Q6600 vs E8400 Vergleich

Diskutiere Q6600 vs E8400 Vergleich im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi leutz wie oft das thema schon gestellt worden ist weis ich bereits also bitte keine dummen komments^^ also ich will diesen prozessor den ich...

  1. t-wix

    t-wix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz

    wie oft das thema schon gestellt worden ist weis ich bereits also bitte keine dummen komments^^

    also ich will diesen prozessor den ich jetzt hole ca. für 2 jahre behalten. weis aber ned was besser ist oder ob man die beiden vergleichen kann

    wie imma gehts hier um zoggn, (aber auch video und bildbearbeitung das aber nich so oft wie zockn^^)
    hab mir schon den q6600 bestellt würde aba eventuell zurückschicken. frage is ob ich es lieber behaltn soll da es eh kein großen unterschied gibt.(das warten macht ja einen verrückt:D )

    is einer davon besser oder beide eigentlich im großen und ganzen gleich.


    bitte umn rat
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    also ich würde folgendes machen. den Q6600 einbauen und damit arbeiten. sobald er dir zu langsam wird auf 3,0 ghz hinauftakten...
     
  4. #3 Der Andere, 11.07.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also ich würd auch den Q6600 nehmen! Den kannste locker auf 3,00Ghz übertakten! Und außerdem haste 4 kerne
    1 für Windoof^^ und 2 oder so für Spiele. Bei nem Dualcora haste halt 1 für Windoof und der darf sich dann gleichzeitig noch mit dem Spiel rumschlagen^^ und dann halt den anderen noch der sich um des spiel kümmert^^
     
  5. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Diese frage beantwortet sich ja eigentlich von selbst ^^
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    ich würde den E8400 nehmen.

    da es dir vorrangig um spielepower geht und da der E8400 die bessere wahl ist da höhere taktfrequenz. zumal er ja nur für die nächsten 2 jahre drin bleiben soll.

    von der übertaktungsfreudigkeit nehmen sie sich auch nix. beide haben nen neuner multi. für den E8400 wird es aber sicher nicht mehr allzuweit nach oben gehen da er schon nen 333er FSB hat, der Q6600 nur 266MHz. aber höher wie den E bekommste den auch nicht.

    dennoch, zum zocken ist der E die bessere wahl.


    was hast du denn sonst so für komponenten drin?
     
  7. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    ne ne den q6600 bekommse mit nem Xigmatek HDT-S1283 stabil auf 3,4. Das ist ja eigentlich so sinnvoller 4 kerne gegen 2 kerne. Auch wenn sie grad noch nicht so viel unterstützt werden. Obwohl fast grad alle neue spiele 4 Kern cpus unterstützen.
     
  8. t-wix

    t-wix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    alsodanke erstmal für die schnellen antworten!

    das erleichtert natürlich meine einstellung um so mehr aber ich hab schon oft gehört das man den e8400 auf 4 ghz takten kann und manche sogar auf 4,2 ghz und das mit den 45nm der q6600 hat ja 65nm.

    oder spielt die nm keine große rolle?
     
  9. #8 Dark-Nightmare, 12.07.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    ja der e8400 lässt sich so hoch takten, da er durch die 45nm fertigung weniger abwärme produziert. Aber ich glaube ich würde auch zu dem q6600 greifen und den übertakten. Einfach noch nin guten Kühler zulegen und dann sollte das alles hin hauen ;)
     
  10. t-wix

    t-wix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    hab jetz den blue orb 2 was meint ihr wie weit ich ihn hochtakten könnte natürlich hab ich auch gehäusekühler so nebenbei die so eingestellt sind das sie von vorne bis nach hinten alles rausblasen

    also:

    CPU: Q6600

    Lüfter: Blue Orb 2

    Mainboard: ASUS P5Q

    Speicher: 2GB DDR2 OCZ 800

    Festplatte: 1x 250GB 1x 40GB

    Grafikkarte: X1900XTX (vilt noch wechsel auf HD4850)

    Netzteil: BE QUIET! BQT E5-600W

    Bild vom PC (mit alten komponenten^^ neue kommen heute die angegebenen sind neu)
    BILD1
    BILD2
     
  11. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    wurde auch zum Q6600 greifen ist viel besser und schneller ! hab ihn drin ruhemodos 2 % auslastung, bei Spielen ein Kern 90 % die andren um die 4 % !!
     
  12. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    und warum ist der schneller. weil er nen FSB von 1066MHz hat und der E8400 1333MHz ????
    oder weil er nen Takt von 2,4GHz und der E einen von 3GHz hat ???? überleg noch mal kurz



    und das ist für mich der beweis das ein 4kerne noch nicht gebraucht wird. da würde ich zur zeit noch mehr wert auf ordentliche spielepower legen
     
  13. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ja t-wix will bestimmt auch was für die zukunpft die ja jetzt grad kommt mit denn ganzen spielen. Da kommt er nicht weit mit den Dual Core, glaub mir der q6600 ist wirklich ne bessere wahl. Jeder der sich jetzt noch ein dual core holt hat nichts für die zukunpft.

    Hier ein bericht der dir helfen könnte dich zu entscheiden.

    Ich hat auch i-wo ne liste mit spielen ^^ kp wo die ist muss die nochma googlen :D
     
  14. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    er hatte zum eingangspost geschrieben, das er diesen nur für 2 jahre braucht. dann würde ich auch auf 4 kerne umsteigen aber heute noch nciht.

    und der test ist nicht unbedingt aussagekräftig als beispiel. klar ist hier der 4 kerner besser, aber nur, weil 2 und 4 kerner dieselbe taktfrequenz haben.

    diese unterscheidet sich aber mit dem Q6600 und dem E8400 deutlich. somit kann man das nicht so pauschal mit diesem test bestätigen oder beweisen.

    der E8400 ist im moment die bessere wahl beim zocken. wie schon gesagt, in jahren sind das vllt anders aus aber da soll ja auch schon ein neuer her.
     
