Programmieren für Anfänger

Diskutiere Programmieren für Anfänger im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Ich möchte gerne so Hobbymäßig anfangen zu Programmieren...dass dumme ist nur dass ich ABSOLUT KEINE AHNUNG HABE! Also wollte ich hier fragen was...

  1. #1 Chizzzzzz, 03.08.2011
    Chizzzzzz

    Chizzzzzz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne so Hobbymäßig anfangen zu Programmieren...dass dumme ist nur dass ich ABSOLUT KEINE AHNUNG HABE! Also wollte ich hier fragen was zum anfangen die feinste Programmiersprache ist...am besten mit "Tutorial"...:D:D:D
    Danke im Voraus,
    Chizzzzzz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. D5B

    D5B Guest

  4. #3 Blaxxun, 03.08.2011
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Zu dumm, dass HTML keine Programmiersprache ist ;) Schadet allerdings nichts, wenn man die Grundlagen trotzdem beherrscht.

    @Chizzzzzz
    Wie schon 100 mal hier und in anderen Foren geschrieben: Die beste, einfachste oder auch "feinste" Programmiersprache gibt es nicht. Was möchtest du den hauptsächlich danach damit anfangen, danach kann man entscheiden was sinnvoll ist zu lernen.
     
  5. #4 Chizzzzzz, 03.08.2011
    Chizzzzzz

    Chizzzzzz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein eigendliches Ziel ist es, das was hinter den Programmen steckt, zu verstehen. Was ich aber machen möchte sind Mods, kleine Hilfreiche Programmchen und eventuell ein paar Minispiele...

    @D5B: Danke für den Link, ich schau in mir mal an!
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir C# empfehlen. Besitzt heutzutage alles feine was man brauch und es lässt sich leicht ne ausführbare Datei erstellen, sowie eine nette kleine Oberfläche zu konstruieren. Am besten lädst du dafür nen Visual Studio runter..
     
  7. #6 xandros, 03.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... und ist auf Windowsplattformen begrenzt!
    Wenn, dann eher C/C++, damit man sich durch das # nicht direkt auf eine Plattform festlegt und die Basis der Sprache lernt.
    Aber wichtiger ist es wohl, sich mit den Grundlagen der Programmierung und OOP zu beschaeftigen!
    Galileo Computing :: Objektorientierte Programmierung - Das umfassende Handbuch

    Wenn man sich projektbezogen dann auf eine Sprache festgelegt hat, findet man auch dazu offene Buecher
    Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel –
    Visual C# 2010
    Galileo Computing :: Einstieg in Visual Basic 2010 - Ideal fr Programmieranfnger geeignet - openbook
    Galileo Computing :: C von A bis Z

    Galileo Computing :: Python
    Galileo Computing :: PHP PEAR
    Galileo Computing :: JavaScript und AJAX
    Ein paar weitere offene Buecher findet man immer wieder bei O'Reilly OpenBooks , meist eher fuer Linux-Plattformen und teilweise in englisch. (Was man sich aber durchaus aneignen sollte, wenn man programmieren will! Die besten Buecher sind in englisch geschrieben - die deutschen Uebersetzungen sind haeufig ungenau oder fehlerhaft!)
     
  8. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Im gegensatz zu C++ hat man aber direkt die Möglichkeit sich ne gui zusammen zu basteln.. das motiviert wesentlich mehr als nen haessliges sinnloses konsolenapp à la hello world..
    das es auf windows begrenzt ist, stört eigentlich die wenigstens, da die meisten auch windows nutzen.. sollte er nen unix betriebssystem benutzen, dann würde ich eh vermuten das er gewisse programmier kenntnisse besitzt..

    selbiges gilt übrigens für java.. hier ne gui zu basteln ohne nen guimanager zu nutzen, welcher nen absurden code generiert ist gerade für anfänger nen graus..

    ansonsten kann man wohl mit fast jeder programmiersprache anfangen, da sie sich fast alle aehneln.. kann man eine, kann man die naechste recht schnell lernen

    zumal c++ in meinen augen trotzdem noch die einsteigerunfreundlichste programmiersprache von den hier genanten ist.. zumindestens meine meinung
     
  9. #8 LowBob, 04.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
    LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    ...........
     
  10. #9 Chizzzzzz, 04.08.2011
    Chizzzzzz

    Chizzzzzz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oke jetzt bin ich ein bisschen verwirrt...mein Kollege hat mir geraten einfach C++ herunterzuladen und herumprobieren...ich denke, dass ich das auch machen werde, weil es einfach mehr Spaß macht als wie etwas zu lesen! Ich bin generell eher ein praktischer Mensch, von Theorie halte ich nicht viel :D
    Auf jeden Fall danke für eure Ratschläge!!!
    Und wens interessiert: Ich hab Windows 7
     
  11. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    das seh ich anders. mann kann sehr wohl mit C++ eine GUI machen, und soooo schwer ist das auch wiederrum nicht.
    Für Hilfsprogramme etc kommt es ja auf den Zweck an, und nicht auf das Aussehen. also würde es eine Konsole durchaustun.
    Ansonsten gibts es ja noch PHP für solche zwecke. (aber ist ja keine Programmiersprache)
     
  12. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nich gesagt das man es nicht mit c++ kann, allerdings bietet c# ja selbst direkt den gui manager und wenn man etwas basteln kann was einem heutigen programm nahe kommt, motiviert das, mehr meinte ich damit nicht..

