Ram begrenzt bei XP?

Diskutiere Ram begrenzt bei XP? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin! Ich habe mir einen zweiten 2GB- Ram- Riegel für mein XP- Home gekauft. Jetzt habe ich irgendwo gelesen, dass XP sowieso nur 2GBRam...

  1. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich habe mir einen zweiten 2GB- Ram- Riegel für mein XP- Home gekauft.

    Jetzt habe ich irgendwo gelesen, dass XP sowieso nur 2GBRam untestützt.

    Jetzt habe ich 4GB und die nützen mir nichts? Oder was kann ich da tun?

    mikety
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 03.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Das kommt NUR auf die Version an ;)
    wenn du eine 32-Bit Version besitzt, können nur rund 3,5-4GB addressiert werden, wenn du eine 64-Bit Version wird der komplette RAM unterstützt...
    Aber 3,5 werden mindestens verwendet ;)
     
  4. #3 Leonixx, 03.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Zunächst muss dein Mainboard 4GB unterstützen. Wenn dies der Fall ist, dann kommt als nächstes die Betriebssystemversion 32 oder 64bit. XP 32bit kann bis zu 4GB adressieren. Nach Abzug von VRAM etc.. bleiben meist 3-3,5 GB für das Betriebssystem zur Nutzung übrig. Wer dir den Quatsch mit 2GB vermittelt hat, ist ahnungsfrei.

    Wenn du verschiedene Speicher von unterschiedlichen Herstellern einbaust, kann es zu Problemen bezüglich Kompatibilität kommen.
     
  5. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Mein Board geht bis 4GB. Ich abe 32Bit- Version. Kann ich irgendwo kontrollieren, wieviel Ram aktiv ist?

    mikety
     
  6. #5 zockerlein, 03.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ja, im Taskmanager unter “Leistung“. Der 2. balken ist die Ram-Auslastung...
     
  7. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du den "Physikalischer Speicher"? Dann stehen mir im Momemt 3044788 KB zur Verfügung- Und trotzden ist Ulead Videostudio so langsam.

    Schönen Dank auch!
    mikety
     
  8. #7 zockerlein, 03.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ich meinte eigentlich das Diagramm...
    Ich dachte, du suchst das :eek:
     
  9. #8 xandros, 03.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ziehe von den 4GB die Menge an vorhandenem VRAM ab der auf der Grafikkarte vorhanden ist, dann weisst du ungefaehr, wieviel RAM von Windows genutzt wird.
    Aktiv sind die kompletten 4GB (ein Speicherriegel ist entweder in Betrieb oder nicht, aber niemals ein bisschen in Betrieb!), was davon Speicheradressen bekommt, haengt von der Grafikkarte ab.
    RAM alleine macht da auch nicht sonderlich viel aus wenn der Flaschenhals die CPU darstellt!
    Aber ueber das restliche System hast du keinerlei Informationen gegeben....
     
  10. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe einen Athlon(tm) 64x 2 Dual Core Proccessor 50000+

    und Graka ist ATI Radeon HD4650.

    Hilft dir das weiter?

    mikety
     
  11. #10 xandros, 05.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was du als Grafikkarte bezeichnest, ist ausschliesslich der Grafikchip -> damit werden viele Karten von unterschiedlichen herstellern mit unterschiedlicher VRAM-Menge produziert. (ATI stellt den Chip her, der von einem Grafikkartenhersteller auf einer Karte verbaut wird....)

    Und der Prozessor (da ist bei dem Wert eine 0 zuviel!) als Dualcore ist fuer komplexe Videobearbeitungen sicherlich auch ziemlich am Limit -> mal die Auslastung im Taskmanager beobachten, was Videostudio dort an Leistung prozentual belegt.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 zockerlein, 05.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Und falls du da irgendwo rumgespielt hast, überprüf nochmal, ob der Prozess beiden Kernen zugeordnet ist ;)
     
  14. #12 Nephilim, 05.03.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Genau,
    du verwendest ja dann sicher auch DDR2 RAM. Also Hardwaretechnisch siehts für Videobearbeitung ja relativ bescheiden aus. ;) Also wenn du das öfters machst oder so, wäre nen neues Board + CPU & RAM dann der nächste Schritt.

    Genau im Reiter Leistung sind ja 2 Diagramme, eins stellt die Auslastung der CPU pro Kern dar & die andere wie schon gesagt die Auslastung des RAM's. Da kannste ja mal schauen was die CPU so macht.
     
Thema: Ram begrenzt bei XP?
Die Seite wird geladen...

Ram begrenzt bei XP? - Ähnliche Themen

  1. RAM DDR3 & DDR3L

    RAM DDR3 & DDR3L: Hallo an alle, ich habe ein Samsung Notebook (siehe Details Signatur). Kann ich für das Notebook ein DDR3L RAM einbauen. Welche Probleme könnte...
  2. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....
  3. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...