Profis - bitte um PC Zusammenstellung

Diskutiere Profis - bitte um PC Zusammenstellung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, nun habe ich mich entschlossen meinen Fehlkauf zurück zu schicken und brauche Tips von euch Profis. Ich möchte mir einen PC...

  1. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    nun habe ich mich entschlossen meinen Fehlkauf zurück zu schicken und brauche Tips von euch Profis.

    Ich möchte mir einen PC zusammenstellen (es sei denn jemand hat ein fertiges Angebot), der den neuen Grafikspielen stand hält. (Wenn er das tut, ist der Rest ja wohl auch drin - Internet, Musik, CD brennen, Bürokram - mehr mache ich eigentlich nicht)

    Zur Zeit zocke Herr der Ringe online (möchte es gerne auf ultra hoch spielen). Aber auch wenn ein neues Spiel für mich in Frage kommt, möchte ich nicht erst schauen müssen "ob mein PC das aushält" - versteht ihr was ich meine?

    Preislich habe ich mir 600€ gedacht.
    Ich bin Hardwareanfänger und wollte auch gleich fragen, ob es sehr schwer ist, die Teile selbst zu verbauen oder ob davon bei Anfängern besser abgeraten wird.

    Hier wäre noch eine Empfehlung - 565,70€
    Gibt es sonst noch Empfehlungen? Worauf legt ihr Wert, wenn ihr einen Gaming PC zusammen stellt?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hey,

    hättest auch den einen Thread lassen können, ist ja eigl. das gleiche Thema... :p

    Also zu dem anderen Thread noch, Home reicht völlig aus, oder brauchst du was davon? ;)

    Von der Sache her passt der Rechner, das ist so die Mindestausführung die man langsam als "Gamer" bezeichnen kann, mehr geht klar noch, ist aber letztendlich alles nur noch eine kostenfrage, also wieviel du ausgeben möchtest, der erfüllt so deine Anforderungen. Für noch mehr Leistung wird dann mehr Geld benötigt.

    Also für 20€ finde ich den zusammenbau ok, wenn du willst kannst du das auch selber machen, aber da werden gut 2,3h drauf gehen, zu schaffen ist es & es gibt viele Hilfsmittel (Tutorials, Youtubevideos, ...), da musst du Wissen ob es dir die Zeit & Mühe wert ist.
     
  4. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Guten Morgen, hab mir die anderen Threads durchgelesen. Dachte ich bekomme als Extrawurst auch Zusammensetzungen gepostet.

    Zum Thema AMD oder Intel hab ich folgendes gelesen und frage mich, ob ein intel dann nicht besser wäre?
    "Weil und solange die übergroße Mehrheit aller Programmentwickler einen Intel-Prozessor in ihren Test-PCs hat (oder gar ein Mehrprozessorsystem), werden Programme auf Intel-Prozessoren gründlicher getestet und haben deshalb weniger Fehler. Für professionelle Anwendungen, wo Sicherheit und Minimierung des Absturzrisikos extrem wichtig sind, ist eine Intel-CPU mit einem Intel-Chipsatz („Alles aus einer Hand“) die beste Paarung. Ein Athlon mit nVidia-Chipsatz dürfte die zweitbeste Paarung sein. Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig ist, liegt meist AMD vorn."
    Quelle: Computerhardware für Anfänger

    In welcher Preisklasse befinde ich mich denn für einen besseren und einen noch besseren? Welche Unterschiede haben die dann?

    Soll ich den Thread lassen und mich dem anderen anschließen?
     
  5. #4 Nephilim, 03.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Die hatte ich schon fast fertig (im anderen Thread), mit nem Intel i5, ich war nur schon bei knapp 700€ ohne BS, daher hatte ich sie dann wieder über den haufen gschmissen & nicht gepostet.

    Dem Text kann man so grob glauben schenken, also die AMD CPU's sind nicht schlecht & der Unterschied liegt im Detail, aber wer das Geld für Intel hat & das Detail braucht, für den den ist ein Intel natürlich zu empfehlen. Wiegesagt, der gepostete wird deine ansprüche halt erfüllen, aber der Rest ist ne reine Preisfrage.

