Prozessor-"Energiesparmodus" ausschalten

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von GamingPhil, 14.03.2012.

  1. #1 GamingPhil, 14.03.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    is zwar eigentlich kein Problem, nur passt das hier am besten:
    Ich hab n MSI GE620DX mit nem i5-2430M (mit integriertem Energiesparmodus)...
    Genau den möchte ich aber abschalten (also den Energiesparmodus, net die CPS :p)
    Wie geht das am einfachsten?
    Der Laptop wird ja sowieso immer am NT betriebn, ich nervt nur die extrem langsame Performance beim Systemstart, da braucht er dann 5mins, um in den Normal-/Auto-Turbomodus zu wechseln...
    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    I.d.R. im Bios. Gibt es noch ein tool auf dem Ding, um die Akkulaufzeit zu verlängern?
     
  4. #3 GamingPhil, 14.03.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Nö, das wurde gleich mal deinstalliert...
    Ins BIOS komm ich net, außer auf die Grund-Dinge...
    MfG
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann bist du auf die Vorgabe des Bios festgenagelt. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die CPU den Startvorgang durch eine eingeschaltete EIST Funktion länger verzögert, als einen halben Liedschlag. Ich denke mal da ist woanders ein Wurm drin.
     
  6. #5 xandros, 15.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dir ist klar, dass du dir damit dann auch automatisch den Turbo-Mode wegzauberst und nebenbei dem Prozessor mitteilst, dass er permanent (auch wenn er nichts zu tun hat!) mit maximalem Takt arbeiten soll?
    Viel Spass bei der Kuehlung des Geraetes!
     
  7. #6 GamingPhil, 15.03.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Turbo-Modus auch weg?
    Ich wollte eher, dass er immer auf Normaltakt (2,4GHz) arbeitet mit Turbo-Modus zum automatischen dazuschalten...
    Permanentes Arbeiten bei normal Takt (also nicht die Turbo-Frequenz) is ja kein Problem, da der eigentlich immer an der Steckdose hängt...
    Kühlung is auch kein Problem, dem gehts nach 5-6h dauerzocken von MW3 auch noch gut (temeraturmäßig)...
    MfG
     
  8. #7 xandros, 15.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    sicher!
    Der Turbo-Mode wird nur dann aktiviert, wenn eine Anwendung kurzfristig mehr Leistung vom BS anfordert und somit das BS den Prozessor in den Status P0 versetzt.
    Das kann aber nicht funktionieren, wenn der Prozessor permanent mit beiden (allen) Kernen ohnehin schon auf seinem ueblicherweise eingestelltem Maximaltakt laeuft, sondern nur dann, wenn die Last auf der Haelfte der Kerne (bei dir also bei einem) deutlich geringer ist.... Dann kann Turbo-Boost einen Kern (bei Quadcores eben zwei) kurzfristig uebertakten und sogar ueber den TDP-Wert gehen ohne dabei den kompletten Prozessor zu grillen.

    Schaltest du die im Prozessor vorhandenen Energiesparoptionen ab, kannst du dich von Loadbalance (fuer die Threads in der CPU) sowie temperaturgesteuerte Lastverteilung und eben auch dem Turbo-Mode verabschieden, da ohnehin beide Kerne permanent mit Maximaltakt arbeiten! Wuerden die Algorithmen von Turbo-Boost hier eine weitere Anhebung zulassen, wuerde der Prozessor dies mit Ueberhitzung quittieren....
    Weil dabei Turbo-Boost gar nicht aktiv wird! Der Prozessor wird wohl bei dem Spiel (sofern es Multicore nutzen kann) ohnehin beide Kerne schon auf 2.4GHz takten. Mehr geben die Algorithmen fuer die Lastverteilung und die dynamische Takterhoehung sicherheitshalber auch nicht her.
     
  9. #8 Laton, 15.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Mal für ganz blöde eine -kurze- :D Erklärung: Was müsste er jetzt wo abstellen und/oder deinstallieren, damit er seine CPU gegrillt bekommt???
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 jonny.pl, 17.05.2012
    jonny.pl

    jonny.pl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe dann auch ne Frage, wie ich dann alles bei mir richtig einstelle, damit alles für Gamer richtig läuft.

