Programme auf welcher Partition

Diskutiere Programme auf welcher Partition im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage in die Runde. Ich beabsichtige demnächst meinen PC neu aufzusetzen. Bisher habe ich alle meine...

  1. #1 Schluemi26, 06.06.2010
    Schluemi26

    Schluemi26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal eine allgemeine Frage in die Runde.
    Ich beabsichtige demnächst meinen PC neu aufzusetzen. Bisher habe ich alle meine Programme auf einer separaten Partition (D) installiert. Auf der Systempartition hatte ich lediglich nur das Betriebssystem. Macht diese Vorgehensweise unter Windows 7 64 bit eigentlich Sinn, oder sollte man doch besser alle Programme auf der Systempartition installieren. Im Internet habe ich hierzu bisher keine eindeutigen Aussagen finden können. Welche Vor- und Nachteile habe die beiden Varianten?

    Gruß
    ullihoe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Programme auf einer anderen Partition macht überhaupt keinen Sinn, da sie bei Neuinstallation des Betriebssystems sowieso neu installiert werden müssen. Bei reinen Daten wie Musik, Bilder usw. macht ist es jedoch sehr sinnvoll.
     
  4. #3 Leonixx, 06.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Jepp, jedes installierte Programm legt Dateien auf der Systempartition ab. Sind diese nicht mehr vorhanden, starten die Programme auch nicht mehr. Ausnahme sind Programme die nicht installiert werden müssen. (Portable Apps)
     
  5. #4 Schluemi26, 06.06.2010
    Schluemi26

    Schluemi26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.
    Das man die Programme neu installieren muss, wenn ich das Betriebssystem neu aufsetze ist mir schon klar. Durch die separate Partition habe ich aber einen besseren Überblick über meine installierten Programme. Weiterhin kommt es ja vor, dass wenn ich ein Programm deinstallieren noch Reste erhalten bleiben. Diese lassen sich auf der separaten Partition schnell finden und manuell löschen. Ich finde es einfach übersichtlicher, wenn meine Programme separat liegen.
    Die Frage ist aber, leidet die Performance darunter, dass die Programme sich nicht in dem Ordner befinden wo Windows sie eigentlich installieren wollte? Oder gibt es andere Nachteile, wenn man die Programme nicht auf "C" installiert?


    Gruß
    ullihoe
     
  6. #5 xandros, 06.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob die Performance leidet hängt von der verwendeten Festplatte ab, auf der sich die Partition befindet.
    Windows ist es reichlich egal, wo sich die Dateien befinden..... da macht es keinen Unterschied zwischen dem Standardordner "C:\Programme" bzw. "C:\Program Files" und einem vom User vorgegebenen Pfad.
     
  7. #6 Schluemi26, 06.06.2010
    Schluemi26

    Schluemi26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Partition mit den Programmen befindet sich auf der selben Festplatte wie die Systempartition. Weiterhin habe ich noch eine Partition mit Multimediadaten (Fotos, Film, Musik).
    In meinem Rechner befindet sich nur eine Festplatte.

    Gruß
    ullihoe
     
  8. #7 xandros, 06.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gleiche Platte = kein Unterschied.
     
  9. #8 Schluemi26, 06.06.2010
    Schluemi26

    Schluemi26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Gruß
    ullihoe
     
  10. #9 master95, 06.06.2010
    master95

    master95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    is eigendlich egal, doch ich würde alle programme auf (c:) machen
     
  11. #10 *Hilfe*, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    *Hilfe*

    *Hilfe* Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also sollte man bzw. hätte es vorteile wenn man 2 Festplatten hat ?
    Also eine auf der das Betriebssystem und Programme sind?
    Und eine auf der man Musik Filme usw. speichert ?
    Wohin kommen Spiele ? ( wäre ein Spiel dann quasi ein Programm und muss mit zum Betriebssystem ?)
    Eine Festplatte zu teilen hat dann nur den Vorteil das man evtl. sich besser zurecht findet wenn man Daten sucht ?
    Und noch eine Frage. Habe es schon öfter gesehen das bei "Fertig Pc´s" wo schon ein Betriebssystem drauf ist die Festplatte schon geteilt ist. Warum ? :)

    Habe nochwas ^^ Wenn ich jetzt 2 Festplatten habe und auf der einen z.B. WINAMP und auf der anderen Festplatte die Musik, ist das ein Nachteil oder wäre das egal ?

    lg.
     
