Programmieren lernen

Diskutiere Programmieren lernen im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Also, wie der Name schon sagt, würde ich gerne das Programmieren erlernen, eben eine Programmiersprache wie C++ oder ähnlichem, also...

  1. #1 Cerberus2010, 12.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2010
    Cerberus2010

    Cerberus2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, wie der Name schon sagt, würde ich gerne das Programmieren erlernen, eben eine Programmiersprache wie C++ oder ähnlichem, also objektorientiert. Das Böse ist nur, überall wo ich frage, werde ich mit Internettutorials und ähnlichem konfrontiert (AAAAAAHHHHHHHHHHH). Ich hasse es vor den Computer zu sitzen und zu lesen, bei einm Buch fällt mir das viel leichter. Ich muss zugeben, ich bin ein blutiger Anfänger, aber ich will das ändern. Ich hab mal in HTML und Javascript reingeschaut, das war noch relativ einfach zu erlernen. Also im Großen und Ganzen stelle ich euch mal folgende Fragen:

    Welche Sprache eignet sich gut für Anfänger?

    Was für Bücher würdet ihr mir empfehlen? Ich hasse es wie gesagt im Internet Tutorials anzuschauen oder sogar eBooks zu benutzen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Blaxxun, 13.08.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage nach der Programmiersprache kann man stellen, wenn man weiß was man machen möchte.

    Möchtest du iPhone Apps programmieren, Android Apps, Anwendungen für Windows, Anwendungen für Linux, Serveranwendungen, Webprogrammierung

    Mit einem entsprechende Anforderungsbereich könnte man dir besser helfen.
    Es gibt viele Bücher und nicht alle sind gut. Im Internet findest du wesentlich aktuellere Handbücher und Tutorials, hier geht es einfach schneller voran als bei gedruckten Büchern, die meist bei erscheinen schon nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sind.

    Im Übrigen ist HTML keine Programmier- sonder eine Auszeichungssprache.

    PS: Besser aufgehoben ist das Thema hier (Webmaster Hilfe / Programmierer Forum), vllt. verschiebt es mal ein netter Mod ;)
     
  4. #3 Cerberus2010, 13.08.2010
    Cerberus2010

    Cerberus2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ehm ja es geht in richtung Anwendungen für Windows.
     
  5. #4 Gast0512103, 13.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Okay also C++ erstmal nicht. Das ist für einen anfänger viel zu schwer. Machs so wie ich und lern VB damit annst du Windows Anwenudnegn schreiben, ob Webbrowser, Taschenrechner, Datenbanken, über internet, kleine Games und viel viel mehr. Musst dich erstmal entscheiden mti welcher Version also am besten mit 2008 oder 2010. Ich finde 2008 besser, aber ist deine Entscheidung. Für 25 € bekommste für VB (Visual Basic) 2008 das buch Einstieg in Visual Basic 2008 von Tomas Theis. Das wäre mein vorschlag. C++ ist viel zu komplex.
    MfG Kooooooooooooyoottteeeeeeeeeeeeeeee
     
  6. #5 PaddyG2s, 13.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich hab auch keine Ahnung vom Programmieren gehabt und ich hab mit C++ angefangen und kann jetzt kleinere Programm progarmmieren, also das sollte schon machtbar sein!
     
  7. #6 Gast0512103, 13.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    C++ ist ncihts für einsteiger ! Fragt halt in einem Programmierer Forum...
     
  8. #7 PaddyG2s, 13.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich sag ja nicht das du unrecht hast, aber ich hab als Anfänger damit angefangen :rolleyes:
     
  9. #8 Cerberus2010, 13.08.2010
    Cerberus2010

    Cerberus2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok also am besten werd ich dann doch mal auf Internettutorials und eBooks zurückgreifen. Ich seh mir mal an was ich am besten verstehe. Danke für eure Hilfe, jetzt hab ich was zum orientieren:D
     
  10. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    delphi is einfach für einsteiger
     
  11. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    erstmal C dannach C++
    aber auch einsteiger können gleich c++ lernen, hab es jetzt in einem jahr, meiner meinung nach, ziemlich gut gelernt.

    naja die einfachste windows anwendung ist batch ^^ aber so wirkliches programieren kann man das nicht nennen, kann man aber ganz lusitge sachen machen.
    muss man selber raus finden was für eine sprache man am besten lenrnen kann.
     
