Putty compelieren

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von lol1996lol, 09.08.2013.

  1. #1 lol1996lol, 09.08.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    ich habe ein paar Sachen am Puttyquellcode verändert. Nur jetzt liegt folgendes Problem vor: Ich weiß jetzt nicht wie ich das ganze als *.exe compelieren. Ich habe zwar eine Anleitung gefunden (Building PuTTY – Piit's Shack) aber das ganze funktioniert nicht so ganz da sie mit ihrerer eigenen Subversion arbeiten.
    Einen Fehler in meinem Code ist ausgeschlossen da der selbe Fehler mit dem Original Quellcode kommt.

    Hat jemand eine Anleitung an der Hand oder weiß selber wie das ganze funktioniert?
    Ein Linux Server und Windows Rechner sind verfügbar.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Womit und auf welcher Plattform?

    Wenn das unter Linux gemacht wurde, dann benoetigst du zwingend einen Cross-Compiler, der in der Lage ist fuer Windows ausfuehrbare Dateien zu erstellen. Mit den Standard-Compilern unter Linux kannst du nicht ohne weiteres eine Windows-Datei erzeugen. (Sollte aber selbstredend sein und gilt genauso von Windows auf Linux.)

    Wird das Ganze unter Windows fuer Windows gemacht: Welcher Fehler wird denn von welchem Compiler gemeldet?
     
  4. #3 lol1996lol, 10.08.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch eigentlich egal. Die Hauptsache ist das alle *.c da sind und funktionieren. Die Files kann man ja jeweils auf das System rüber ziehen, welches zum compelieren benutzt wird.

    Also ich habe es gestern kurz auf meinem Linux Server über die Shell versucht und dort hat er gar nichts gemacht. Habe es erstmal mit dem normalen C Compiler probiert um das ganze unter Linux zum laufen zu bringen. Einfach nur zu Testzwecken.
     
  5. #4 lol1996lol, 10.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Okey ich hab es jetzt mal auf Windows mit Cygwin probiert. Nur es gibt zwei Probleme:
    1.) mir fehlt eine *.patch Datei. Ohne die soll es angeblich nicht gehen. Was bewirkt diese und wo bekommt man sie vll. her?

    2.) Habe das patchen einfach mal übersprungen und jetzt gibt er bei : make -f Makefile.cyg folgenden Fehler aus: $ make -f Makefile.cyg
    Code:
    gcc  -mno-cygwin -Wall -O2 -D_WINDOWS -DDEBUG -DWIN32S_COMPAT  -D_NO_OLDNAMES -DNO_MULTIMON -DNO_HTMLHELP  -DNO_SECUREZEROMEMORY -I.././ -I../charset/ -I../windows/  -I../unix/ -I../macosx/ -DSECURITY_WIN32 -D_WIN32_IE=0x0500 -DWINVER=0x0500 -D_WIN32_WINDOWS=0x0410 -D_WIN32_WINNT=0x0500  -c ../conf.c
    gcc: Fehler: nicht erkannte Kommandozeilenoption »-mno-cygwin«
    Makefile.cyg:321: recipe for target `conf.o' failed
    make: *** [conf.o] Error 1
    Um Fehler auszuschließen habe ich es auch mit dem Original Code probiert. Dort genau das selber Ergebnis.
     
  6. #5 xandros, 10.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn das so egal ist, dann sind dir die Unterschiede in saemtlichen Konstellationen und Vorgehensweisen ja ausgiebig bekannt und du solltest den Fehler selbst erkennen.

    Wenn Putty aus reinem C-Code bestehen wuerde, waere das auch kein Thema. Leider wurde hier C und C++ gemixt......
     
  7. #6 lol1996lol, 10.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ohh okey das wusste ich nicht. Das einzige was ich geändert habe ist das man die Session nicht mehr mit dem roten X schließen kann sondern das man sich ordentlich ausloggen muss. Das hat den Hintergrund das auf einem meiner Server ein paar Programme laufen die Stress machen wenn sie im Vordergrund laufen und man sich so ausloggt. Ja ich weiß man kann jetzt auch sagen dann muss man halt ein wenig mehr aufpassen aber dann denkt man nicht dran und zack da hat man den Salat.
    Bei dieser Änderung war Google mein Freund.

    Aber zu der Fehlermeldung die ich gepostet habe kannst du auch nichts sagen?

    EDIT1: Es ist nicht nur C und C++ sondern auch noch Python. Vermutlich für die Oberfläche.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Putty compelieren

Die Seite wird geladen...

Putty compelieren - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Putty

    Problem mit Putty: Hallo Community Ich habe wie der Titel schon sagt, ein Problem mit Putty. Ich werde immerwieder genau alle 60 Minuten vom server disconnected,...
  2. Ethereal, Cain&Abel und Putty Anleitung gesucht

    Ethereal, Cain&Abel und Putty Anleitung gesucht: Hallo, kann mir jemand Helfen. Ich suche schon länger eine Ausführliche Anleitung für Ethereal, Cain&Abel und Putty die Programme passen jetzt...