setzt den Jumper auf pin2und3, nun wartest du ein paar Minuten! Wenn du raucher bist, dann rauch eine oder mach sonstwas.....
    Dann steckst du ihn wieder auf pin1und2!
    Und dein Cmos ist resettet und es werden die defaults geladen!

    Fertig! Wenn du nicht so den Plan hast schicke mir das HAndbuch oder ich lade es ir schnell herunter und sage dir dann genau wo der Jumper sitzt!

    Greetz Morpheus
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Morpheus1805, 02.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    So!

    Habe mir dein Handbuch herunter geladen. Es ist der JBAT1 Jumper direkt bei den IDE Schnittstellen! Diesen setzt du bei ausgeschaltetem System auf pin 2 und 3 und wartest ein paar Minuten! Jetzt solte dein CMOS gelöscht sein und die Defaults geladen werden!
    Von der Speichergröße her müsste es gehen dein Board unterstützt pro Slot bis zu 1GB Ram also insgesamt 3GB!

    Müsste also kein Problem sein!

    Morpheus!
     
  12. #10 K@rsten, 02.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Moin Morpheus!

    Fuchsia scheint in die Kiste gegangen zu sein!?!

    Reset scheint wohl die einzige noch offene Möglichkeit zu sein!



    Grüße
     
Thema: Ram + Grafikkarte neu, Board schweigt :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp kein bild mit 3gb ram

Die Seite wird geladen...

Ram + Grafikkarte neu, Board schweigt :( - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...