Radeon 9800 Pro defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Emper0r, 27.12.2005.

  1. #1 Emper0r, 27.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    Hallo,


    ich hab zu Weihnachten die Sapphire Radeon 9800 Pro Atlantis bekommen. Vorher hatte ich eine Geforce 5700 LE zusammen mit nem P4 3,2 Ghz + 1GB DDR Ram. Ich hab die Karte eingebaut, doch sofort bemerkte ich Pixelfehler schon beim booten des REchners. Dies setzt sich am Desktop fort. Ich tippte auf zu schwaches Netzteil ( 300 W noname ) und kaufte mir häute ein 450 W Netzteil vom Trust für 80 Euro. Die Pixelfehler sind immer noch da, wenn ich den Catalyst Treiber installiere, kommen Systemabstürze oder die Fehlermeldung " VPU REcover hat ihren Grafikbeschleuniger zurückgesetzt, da dieser nicht mehr auf die Befehle des Bildschirmtreibers reagierte" Freunde meinten, dies wäre ein Treiberproblem weil ich vorher ne Geforce drin hatte. Somit hab ich Driver Cleaner Pro benutzt und alle Treiber restlos entfernt. Funktionieren tut es allerdings immer noch nicht. Ist meine Grafikkarte vielleicht defekt?

    Mir wurde schon geraten AGP von 8x auf 4x zu reduzieren und Fastwrite zu deaktivieren. Allerdings gibt es in meinem bios nirgendswo die Optionen dafür. Auch finde ich keine gescheiten Angaben zu meinem Netzteil. Bitte helft mir, ich werd sonst noch verrückt mit meinem PC.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 27.12.2005
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Kann es vieleicht sein, das dein Grafikkartenkühler nicht richtig funktioniert?
    Dreht sich der Lüfter?
    Stimmt die Spannung am AGP Port, die meisten Geforce 5x Karten, benötigen nähmlich eine niedrigere Spannung als die Stromfresser von ATI.
    Vieleicht findest du eine entsprechende Option im Bios!
    Ich denke 3,5 V sind richtig, aber schlage lieber in deinem Benutzerhandbuch nach um sicher zu gehen.
    Wenn der Kühler nicht richtig auf der Karte sitzt kommt es schnell zu überhitzungen der Grafikkarte und es entstehen Grafikfehler.
    Wie sieht es denn beim Spielen ausß

    MFG Ecko@Home
     
  4. #3 Emper0r, 27.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    spielen geht nicht da der grafikkartentreiber ständig zurückgesetzt wird. ich installiere also den catalyst treiber, dann reboote ich den pc und die fehlermeldung ( s. o. ) setzt den treiber wieder zurück. ich kann also nicht mal ein spiel starten. seltsam an der sache ist, da mein desktop ja eigentlich im 2d modus ausgeführt wird, also meine grafikkarte wird ja noch in keinster weise belastet.

    der kühler ist in ordnung, dreht sich und ist leise ( macht also keine seltsamen geräusche )

    wie man das mit der stromzufuhr regelt musst du mir erklären, hab davon leider keinen blassen schimmer
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da mal einige Fragen, die geklärt sein sollten. Beim Googeln habe ich so einiges gelesen:

    1.) In was für einem Mainboard steckt die Karte?

    2.) Welches Betriebssystem (BS)?

    3.) Ist das BS absolut auf dem letzten Update-Stand?

    4.) Mal mit RegCleaner, jv16 PowerTools oder TuneUp Utilities die Registry von Treiberresten befreit?

    5.) Vor dem Installieren des Catalyst im GeräteManager die GraKa DEINSTALLIERT und dann nach Neustart erst den neuen reiber installiert?

    Ist 'ne Menge, ich weiß. Aber meistens sind es kleine Ursachen, die große Wirkung haben.

    Diese schöne VPU-Recover-Meldung könnte man zwar eliminieren, aber dann würde vermutlich Dein System komplett crashen. Denn genau das versucht die VPU-Recover zu vermeiden.

    Gruß Mike
     
  6. #5 Emper0r, 27.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    1.) In was für einem Mainboard steckt die Karte?

    - Gigabyte Mainboard mit SiS chipsatz ( im Fujitsu-Siemens Scaleo
    Discountrechner ) , mit P4 3,2 Ghz + 450w netzteil

    2.) Welches Betriebssystem (BS)?

