PST-Datei wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von PC17, 14.04.2014.

  1. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    auf einen PC wurde die Outlook PST-Datei gelöscht, die in etwa 6,5Gb groß sein dürfte, da sie so groß ist, ist sie im Papierkorb nicht auffindbar. Ich versuche gerade mein Glück mit Recuva.
    Da die Datei auf der Daten Partition lag wird mir ein Systemwiederherstellungspunkt auch nichts nützen habt ihr noch Tipps für mich was ich machen kann?

    MfG PC17
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 14.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Manuell gelöscht? HDD defekt?
     
  4. #3 Leonixx, 14.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Lasse dir mal die versteckten Dateien anzeigen. Dort sollte auch auf den Datenlaufwerk ein Recycle Ordner sein. Eventuell hast du dort Glück.
     
  5. #4 PC17, 14.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2014
    PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Wurde manuell gelöscht.

    Habe ich schon gemacht, Receyle Bin Ordner ist viel zu klein und behinhaltet gar keine Spuren von einer PST Datei.
     
  6. #5 Leonixx, 14.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, ob dir da ein Datenrettungsprogramm helfen kann, ist noch fraglich. Wenn dann eher schon professionelle Software von O&O aber auch hier besteht keine Garantie, dass die .pst Datei so wiederhergestellt werden kann damit es mit Outlook klappt.
    Ein Datenrettungslabor wäre noch eine letzte Option. Kostet zwar ein ganzes Stück Geld aber wenn die Datei für euch wichtig ist, dann ist das wohl die letzte Möglichkeit.

    Ganz wilde Idee wäre es noch mit einer Linux Live CD zu probieren. Zum Bespiel könnte dir auch Test Disk noch weiterhelfen.
     
  7. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Dass dachte ich mir schon, da die Wahrscheinlichkeit bei so einer großen Datein nicht sehr hoch ist.

    Über eine Live-CD habe ich auch schon nachgedacht, habe aber mit TestDisk noch nie etwas gemacht. Soll ich mir da am besten Ubuntu als LiveCD anlegen und dort TestDisk installieren oder Recovery is Possivle bzw. System Rescue CD als Live CD downloaden? Danke
    TestDisk Livecd DE - CGSecurity
     
  8. #7 Leonixx, 14.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  9. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber wäre es nicht mit einer Live-CD besser?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 15.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ist eine Live CD mit Tools zur Wiederherstellung von Daten.
     
  12. #10 PC17, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Habe testdisk jetzt mit der UBCD ausprobiert und auch O&O Testversion leider kein Erfolg.

    Dies würd wohl ziemlich teuer werden, wenn ich in ein Labor gehen würde indem ich befürchte, dass die Datei dann auch noch überschrieben wurde, Outlook hat wohl nach der Löschung gleich ein neues File angelegt.
     
Thema:

PST-Datei wiederherstellen

Die Seite wird geladen...

PST-Datei wiederherstellen - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  3. Outlook OST in PST umwandeln

    Outlook OST in PST umwandeln: Hallo, gibt es ein Programm, das es ermöglicht eine OST-Datei in eine PST-Datei umzuwandeln? Wenn möglich als Freeware, denn die bei der...
  4. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  5. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...