    Mit einer Intel CPU wird alles halt ein wenig "sauberer" laufen, es nimmt sich aber ehrlich nicht viel, da bleibt die Sanduhr dann 0,5sek kürzer.
    Ggf. noch ne nVidea Karte, dann halt noch mehr Grafikleistung.

    Nein, wenn jmd. was zu bemengeln hat an dem Thread, führt ein Admin die beiden Threads dann zusammen. Lass erstmal alles so. :D
     
  6. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Ok, wenn das Budget bei ca.700€ (auf 10-20€ kommt es dann auch nicht mehr an) liegen würde, was könnte ich an der Zusammensetzung oben noch verbessern (sprich mit nem AMD)? Grafik oder Arbeitsspeicher vielleicht? Was ist denn empfehlenswert?
     
  7. #6 Nephilim, 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also wenn du den AMD behalten willst, würde ich nur die Grafikkarte (GTX 560 TI OC) tauschen. RAM ist ok, mehr wie 8GB wirst du keinesfalls auslasten, ich persönlich würde noch ne größere Festplatte nehmen, aber das musst du ja wieder wissen wiviel Speicher du benötigst :p

    (..& wenn du die GraKa tauscht, musst du ein 550 Watt Netzteil nehmen)
     
  8. vaxezi

    vaxezi Guest

    Zusätzliche Gehäuselüfter.
    Baut Hardwareversand auch Gehäuselüfter an?
     
  9. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Wo liegt denn der Unterschied in den Grafikkarten?
    Festplatte reicht mir denke ich. Notfalls kommt ne externe zum Einsatz.
     
  10. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Welche Aufgabe hat der zusätzliche Lüfter genau und warum ist der zu empfehlen?
     
  11. #10 Nephilim, 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Der Unterschied liegt in dem Fall auch mal wieder im Detail. Die GTX 560 TI hat ist höher getaktet & halt ein bisschen schneller, sprich sie schafft halt wieder ein bisschen höhere Bildqualität wie die HD 6870. Zur Veranschaulichung, ein Benchmarktest:
    GeForce GTX 560 Ti vs Radeon HD 6870 – Performance Comparison Benchmarks @ Hardware Compare

    Ja, HwV baut auch noch Lüfter ein, aber bei Gehäuse warst du dir eh noch unschlüssig, oder? Weil bein manchen sind auch noch welche dabei. Aber ich finde es auch erstmal net Sinnvoll, Lüfter würde ich bei Bedarf nachrüsten.

    Und wenn du noch was nachtragen willst, nehm den "Ändern" Button, keine Doppelposts bitte. :)
     
  12. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Danke für die Veranschaulichung. Da wäre ich dann bei 627€ komplett - wäre noch Platz bis 700€ - aber wenn Du sonst nichts groß ändern würdest...

    Das Gehäuse ist mir ja nicht soo wichtig, da gänge ich eher nach dem Geschmack. Aber da passt ja auch nicht jedes für die Platine denk ich, deswegen habe ich jetzt nicht mehr geschaut.
    Warum findest Du es nicht sinnvoll einen Gehäuselüfter zu nehmen? Und was soll der bewirken?

    Sorry mit dem Doppelpost - kommt nicht mehr vor.
     
  13. vaxezi

    vaxezi Guest

    Mehr Gehäuselüfter -> Mehr warme Luft wird aus dem Gehäuse abtransportiert -> es wird kühler im Gehäuse -> es wird leiser.

    Sie senken einfach nur die Temperatur im Gehäuse.
     
  14. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Ok. Wird die Hardware dadurch auch geschont oder hat es nur den Geräuscheffekt?
    Mein alter Rechner ist da immer so abgegangen wenn ich gezockt habe, dass ich dachte er geht jeden Moment kaputt ^^
     
  15. #14 Nephilim, 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ok, hast du in deinen Preis Windows 7 auch mit eingerechnet?

    Der Grafikkartenlüfter wird dann lauter beim zocken, der wird das gewesen sein. Nein, also man sollte annehmbare Temps haben, also unter 70°C am besten, aber heiß wird im Prinzip heutzutage nur noch die Grafikkarte und die CPU und die haben beide Lüfter, ich würde erst aufrüsten wenn mich diese nerven würden, weil mehr Lüfter ist erstmal auch mehr Laufstärke. Wenn der Grafikkartenlüfter ansonsten dauerhaft auf volle pulle läuft, würd ich dann auch lieber noch nen Gehäuselüfter nehmen, aber wenn das nur nach längerem Spielen der Fall ist, passt das.