  12. #11 xandros, 14.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.928
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Offensichtlich hat keiner den Beitrag von Blaxxun aufmerksam gelesen!
    Die Sprache selbst spielt eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist zunächst einmal, WAS damit genau gemacht werden soll.
    Wir wissen gerade einmal, dass es sich um Windows-Anwendungen handelt.
    In welche Richtung das gehen soll, ist weiterhin ungeklärt.

    Ob eine Sprache zu schwer ist, hängt davon ab, wie es mit der Auffassungsgabe des Lernenden aussieht.
    Primär reicht es sogar aus, wenn man sich mit Pseudocode auseinandersetzt, wenn man sich mit objektorientierter Programmierung beschäftigt und wenn man mathematisches Verständnis mitbringt.
    .
    Dann ist es auch möglich, ohne Vorkenntnisse einer Programmiersprache, ein Problem über den Pseudocode relativ schnell in ein lauffähiges Programm in einer beliebigen Sprache zu überführen.

    ... ganz nebenbei: C++ wird sogar häufig als Einstiegssprache angeboten! Es hat eben seine Vorteile gegenüber anderen Sprachen, die nur auf Windows-Maschinen funktionieren. Und wer C++ vom Prinzip her verstanden hat, der wird auch mit anderen Sprachen wenig Probleme haben..... (Der Weg von VB zu C/C++ ist dagegen ein hartes Stück Brot!)

    Hab da ein paar günstigere Varianten:
    http://openbook.galileocomputing.de/einstieg_vb_2008/
    http://openbook.galileocomputing.de/visualbasic_2008/
    http://openbook.galileocomputing.de/einstieg_vb_2010/
    http://openbook.galileocomputing.de/c_von_a_bis_z/
    http://openbook.galileocomputing.de/oop/
    http://openbook.galileocomputing.de/javainsel8/
    http://openbook.galileocomputing.de/java2/
    Groovy für Java-Entwickler
    http://openbook.galileocomputing.de/visual_csharp/

    Datenbanken:
    OpenBook: Praktischer Einstieg in MySQL mit PHP, 2. Auflage
    Search Results: index.html
     
  13. #12 lincolnhawk, 14.08.2010
    lincolnhawk

    lincolnhawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 dunervst, 14.08.2010
    dunervst

    dunervst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir c# empfehlen. Das ist managed code und gibt Ressourcen automatisch wieder frei, falls vergessen zu schließen.

    Zu C++: ich denke wenn du Anfänger bist ist C++ auch nicht schwer. Welche sprache du machst ist im Prinzip egal.

    Von VB rate ich dir ab. Wenn du Anwendungen damit Programmieren willst, wirst du doch auf einige Probleme stoßen. Kommt allerdings auf die Anwendung an. Wenn du nicht gerade Anwendungen für Firmen schreiben willst, ist VB akzeptabel.
     
  15. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    mit c++ kann man "theoretisch" jedes beliebige porgramm schreiben!! damit kann man alles machen.
    wie gesagt kann man vonn c++ sehr viel ableiten auf andere sprachen (c++ wir dauch als latein der porgramiersprachen genannt).
    ein gutes buch zum c++ lernen, und auch um sich vorzustellen ob jemand diese sprache gefällt ist: Die schwarze kunst der programmierung von Fibelkorn
    es gibts auch andere gute bücher aber das finde ich zum anfang gut.
     
  16. #15 xandros, 14.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.928
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Um sich einen sauberen Programmierstil anzugewöhnen sollte man selbst darauf achten, den Müll rauszutragen und das nicht dem Entwicklungstool zu überlassen.
    ...schon problemlos durchgeführt! Die Anwendungen laufen sogar in grossen Firmennetzen! VB ist schon lange nicht mehr als Sprache für "Kleinkram" anzusehen. Einziger Nachteil: man kann VB nicht auf andere Plattformen portieren, was mit C/C++ einfacher machbar ist.

    ...und ich bleibe weiterhin dabei, dass die Sprache anhand der Problemanforderung zu wählen ist.
     
