Prozessorunterschiede

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von MissMarple, 18.04.2013.

  1. #1 MissMarple, 18.04.2013
    MissMarple

    MissMarple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Einen habe ich aus dem Internet rausgesucht und mich zusätzlich beraten lassen.
    Der eine ist ein HP Pavillion g7-2248SG und hat einen AMD A-Series APU A8-4500M Quad Prozessor. Von diesem hat mir der Verkäufer jedoch
    abgeraten, da dieser anngeblich öfter Probleme bereitet und zusätzliche der Entwicklung von Intel ca. 5 Jahre hinterher ist.
    Deswegen wurde mir zum Acer TravelMate P253-M-33124G50 Maks geraten, der einen Interl Core i3-3120M Prozessor besitzt.
    Meine Frage ist: Ist der Prozessor von AMD wirklich so viel schlechter als der von Intel?
    Ich möchte den PC vor allem für die Uni nutzen und höchstens ein paar ältere Spiele spielen.
    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Marcopolo123, 19.04.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    I3-3120m ist besser.
     
  4. #3 xandros, 19.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ??? Wo hat der Verkaeufer denn diesen Bloedsinn her?

    Dann solltest du darauf achten, dass sowohl Gehaeuse als auch Display robust konstruiert sind.
    Daneben solltest du beruecksichtigen, dass Acer sehr haeufig Probleme mit der Kuehlung hat. Abgesehen davon ist Spiele und Notebook ein Widerspruch in sich....

    Kommt wohl auf die exakten Einsatzbereiche an.
    2 Kerne / 4 Threads des I3 werden trotz des hoeheren Taktes nicht bei jeder Aufgabe mit 4 Kernen / 8 Threads des A8 mithalten. Multithreading geht hier wohl eher an den AMD.
     
  5. #4 Leonixx, 19.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Von Acer würde ich dir auch abraten. Gehäuse zu weich, Probleme mit der Kühlung wie schon angemerkt wurde. Ausserdem ist die Bedienung des Touchpads bei den Acer Laptops ziemlich gewöhnungsdürftig. Würde ich mir an deiner Stelle nicht an tun, wenn du Freude an dem Laptop haben möchtest.

    Von HP halte ich in diesem Preisbereich auch nichts. Wenn dein maximales Budget bei 500 Euro liegt, dann wäre das sicher eine gute Alternative.

    http://www.amazon.de/Samsung-300E5C...1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1366381527&sr=1-1
     
  6. #5 Marcopolo123, 20.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  7. #6 Leonixx, 20.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, gebe ich dir Recht und den Lappi hatte ich auch schon favorisiert. Allerdings hat dieser einen glänzenden Bildschirm, was für den TE sicher in der Uni mehr Nachteile haben wird, mit spiegelnden Oberflächen.
     
  8. #7 MissMarple, 20.04.2013
    MissMarple

    MissMarple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworte :)
    Ich brauche den PC zwar für Unisachen, möchte ihn aber nur im Notfall mit dahin nehmen. Deswegen wird er so gut wie immer zuhause stehen und ein 17-Zoller wäre auch schön.
    Eigentlich wollte ich nicht mehr als 500 Euro ausgeben, findet man zu dem Preis auch etwas Gutes?
     
  9. #8 Marcopolo123, 21.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 21.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  12. #10 MissMarple, 21.04.2013
    MissMarple

    MissMarple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Prozessorunterschiede

Die Seite wird geladen...

Prozessorunterschiede - Ähnliche Themen

  1. Prozessorunterschied?

    Prozessorunterschied?: Wollt mal fragen was der Unteschied ist: Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 228,18 € Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb,...