    zumal man sich sicher am anfang wenn man keine ahnung hat keine eigenen hilfsprogramme schreiben kann

    @TE
    ohne theorie wirst du nicht weit kommen
     
  13. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    es kommt immer drauf an was für welche programme, ein taschen rechenr welche nur zahl A und zahl B addiert ist schnell und einfach gemacht. aber wenn dabei noch wurzel sinus etc un jede variante durch probiert werden sol und das mit einlesen braucht man schon erfahrung.

    man kann sich ja verschiedene sprachen anschauen probieren etc, im www gibts ja genügend anleitungen für ver. sprachen
     
  14. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    naja, abgesehen davon das es sowas ja schon tausendfach und einfacher gibt und man in diesem fall eh schneller am ziel mit anderen programmen wie excel ist, hast du recht..
     
  15. #14 xandros, 05.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Visual C++ bietet die Moeglichkeit sehr wohl. Auch mit Eclipse und C++ kann man sich eine GUI erzeugen.
    Und wenn man schon im Bereich C/C++ mit grafischen Userinterfaces arbeiten will, dann sollte man auch lernen, wie man diese selbst erstellen kann - ohne alles von der IDE vorgefertigt hingeklatscht zu bekommen. Diese Vereinfachung der IDE kann man nutzen, wenn man die Basics beherrscht.
    Nebenbei: Was nutzt einem eine GUI, wenn man nicht einmal weiss, wie man eine Variable definiert, diese initialisiert und verwendet?
    Der ganze grafische Ballast ist unnoetig, wenn man sich die Basics aneignen will.
     
  16. #15 helidoc, 05.08.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...viele sehen in Skriptsprachen wohl keine Programmiersprache - ich würde php aber durchaus als Programmiersprache bezeichnen.

    Dem OP würde ich raten, sich einfach mal die von xandros vorgeschlagenen OpenBooks anzuschauen - vielleicht ist dort dann eine Sprache auf den ersten Blick sympatisch...

    Als Handwerkszeug für die ersten Gehversuche würde ich auf grosse IDE auch komplett verzichten. Die Grundlagen lernt man damit sicherlich nicht schneller, und sie machen die Sache vermutlich zunächst nur unnötig komplexer.
     
  17. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar nicht wo man bei C# zur Erstellung eines GUI's unnötig Ballast hat, aber gut...
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 xandros, 06.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du hast die Aussage in meinem Posting nicht ganz korrekt interpretiert.
    Ich meinte damit, dass man zum Erlernen der Grundlagen keine GUI benoetigt und daher die ganzen Grafikverweise, Referenzen und Projektdaten (die von VS auch noch nett versteckt werden!) nicht benoetigt werden. Das ist fuer die Grundlagen der Programmierung unnoetiger Ballast.

    Wenn man mal die Basics verstanden hat und sich selbst an die Erzeugung einer GUI wagt, dann kommt man um diese Bestandteile auch nicht herum. Aber dann muss man sich auch mal damit beschaeftigen, wie man sowas selbst erzeugt. Anschliessend kann man sich immer noch auf die Vereinfachung von VS und C# freuen, die einem in diesem Punkt die ganze Arbeit abnimmt.
     
  20. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist klar, dass man sowieso die Grundlagen benötigt. Allerdings wenn ich mich an meine Anfänge, damals mit Delphi, erinnere, war es doch schon ganz nett sich eine GUI zusammenzuklicken und so z.B. einen Taschenrechner nachzubasteln, ohne ein schnödes Commandline-Tool zu erstellen. Das zugrunde liegende Modell und die Basisgrundlagen sind bei beiden gleich, nur meinte ich, dass die Motiviation mit GUI in meinen Augen größer ist.
     
Thema: Programmieren für Anfänger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc programmieren für anfänger

    ,
  2. programmieren für anfänger

    ,
  3. programmiersprache einsteiger

    ,
  4. galileo computing :: einstieg in visual basic 2010 - ideal fr programmieranfnger geeignet - openbook
Die Seite wird geladen...

Programmieren für Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Suchen Programmierer/Supporter/Designer

    Suchen Programmierer/Supporter/Designer: Hi! Ich bin Levin vom ShadeGames Team! Wir sind eine noch am Anfang stehende Firma, welche Spiele entwickelt! Deshalb suchen wir Mitarbeiter in...
  2. Programmierer TeamSpeak

    Programmierer TeamSpeak: Hey zusammen, ein Freund und ich sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die dieselben Interessen im Bereich Programmieren teilen. Als Ziel...
  3. Passende Drohne für Anfänger

    Passende Drohne für Anfänger: Ich war am Samstag mit meinem Hund spazieren und hab auf nen Feld Leute gesehen die diese Drohnen hatten. Ich bin mal hin um mir das von der Nähe...
  4. Programmierer Ajax/mySQL/node.js etc

    Programmierer Ajax/mySQL/node.js etc: Diplom-Informatiker programmiert datenbankspezifische und technisch anspruchsvolle Webseiten. Professionell und mit viel und langjähriger...
  5. Programmierer / Webdesigner gesucht - faire Vergütung!

    Programmierer / Webdesigner gesucht - faire Vergütung!: Guten Tag, zur Verstärkung unseres Teams bestehend aus einem Designer und einem Programmierer suchen wir einen Webdesigner & Programmierer....