Prozessor

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von computeralis, 15.02.2006.

  1. #1 computeralis, 15.02.2006
    computeralis

    computeralis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wo und wie kann ich den Prozessor ein bisschen auffrisieren?
    Ich hab nen AMD 4200+
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Nischo

    Nischo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    moin, fast willst denn machen mit der cpu ? ich hab 3700+ und der geht schon mächtig ab und reicht locker...
     
  4. -Zeus-

    -Zeus- Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Nabend!

    Habe das damals immer im Bios mit dem sogenannten "Multiplikator" gemacht! Da nimmst du im Grunde genommen deinen FSB * X! Nehmen wir an du dein FSB beträgt 500Mhz, dann müsstest du den Multiplikator auf 4 setzen damit deine CPU im Optimalfall mit 2000 Mhz läuft!
    Den kannst du natürlich nicht beliebig hoch setzen, sonst wars das mit deiner CPU!
    Am besten lässt du das so wie´s ist! Mit dem 4200er bist du ja bestens bedient ;-)

    MfG

    -Zeus-
     
  5. #4 Ecko@Home, 16.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest keine Dual Core Prozessoren übertakten, da diese schon ziemlich am Rande der Spezifikationen laufen.
    Aber wenn du es dennoch machen willst:

    Übertakten

    Im schlimmsten Fall ist dein CPU oder dein Speicher hin!

    Man kann das Übertakten nicht pauschalisieren,
    in der Regel ist es aber so wie es PcFrEak gesagt hat.
    D.H. Die meiste Leistung holst du aus deinem Prozessor heraus, in dem du ihn über das BIOS übertaktest.
    WICHTIG beim Übertakten ist, das dein Prozessor ausreichend gekühlt wird. Ein BOXED-Kühler ist hier nicht zu empfehlen!

    Bei einem Pentium 4, würde ich auch den Multiplikator nicht verändern, und bei einem Athlon den Multiplikator nach unten hin um 1-2 Punkte verstellen wenn dieser frei einstellbar ist. Bei P4 Prozessoren und Athlon Prozessoren, ist es ratsam, diesen über den so genannten Front Side Bus (FSB) zu übertakten.
    Man hebt also im BIOS den FSB immer in 3 MHZ Schritten an, und testet die CPU z.b. mit dem Streßtest von "Sisoft Sandra".
    Achte darauf, das dein Arbeitsspeicher nicht mit übertaktet wird , da dieser meistens viel weniger FSB verträgt, den Arbeitsspeicher, widmet man sich beim Takten immer zu letzt.
    Wenn der Prozessor bei dem Streßtest (min. 15 Min.) abbrechen sollte, oder das System komplett neu starten sollte, mußt du den FSB auf den letzten stabilen Wert einstellen (danach erneuter Streßtest von min. 2STD).

    In der Regel kann man sagen, das eine Steigerung mit Boxed-Kühlern von ca. 10-15 % ohne Probleme machbar ist.
    Bei Speziallüftern, z.B. von Zalman, erreicht man unter Umständen sogar 30-40 % mehr Leistung.

    Wie gesagt, man kann das Übertakten nicht pauschalisieren.
    Es gibt einfach zu viele Faktoren, die in das Übertakten mit einwirken.
    So zum Beispiel die größe des "L2 Caches" des Prozessors oder den GrundFSb des Prozessors.
    Das heißt, ein Prozessor mit 533 MHZ FSB läßt sich normalerweise starker Übertakten als ein Prozessor mit 800 MHZ FSB.

    Und bedenke:

    Alle arbeiten geschehen auf eigene Gefahr!!!!!

    MFG Ecko@Home
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Prozessor

Die Seite wird geladen...

Prozessor - Ähnliche Themen

  1. Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?

    Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?: Hi Leute! Ich benutze einen Lenovo Gaming PC IdeaCentre X510 zum rendern von Videos. Benutze Windows 7 (Ultimate, 64 Bit) (habe es von Win 8.1...
  2. Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3

    Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3: Hallo ich suche eine neue CPU von AMD bis jetzt hab ich einen AMD Phenom II x6 1070T und habe ein ASUS M4A87TD/USB3 für den Sockel AM3 könnt ich...
  3. Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher

    Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher: Hallo, ich will für meine Eltern die im Titel genannten Komponenten kaufen, da diese einen recht alten Rechner haben. Da ich gerade nicht mehr...
  4. Prozessor mit Hyperthreading

    Prozessor mit Hyperthreading: Guten Tag. Es kommt ja bald Watch_Dogs raus. Und hier wird wohl ein 8Kerner Prozessor für Ultra benötigt (oder eben ein virtueller 8 Kerner)....
  5. Festplatte neu installieren, wenn neuer Prozessor?

    Festplatte neu installieren, wenn neuer Prozessor?: Guten Abend, Mein Vater meinte, dass wenn ich mir jetzt einen 4770k hole (i7 870 aktuell) dann muss er die Festplatte neu installieren....