    Gehäuse kannst du aus der Rubrik ATX beliebig wählen: http://www1.hardwareversand.de/375/ATX.search
     
  16. vaxezi

    vaxezi Guest

    Ich habe eine AMD HD6870 aktuell in meinem PC verbaut und die geht immer noch ordentlich ab, obwohl sie einen sehr guten Lüfter drin hat. Bei sehr grafiklastigen Spielen auf Ultra ( Just Cause 2 ) wo man eine weite Sicht hat, geht die Grafikkarte auf 75° hoch und manchmal dreht der Lüfter auf 2800 hoch..

    Deswegen werde ich bei meinem nächsten Gehäuse auf einen guten Luftstrom achten, dass die Grafikkarte nicht heißer als 60° wird. Durch Gehäuselüfter ist dies machbar.

    Gehäuselüfter kannst du immer nachträglich einbauen, das Bitfenix Shinobi hat sehr gute Möglichkeiten viele Lüfter einzubauen. Sei nur so dahin gesagt, wenn du es später leiser im PC haben willst.
     
  17. #16 NinaB, 03.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2012
    NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Den Tower lasse ich doch so - hab eben erst gesehen, dass 4x USB dran ist. Das finde ich super, da sonst vorne immer nur 2x USB ist.
    Das mit dem Gehäuselüfter lasse ich auch erst Mal - wenn man da eh immer nachrüsten kann.
    Windows habe ich nicht mit berechnet - 700€ waren nur für die Hardware gedacht.

    edith: wie würde das aussehen, wenn ich diese Grafikkarte einbauen wollte?
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=62369&agid=1165
    Wie steht die zur GTX 560 und der HD 6870 im Vergleich?
    Welches Netzteil bräuchte ich dann?
     
  18. #17 Nephilim, 03.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Die nehmen sich im Prinzip nicht viel, das ist dir überlassen, die eine ist halt ATI & die andere nVidea, aber grob gleich, zum zocken hat halt nVidea ihr physx, was recht angenehm ist. Empfohlen werden 500W für die Karte aber das 550er wäre da dann auch ok. Aufgrund der Verfügbarkeit würde ich dann allerdings diese nehmen:

    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?adp=0&aid=62646&agid=1004&apop=0
    od.
    http://www1.hardwareversand.de/2048+MB/57545/Gigabyte+Radeon+HD+7850%2C+2GB+GDDR5%2C+PCI-Express.article
     
  19. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hmm ok, die Verfügbarkeit ist nicht so tragisch, das Motherboard hat auch mehr als sieben Tage und das Laufwerk auch. Oder meinst Du was anderes? Sehe gerade, dass die soch vorrätig vorhanden ist *kopfkratz*
    Habe eh noch paar Tage bis ich bestelle. Will nichts überstürzen und hoffe, dann vielleicht noch andere User Zusammensetzungen posten als Vergleich mit dem Budget halt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Nephilim, 03.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Achso, ja meinte ich. Komisch, dann hab ich mich verguckt oder sie kamen heute. ;)
    Ok, ja, so viele möglichkeiten gibt es ja nicht, aber ok, dann klink ich mich mal aus, villt. hat ja noch jmd. Verbesserungen.
     
  22. NinaB

    NinaB Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Warum gibt es nicht so viele Möglichkeiten? Liegt es am Budget?
    Hab mich nämlich schon gewundert dass kein anderer was dazu schreibt.
     
Thema: Profis - bitte um PC Zusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hardwareversand pc zusammenbauen

    ,
  2. intel core i5 3570 oder 3570k

    ,
  3. hdro mit i 3 3225

    ,
  4. gigabyte oc guru 2,
  5. asrock h77 pro 4/mvp 3225 linux,
  6. mozilla firefox reagiert nicht keine rückmeldung November 2012,
  7. versteht hardwareversand mich nicht
Die Seite wird geladen...

Profis - bitte um PC Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...