RAM/CPU für Mainboard geeignet?

Diskutiere RAM/CPU für Mainboard geeignet? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich denke über einen neuen PC nach. Ich habe diesen Thread nicht im Kaufberatunsforum gepostet, weil ich mich nur informieren will....

  1. #1 BlackTiger_4, 02.09.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Ich denke über einen neuen PC nach. Ich habe diesen Thread nicht im Kaufberatunsforum gepostet, weil ich mich nur informieren will. Später, wenn es ernst wird, wird ein Thread im entsprechenden Unterforum folgen. (Wenn ich hier dennoch falsch bin, bitte verschieben.)

    Ich habe mir folgendes Mainboard herausgesucht:

    Asus H87-Pro: H87-PRO - Mainboards - ASUS

    Dieses Mainboard unterstützt die Turbo-Funktion 2.0. Ob es dann aber tatsächlich verfügbar wird, hängt vom Prozessor ab. Es steht dabei, dass man die CPU-Kompatibilitäsliste auf ASUS findet. Entweder bin ich blind oder zu dumm, diese Liste zu finden.
    Kann das Mainboard in Verbindung mit dem Xeon E3-1230 v3 die Turbo-Funktion nutzen?

    Und: Könnt ihr mir bitte sagen, welcher RAM sich mit dem Board verträgt? Hier die Liste: http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1150/H87-PRO/H87-PRO_DRAM_QVL.pdf

    Bin um jede Hilfe froh.

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 02.09.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.060
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In der von dir genannten Liste stehen die von Asus getesteten Module doch alle drin.
    Mit den Modulnummern kannst du bei manchen Haendlern bereits die korrekten Speicherriegel erkennen, bei anderen werden dann nur die Verkaufsbezeichnungen angegeben, die man bei den Speicherherstellern anhand der Modulnummer herausfinden kann.
    Auf der von dir zum Mainboard verlinkten Seite findest du im Kopfbereich der Mainboard-Beschreibung die Links Uebersicht, Spezifikationen, Service&Support.
    Unter Service&Support findest du den Speicher/Geraetesupport sowie den Prozessor-Support.
    Der Xeon ist darin nicht gelistet. Er KANN aufgrund seiner Aehnlichkeit zum entsprechenden i-Modell funktionieren, MUSS aber nicht vom Board unterstuetzt werden. Von diesem Gesichtspunkt her betrachtet wuerde ich das Board fuer den gewuenschten Prozessor NICHT verwenden und eher auf ein Board zurueckgreifen, welches bereits den Xeon in der Liste auffuehrt. Damit laesst du dich erst gar nicht auf ein Gluecksspiel ein und weisst bereits vor dem Kauf, dass die Komponenten zusammen arbeiten.
     
  4. #3 BlackTiger_4, 02.09.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Erstmal danke für deine schnelle Antwort.

    Ist das zum Beispiel so eine Modulnummer? "DDR3 1600"

    Die Prozessoren habe ich jetzt gefunden. Danke.

    mfg
     
  5. #4 DJ Zebo, 02.09.2013
    DJ Zebo

    DJ Zebo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    nope

    Alle "Zahlen - Buchstaben" Kombinationen aus der Spalte "Qualified Vendors List (QVL)" kannst du verwenden.

    Bei Geizhals erzielst du mit der Modellnummer meistens einen Treffer.
     
  6. #5 BlackTiger_4, 03.09.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    ok, danke!

    mfg
     
Thema: RAM/CPU für Mainboard geeignet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. H87-Pro mit Xeon e3 1230

    ,
  2. asus h87 für xeon

    ,
  3. asus h87-pro xeon

Die Seite wird geladen...

RAM/CPU für Mainboard geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...