  15. t-wix

    t-wix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    aber wenn ich den q6600 auf 3 ghz takten würde wäre er eigentlich genausogut wie der e8400?? hab gehört wäre ungefähr wie ein e6850 oder wie seht ihr das?
     
  16. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ja 2 Jahre sind recht viel, ich denk mal in den nächsten 6 Monaten werden alle neuen spiele 4 Kernprozessoren unterstützen. Wenn jetzt schon viele Spiele 4 Kerne unterstützen und immer diese dumme fragen es gibt die schon 2 Jahre. Denkt ihr nicht das es dann zeit wird spiele anzufertigen die quadcore unterstützen wenn schon der media markt pc für 600 euro ein q6600 drin hat.
     
  17. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    nein.

    der E8400 hat 6MB cache die sich die 2 kerne teilen. der Q6600 hat für 4 kerne MB, also für 2 kerne "nur" 4MB. das ist ein vorteil der sich bei cpu-lastigen spielen stärker auswirkt als bei grafiklastigen spielen.

    @ eray

    ich kann deine argumente schon nachvollziehen aber für den preis finde ich nunmal ist der 2-kerner die bessere wahl zum zocken. in 2-2,5 jahren sieht das sicher schon anders aus aber ich denke nicht eher. aber wir können beide nicht in die zukunft schauen - leider =)
     
  18. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    In 2 Jahren sind 8 Core´s drausen mit 16 Threads ^^.
     
  19. Sviper

    Sviper Guest

    Ich kann mich Icemans Meinung und Argumentation nur anschließen. Für den Zeitraum der nächsten zwei Jahre ist der E8400 besser geeignet. Wie der oben angeführte Test zeigt, sind die Performanceunterschiede zwischen Dualcore und Quadcore selbst bei Spielen, die Quads unterstützen so klein, dass diese von den besseren Werten des 8400 dahingerafft werden.
    Das Argument, dass man den Q6600 ja auch übertakten kann zählt nicht - den 8400 kann man schließlich auch übertakten.
    Und dann noch ein Wort an diejenigen, die meinen, Windows würde einen Kern für sich alleine beanspruchen: Die Auslastung, die Windows bei meinem 2,4 GHz Singlecore zu stande bringt liegt bei max. 2%. Wenn Windows bei euch fast nen ganzen Kern auslastet, dann macht lieber mal nen Virenscan!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh euch nicht was für nächste 2 jahre? wisst ihr was es in 2 Jahren für CPU´s gibt? Jetzt gibst schon tausende dinge die quadcore unterstützen. Ihr habt warscheinlich selber ein e8400.

    Hab die liste gefunden :D

    Spiele die 4 Kerne unterstützen:
    Stranglehold
    UT3
    Timeshift
    CMR Dirt
    Lost Planet
    Sega Rally
    Call of Duty 4
    Medal of Honour: Airborne
    Bioshock
    World in Conflict
    Supreme Commander
    Crysis
    Cellfactor
    Half Life 2: EP2
    Front Lines Fuel of War
    Warmonger
    Alan Wake
    Need for Speed, Pro Street
    Gears of War
    Blacksite: Area 51
    Bioshock
    Call of Duty 4
    Warhammer Mark of Chaos
    Supreme Commander
    Flightsimulator X bis zu 256 kerne :p
    Fuel of War
    Stranglehold
    Cellfactor
    Front Lines Fuel of War
    Warmonger

    Es gibt warscheinlich jetzt viel viel mehr weil die liste vom 04.11.2007 ist :D
     
  22. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    Die Auslastung, die Windows bei meinem 2,4 GHz Singlecore zu stande bringt liegt bei max. 2%. Wenn Windows bei euch fast nen ganzen Kern auslastet, dann macht lieber mal nen Virenscan![/quote]

    haben wir das eh behaupet ist nur besser dann kann sich ein Kern nur auf das Spiel konzetieren ! muss er halt endscheide !!
     
Thema: Q6600 vs E8400 Vergleich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. E8400 vergleich q6600

    ,
  2. q6600 vergleich

    ,
  3. q6600 vs e8400 vergleich

    ,
  4. vergleich e8400 q6600,
  5. e8400 vergleichen mit q6600,
  6. e8400 vergleich mit q6600,
  7. vergleich q6600,
  8. vergleich e8400 zu q6600
Die Seite wird geladen...

Q6600 vs E8400 Vergleich - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  2. Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro: Liebe Alle, ich stehe vor der Frage, die der Titel schon indiziert: Welche der beiden Grafikkarten solls werden? Für Full HD sollte die 970er...
  3. Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind

    Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind: Folgendes Problem: Ein Kumpel hat einen gebrauchten PC, in dem 4gb Ram (2x2gb) verbaut sind gekauft. Wir wollten den RAM auf 8 GB erweitern. Also...
  4. Scannerproblem scansnap vs. Brother mfc

    Scannerproblem scansnap vs. Brother mfc: Irgendwie fehlt hier noch ein Unterpunkt für Pheripherieprobleme ^^ Folgendes Problem : Rechner (AMD Athlon x2 , 4Gb ,nix besondere) mit Win 7...
  5. Excel: 2 Spalten mit einander vergleichen und Fremdwert

    Excel: 2 Spalten mit einander vergleichen und Fremdwert: Ich würde gerne Spalte H und Spalte K mit einander vergleichen. Wenn 2 gleiche Werte gefunden werden, soll der Wert aus Spalte J (immer Links von...