  12. #11 Jaulemann, 14.07.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Vollkommen wumpe.
     
  13. #12 PRo GaMeR JoNaS, 14.07.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Also, 2 Festplatten hat einige Vorteile, zudem läuft alles schneller.
    Genau, die Programme/Spiele & Windows kommen meistens auf C.
    Die ganzen Daten wie Musik etc. auf D.
    Noch ein Vorteil man findet die Daten schneller wieder..
    Auch wenn mal C neu installiert werden muss, hat man ja die Musik etc. auf D, und das bleibt dort alles so.
    Deine letzte Frage mit WINAMP, ist eig egal.. ;)
     
  14. #13 Leonixx, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Zwei Festplatten bringen dir keinen Vorteil ausser mehr Speicherplatz. Ein Aufteilung von Programmen auf eine andere Partition oder andere Festplatte macht niemals Sinn, da bei Neuinstallation des Betriebssystems diese Programm auch nicht mehr funktionieren.

    Auf das Systemlaufwerk, siehe oben.

    Darum geht es nicht. Ein ordentliche Ordnerstruktur erleichert ebenso die Suche. Der Sinn von zwei Partitionen ist das bei einem PC Crash des Betriebssystem, Daten auf der zweiten Partition erhalten bleiben.

    Siehe oben.

    Hängt auch ein bisschen von denen Komponenten ab. Ein lahmes System kann auch keine Wunder vollbringen. Wird aber vermutlich egal sein.
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Hier geht es doch nicht um RAID0 :rolleyes:
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Shadow_X, 17.07.2010
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    2 Festplatten hat für mich den Vorteil das ich mich nicht mit partitionieren rumärgern muss.
    Hab da schonmal ziemlich miese Erfahungen gemacht.
    C: Windows + Programme und D: Daten

    Nach formatieren von C waren die Daten von D ebenfalls weg.
    Der Speicherplatz von 400GB aber immer noch belegt.

    Ich hab wirklich alles erdenkliche probiert. Nach einer Woche und aufputzen des Angstschweises waren sie plötzlich wieder da. Weiß der Kuckuk...

    Jetzt hab ich 2 Festplatten, alles sauber getrennt und keine Probleme mehr.
     
  18. #16 Leonixx, 17.07.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Da dies ein Einzelfall ist und nichts mit einer normalen Aufteilung der Festplatte in Partitionen zu tun hat, ist das nicht relevant. Ich hatte noch nie Probleme mit Partitionen.
     
Thema: Programme auf welcher Partition
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 Festplatten In Einem PC auf welcher ist das betriebssystem

    ,
  2. programme auf welcher partition

Die Seite wird geladen...

Programme auf welcher Partition - Ähnliche Themen

  1. Kann keine neue Partition erstellen

    Kann keine neue Partition erstellen: Hi Boardies, wenn ich versuche eine neue Partition in der Datenträgerverwaltung zu erstellen, erhalte ich folgende Fehlermeldung (Anhang): Woran...
  2. Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.

    Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.: Moin, gibt es irgendwie die Möglichkeit, Programme im Netzwerk, im Hintergrund, mit Adminrechten auf einem anderen Arbeitsplatz zu installieren....
  3. Kauf eines gebrauchten Programms

    Kauf eines gebrauchten Programms: Ein unwissendes Mitglied fragt: Lässt sich ein gebrauchtes Programm unbedenklich auf seinen Rechner laden? vg an alle
  4. Lizenz für ein Programm

    Lizenz für ein Programm: Wir haben ein ACDsee Programm gekauft, das nur 1 Lizenz besitzt. Kann man das Programm auch auf mehrere Rechner installieren? vg, großer-dummy
  5. Welches Free Norton Programm würdet ihr empfehlen?

    Welches Free Norton Programm würdet ihr empfehlen?: 1. Frage: s. oben 2. Frage:Was muss bei einem Download eines Programmes beachtet werden? vg, großer-dummy