  17. #16 Mr.Blade, 15.08.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Sobald du eine Programmiersprache (a la C# oder PHP) richtig beherrschst, wird es dir nicht mehr schwer fallen, auf eine andere umzusteigen bzw. diese zu erlernen.

    Grüße
     
  18. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Dann mal viel Spaß mit Lisp :)
     
  19. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    porgramiersprache ist porgramiersprache. die syntax ist immer die gleichen (naja fast immer). jede programiersprache hat seine vor und nachteile, und einige sind schwere zuerlerne als andere, aber das liegt im auge des betrachters. einfach ausprobieren, es gibt ja ziemlich viele kostenlose sachen dafür.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Blaxxun, 15.08.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Meine Empfehlung für dich ist diese Programmiersprache.
     
  22. #20 helidoc, 15.08.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Die Syntax ist wohl das, was sich fast immer unterscheidet... die Grundstrukturen vieler Sprachen allerdings ähneln sich jedoch oft (natürlich gibt es auch hier zahlreiche Ausnahmen). Daher ist der Umstieg auf eine andere Sprache in vielen Fällen mehr oder weniger "nur" durch erlernen der Syntax und einiger Besonderheiten erledigt...

    Ich würde C++ nicht als "zu schwer für den Einstieg" abtun, aber auch all die anderen erwähnten Sprachen nicht. Wichtig zum erlenen ist lediglich, dass man dabei bleibt und möglichst sogar Spass dran hat.

    Am besten einfach mal zB die Links zu den openBooks durchsehen, und vielleicht mal die eine- oder andere kleine Zeile zu schreiben. Dann sollte man doch merken, ob man damit generell klarkommt. Die Wahl der "richtigen" Sprache zum lernen trifft man demnach am besten jeweils für sich selbst.
     
Thema: Programmieren lernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heidenhain steuerung lernen

    ,
  2. heidenhain programmieren lernen

    ,
  3. heidenhain programmierung lernen

    ,
  4. ehm pc programmieren lernen,
  5. heidenhain linux,
  6. heidenhain programmieren lernen mit windows 8,
  7. welcher laptop für heidenhain programmieren lernen,
  8. heidenhain lernen tutorial,
  9. schnel lernen programieren mit heidenheim steuerung,
  10. heidenhain steuerung kostenlos linux,
  11. heidenhein programiren lernen,
  12. Heidenhein Steuerung programmieren lernen,
  13. heidenhain steuerung lernen programm,
  14. heidenhain steuerung lernen kostenlos,
  15. heidenhain steuerung lernen umsonst,
  16. haidenhain programmierung lernen,
  17. haidenhain programieren kostenlos online lernen,
  18. heidenhain steuerung lernen 53,
  19. heidenhain steuerung lernen ebooks,
  20. buch heidenhainprogrammierung,
  21. heidenhain steuerung lernen fürs handy,
  22. haidenhain programmieren lernen,
  23. wo kann ich heidenhain steuerung lernen,
  24. wer weiß was heidenhain programmieranleitung,
  25. pc konfigurator programmieren
Die Seite wird geladen...

Programmieren lernen - Ähnliche Themen

  1. Programmierer TeamSpeak

    Programmierer TeamSpeak: Hey zusammen, ein Freund und ich sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die dieselben Interessen im Bereich Programmieren teilen. Als Ziel...
  2. Umfrage für Bachelorarbeit (Lernen mit Digitalen Medien)

    Umfrage für Bachelorarbeit (Lernen mit Digitalen Medien): Hallo Liebe Community, Ich bräuchte für meine Bachelorarbeit eure Meinung zum Thema "Lernen mit Digitalen Medien". Die ganze Umfrage dauert ca....
  3. Programmierer Ajax/mySQL/node.js etc

    Programmierer Ajax/mySQL/node.js etc: Diplom-Informatiker programmiert datenbankspezifische und technisch anspruchsvolle Webseiten. Professionell und mit viel und langjähriger...
  4. Programmierer / Webdesigner gesucht - faire Vergütung!

    Programmierer / Webdesigner gesucht - faire Vergütung!: Guten Tag, zur Verstärkung unseres Teams bestehend aus einem Designer und einem Programmierer suchen wir einen Webdesigner & Programmierer....
  5. wir suchen einen Programmierer

    wir suchen einen Programmierer: Jobs | Mackrodt Brands & Media