RAM ausgebaut+ eingebaut. Rechner fährt nicht mehr hoch

Diskutiere RAM ausgebaut+ eingebaut. Rechner fährt nicht mehr hoch im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, seit heute morgen werkel ich an meinem Rechner und habe mich in letzter Hoffnung hier im Forum angemeldet. Folgende Situation: Heute...

  1. #1 steffo, 03.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2014
    steffo

    steffo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    seit heute morgen werkel ich an meinem Rechner und habe mich in letzter Hoffnung hier im Forum angemeldet.
    Folgende Situation:
    Heute morgen habe ich mit meinem Rechner etwas gezockt. Sowohl im Windows betrieb, als auch beim "zocken" ist mir aufgefallen, dass ich sekunden Ruckler im Bild hatte z.B. beim Maus bewegen.

    Darauf hin dachte ich, dass ich evtl. mal meinen Rechner vom Staub befreien sollte und habe einige Viren/Malware programme laufen lassen. Soweit alles ok.
    Jedenfalls habe ich auch überprüft, ob meine RAM richtig drin sitzen, da das Problem immernoch vorhanden war.
    Daraufhin habe ich sie kurz ausgesteckt, abgepustet und wieder rein gesteckt.
    Seitdem geht mein Rechner nicht mehr an.

    Wenn ich den Power Knopf drücke fährt er zunächst ganz normal hoch. Alle Lüfter drehen sich ( Graka , CPU ). Festplatten gehen auch an.
    Jedoch kommt mein Rechner nicht mal ins BIOS rein. Also ich habe DURCHGEHEND einen schwarzen Bildschirm.
    Folgendes habe ich probiert:

    -RAM in jede erdenkliche anderen Slot.
    -Nur einen RAM reingetan. ( in jeden Slot einmal )
    -Mainboard Batterie 10 min raus.
    -Grafikkarte ausgebaut

    Ich habe sogar alle RAM rausgenommen. Auch hier passiert absolut garnichts. (Müsste nicht normalerweise ein piepen kommen? )

    Es ändert sich jedoch garnichts.
    Was kann ich tun? Es ist Samstag, und die PC läden haben zu.

    Danke im vorraus.

    Edit : Habe jetzt noch einen Jumperreset versucht.
    Habe dafür die Pins wie angegeben ( Handbuch ) auf die 2/3 Position gesteckt und 5 sekunden gewartet.
    Habe vorher die Mainboard Batterie rausgenommen und einmal drin gelassen.
    Beide male hat es leider nichts gebracht.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 03.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Verbaute Hardware inkl. genauer Bezeichnungen inkl. Netzteil bitte.
     
Thema:

RAM ausgebaut+ eingebaut. Rechner fährt nicht mehr hoch

Die Seite wird geladen...

RAM ausgebaut+ eingebaut. Rechner fährt nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...