RAM auf Standarttakt bringen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von G4llard064, 08.11.2006.

  1. #1 G4llard064, 08.11.2006
    G4llard064

    G4llard064 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich hab ein Problem mit meinem RAM.
    Erstmal zu meinem System, um dann das Problem näher zu beschreiben.

    AMD Athlon64 3800+
    DFI Lanparty-UT CFX3200
    G.Skill F1-4000USU2-2GBHZ
    Bei weiteren benötigten Info´s poste ich gerne.

    So nun zu meinem Problem. Der RAM taktet normaler weise mit 250Mhz, bzw. DDR500. Da nun aber der FSB des CPU auf 200 steht, wird das RAM auch mit 200Mhz getaktet und ebenso die Latenzen etc. sind "Auto[matisch]" schlecht.
    Wenn ich nun die CPU per Clockgen übertakte, schaffe ich im Windows ohne Probleme 2500Mhz, wobei der Speichertakt hier 210Mhz beträgt. Der Standartmulti des 3800+ ist x12. Wenn ich aber per BIOS ein Multiplikator von x10 und einen Takt von 250Mhz und dann den RAMTakt mit 1:1 zum FSB Takt bestimme streigt der PC -> CMOS Reboot.
    Ebenso ist das BIOS des DFI so ausführlich, dass ich da bei manchen Einstellung im RAM gar nicht mehr durchblicke. Vielleicht könnt ihr mir hier auch helfen, welche die optimalen Konfigurationen wären. (Wenn BIOS-Screen benötigt, such ich einen Smiley )
    Gekühlt wird komplett mit Wasserkühlung.

    Grus Gallardo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn mich mit übertakten net so aus, aber soviel ich mitbekommen hab kannst du bei den "neuen" AMD cpus nicht mehr so einfach FSB und multi ändern. da musst du noch auf den HT takt aufpassen. die genaue berechnung kenn ich nicht mehr, sry.
    du musst da irgendwie den HT teiler einstellen (ka wie das genau heisst). wenn ich das noch richtig in erinnerung habe, fährst du mit einem 250er FBS mit einem zu hohen HT takt. und das packt dein mobo nicht mehr.

    ich werde mal schaun ob ich die seite wieder finde auf der das beschrieben war.

    edit:
    schon gefunden. hab das problem eh schon richtig erkannt.
    http://www.pc-erfahrung.de/prozessor/cpu-overclocking/ocathlon64.html

    wenn dein board einen HT von 1000MHZ hat, hast du einen HT multi 5 (200MHZ * 5 = 1000MHZ ==> passt) wenn du jetzt den FSB auf 250 erhöhst, hast du einen HT takt von 1250MHZ und das ist zuviel.
    wenn du den HT multiplikator auf 4 ändern kannst, müsstest du theoretisch auch mit einem 250er FSB fahren können.

    aber dafür übernehme ich keine verwanwortung.
     
Thema:

RAM auf Standarttakt bringen

Die Seite wird geladen...

RAM auf Standarttakt bringen - Ähnliche Themen

  1. MSM und Microsoft HoloLens bringen das holografische Einkaufserlebnis

    MSM und Microsoft HoloLens bringen das holografische Einkaufserlebnis: In Kooperation mit einer Werbeagentur für den stationären Handel (MSM) bringt Microsoft ein holografisches Einkaufserlebnis in den Handel....
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...