    Ich habe ein

    msi-z77 g43
    cpu - i5 3570k.

    Nun will ich mein System so einstellen, dass er immer mit 3,4 ghz läuft und, wenn dieses natürlich nur sinnvoll ist also nicht von den Programmen her, sondern generell, den Turbomodus einstellt (frage ist halt ob dieses sinnvoll ist).

    Was muss ich z.B. im Ernergiesparmodus wie einstellen und was muss ich im Clickbios einstellen, damit alles rund läuft?

    Es gibt ja ausbalanciert, höchstleistung aktiv usw ! Was ist da richtig? Und was muss dann in den Unterpunkten eingestellt werden?

    Im Bios stand bei mir "bisher" alles auf Auto, ist das richtig so ? sowohl CPU Ration, CPU Ratio Speed und die mhz des multiplikators 100 x da stand auto ich hatte es nun auf 34 gemacht, damit er auf 3400 mhz läuft.

    Ich danke schon mal im Voraus!
     
  12. #10 jonny.pl, 17.05.2012
    jonny.pl

    jonny.pl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was muss ich wo wie einstellen?

    Wenn ich z.B. Adjust CPU Ratio einstelle, springt die angepasste CPU Frequenz gleich auf 3,8 ghz!

    Was bedeutet und was soll ich bei Turbo Modus einstellen?
    Und Enchanced ?

    Ich habe unter Energie Savings noch irgendwas mit E .... 2013 stehen!
     

    Anhänge:

Thema: Prozessor-"Energiesparmodus" ausschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bios energiesparmodus abschalten

    ,
  2. cpu energiesparmodus ausschalten

    ,
  3. prozessor energiesparmodus deaktivieren

    ,
  4. turbo boost abschalten,
  5. stromsparmodus ausschalten,
  6. LG fernseher energiesparmodus deaktivieren,
  7. cpu energiesparmodus abschalten,
  8. lg tv energiesparmodus deaktivieren,
  9. cpu turbo modus deaktivieren,
  10. lg fernseher energiesparmodus ausschalten,
  11. energiesparmodus grafikkarte ausschalten,
  12. angepasste cpu frequenz,
  13. msi energiesparmodus,
  14. turbo boost ausschalten,
  15. cpu energiesparmodus deaktivieren,
  16. i5 3570k energiesparmodus,
  17. energiesparmodus im bios ausschalten,
  18. energiesparfunktion des prozessors,
  19. lg energiesparmodus deaktivieren,
  20. z77-g43 turbo boost,
  21. schlafmodus ausschalten msi,
  22. cpu ruhemodus abschalten xp,
  23.  Energiesparfunktion der Grafikkarte deaktiviert in bios ,
  24. i5 energie modus verhindern,
  25. energiesparmodus bios abschalten
Die Seite wird geladen...

Prozessor-"Energiesparmodus" ausschalten - Ähnliche Themen

  1. PC fährt aus dem Energiesparmodus nicht hoch

    PC fährt aus dem Energiesparmodus nicht hoch: Salü Zusammen Wir haben einige HP Folio 1040 G1 im Einsatz. Alle Geräte haben die selbe Spezifikation. (Ob alle genau die gleiche Hardware...
  2. Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?

    Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?: Hi Leute! Ich benutze einen Lenovo Gaming PC IdeaCentre X510 zum rendern von Videos. Benutze Windows 7 (Ultimate, 64 Bit) (habe es von Win 8.1...
  3. Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3

    Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3: Hallo ich suche eine neue CPU von AMD bis jetzt hab ich einen AMD Phenom II x6 1070T und habe ein ASUS M4A87TD/USB3 für den Sockel AM3 könnt ich...
  4. Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher

    Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher: Hallo, ich will für meine Eltern die im Titel genannten Komponenten kaufen, da diese einen recht alten Rechner haben. Da ich gerade nicht mehr...
  5. Prozessor mit Hyperthreading

    Prozessor mit Hyperthreading: Guten Tag. Es kommt ja bald Watch_Dogs raus. Und hier wird wohl ein 8Kerner Prozessor für Ultra benötigt (oder eben ein virtueller 8 Kerner)....