    - Win XP Prof mit SP1

    3.) Ist das BS absolut auf dem letzten Update-Stand?

    - nein, SP2 hab ich deinstalliert hat mir zu viel Stress gemacht

    4.) Mal mit RegCleaner, jv16 PowerTools oder TuneUp Utilities die Registry von Treiberresten befreit?

    - mit TuneUp 2k6 alles gecleaned

    5.) Vor dem Installieren des Catalyst im GeräteManager die GraKa DEINSTALLIERT und dann nach Neustart erst den neuen reiber installiert?

    - ja hab ich gemacht


    sind die Windows-Updates so wichtig? mit Detonator hat ja alles reibungslos geklappt

    könnt ihr defekt des gerätes ausschließen ? wäre vielleicht mit ner formatierung der festplatte geholfen?
     
  7. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nur bis zu Punkt 2 gelesen, weil da schon der Fehler steckt.

    Der Catalyst braucht das SP2 und das fehlt Dir. Ebenfalls solltest Du alle Updates/Patches von der Windows-Update-HP installieren, speziell Microsoft.Net-Framework (wird für das Catalyst Control-Center benötigt).

    Gruß Mike
     
  8. #7 Emper0r, 27.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    gut da bin ich ja erleichtert, vielen dank für die hilfe
     
  9. #8 Emper0r, 28.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    so...

    es ist jetzt kurz nach halb 2 in der nacht. ich hab jetzt sp2 installiert und alle möglichen windows updates die es gibt

    wenn ich den pc boote gibt es schon die ersten pixelfehler, kleine in einer reihe gesetzte in allen möglichen farben leuchtende pixel.

    nachdem ich den catalyst installiert habe, rebootet mein pc. die pixelfehler sind immer noch da. dann macht mein bildschirm lauter tests für die bestmöglichen grafikeinstellungen und dann kommt ein bluescreen, welcher besagt, dass die datei ati2dvag.dll fehlerhaft ist ( ist ne treiberdatei ). ich hab mitlerweile schon alle möglichen treiber ausprobiert und keiner ging.

    seid ihr euch absolut sicher dass da nicht ein materialfehler oder so ist? ist doch spanisch dass der bootscreen schon verpixelt ist... sollte ich vielleicht mal einen anderen treiber als den catalyst versuchen?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Morpheus1805, 28.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Emperor!

    Was sagen denn deine Temperaturen?
    Hast du die vorherigen Treiber auch mit dem Catuninstaller vom Rechner entfernt? Das ist sehr wichtig! Wenn nicht ist das deine letzte Station! Lade dir den Catuninstaller herunter und entferne jede atibezogene Software von deinem Rechner! Dann installiere erneut den Catalyst und nimm nicht unbedingt den aktuellsten!
    Dann schauen wir weiter!

    Für mich hört sich das eher nach nem Schaden an der Hardware selber an!

    Gruss Morpheus
     
  12. #10 Emper0r, 28.12.2005
    Emper0r

    Emper0r Guest

    hab ich alles gemacht, glaub die graka ist einfach schrott :(

    temperaturen ob die ok sind weiß ich nicht, gibts da ein programm welches mir die temps anzeigen kann?
     
Thema: Radeon 9800 Pro defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 9800pro defekt

    ,
  2. 9800 pro kaputt

    ,
  3. radeon 9800pro verursacht pixel auf bildschirm

    ,
  4. radeon 9800 pro reparieren,
  5. 9800 gt nv4_disp.dll verursacht bluescreen,
  6. ati2dvag treiber 04.11.2005 notebook
Die Seite wird geladen...

Radeon 9800 Pro defekt? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Pro und Contra für Gemeinschaftskonto??

    Pro und Contra für Gemeinschaftskonto??: Hello ihr alle, ich bin gerade mit meiner Freundin (mit der ich auch ein Kind (3) habe) am Überlegen, ob wir nicht vielleicht ein gemeinsames...
  3. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  4. Corel VideoStuidio Pro x7 startet nicht

    Corel VideoStuidio Pro x7 startet nicht: hallo leute, mein problem ist folgendes: Corel wie oben beschrieben startet nicht mehr. nach einem doppelklick sieht man für einen kurzen moment...
  5. Corel Videostudio Pro X4

    Corel Videostudio Pro X4: Moin! Von einem Tag auf den anderen lässt sich das Videostudio nicht mehr öffnen. Anklicken, fünf Sekunden die Eieruhr und dann nichts. Kein...