radeon x1950pro, aber welche?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von ziropuz, 03.03.2007.

  1. #1 ziropuz, 03.03.2007
    ziropuz

    ziropuz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich will mir nun eine midrange graka zulegen. habe mir erst eine 256MB Powercolor Radeon X1950Pro gekauft, die graka hat eine gute leistung ist aber aber sehr laut, daher zurückgeschickt..

    nun will ich mir immernoch eine x1950 pro zulegen, die eine die gute leistung bringt wie meine erste, aber leise ist sowohl im 2d als auch im 3d-modus und auch kühl bleibt.

    im blick habe ich nun eine 256MB Powercolor Radeon X1950Pro Extreme die einne leisen lüfter haben sollte und 256MB Asus Radeon EAX1950Pro.

    habt ihr erfahrungen mit diesen karten? wie sind die von der leistung und von der lautstärke? kennt jemand vlcht noch andere versionen von dieser serie, oder sollte ich auf eine andere umsteigen die ca. in der selben preisklasse liegt aber besser ist?

    warte gespannt auf eure antworten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 03.03.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde dir die x1950pro empfelen...und warum hast du so ein großes problem mit der lautstärke
     
  4. #3 ziropuz, 03.03.2007
    ziropuz

    ziropuz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also bei meiner powercolor x1950pro war der lüfter ständig im dauerbetrieb, und wenn ich da ne dvd angucken will: unmöglich. das die x1950 pro gut ist ist mir schon klar. mir geht es eher um die herstellerfarge: manche verbauen da andere lüfter als bei der referenzversion und die karten sind kühler und leiser. deswegen wollte ich wissen von welchem hersteller man die karte nehmen sollte bzw. ob man bei nvidia günstigere(leisere) alternatien hat.
     
  5. #4 Invidious, 03.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt einige X1950 PRO als "Passiv", obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass passiv gut kühlt..

    1

    2
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

radeon x1950pro, aber welche?

Die Seite wird geladen...

radeon x1950pro, aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro: Liebe Alle, ich stehe vor der Frage, die der Titel schon indiziert: Welche der beiden Grafikkarten solls werden? Für Full HD sollte die 970er...
  2. Radeon R9 270x "Zeit verschnellert sich"

    Radeon R9 270x "Zeit verschnellert sich": Hallo liebes Modernboard Forum, mir ist seit ein paar Wochen ein Fehler aufgetreten, dass scheint ziemlich unbekannt zu sein (habe ich...
  3. Sapphire Radeon HD 6850

    Sapphire Radeon HD 6850: Moin moin und einen schönen 2ten Advent, es geht um meine HD 6850, habe sie nun von Standart: Gpu Clock: 775 auf 900 Mhz Memory Clock: 1000...
  4. Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC

    Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC: guten Tag, ich habe ein "Problem" ich habe in meinem Rechner eine "Radeon HD 7850 OC". Angeschlossen sind 2 Monitore via DVI / Mini-Display-Port....
  5. Welchen Monitor für AMD Radeon R9 280?

    Welchen Monitor für AMD Radeon R9 280?: Guten Tag, ich habe einen neuen Computer mit einem intel core i7-4790 Prozessor mit 3,6GHz und folgender Grafikkarte: Beschreibung...