Problemsuche

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von fabi87, 31.05.2012.

  1. fabi87

    fabi87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen

    Ich plage mich seit einiger Zeit mit einem lästigen Problem herum.

    Ursprünglich hat es damit begonnen, dass mein PC seit Auslieferung nur 4GB von 8GB angezeigt hat. Remapping war bereits aktiviert im BIOS so habe ich alle RAM Blöcke entfernt und in anderer Reihenfolge wieder eingesetzt. Danach hat es alle 8GB angezeigt und auch verwendet.

    Ich denke, von diesem Moment an hat das ganze Dilemma angefangen:

    Mein PC schaltet urplötzlich aus und startet neu. Sei es nach 3 Minuten, nach 15 Minuten oder nach zwei Stunden. Die Zeit dazu ist willkürlich. Oder es ist auch vorgekommen, dass das Bild einfach eingefroren ist und man den PC dann mit langen Gedrückthalten der Power-Taste abwürgen musste.

    Was ich bereits unternommen habe:
    - RAM nochmals mehrmals ausgebaut und in anderer Reihenfolge wieder eingesetzt
    - BIOS auf Default zurückgesetzt
    - BIOS durch Entfernen der CMOS Batterie wieder auf Auslieferung zurückgestellt
    - Betriebssystemreparatur (damals war noch Win7 Prof x64 installiert)
    - Beim Hersteller aus Kulanz ein neues Mainboard erhalten (P7P55D von Asus)

    Da das Problem dann immernoch dasselbe war, habe ich die Festplatte C neu installieren wollen mit der gelieferten Recovery Disk. Das Recovery hat die Festplatte C formatiert. Beim neu installieren ist der PC jedoch wieder und wieder eingefroren. Mal bei 25%, mal bei 67%, mal bei 97%. Nun habe ich einen PC ohne bootbares OS.

    Nun bin ich auf Euren Rat angewiesen, liebe Forumsmitglieder und hoffe, dass ihr mir da etwas helfen könnt.

    Zu meinem PC:
    Mainboard: Asus P7P55D
    Festplatten: 2x WD SATA Disk à 1.5 TB
    Grafikkarte: nVidia GeForce (ich glaube GTX295)
    Prozessor: intel i7 3.2 GHz
    Netzteil: 550 (W oder kW)
    RAM: 4x 2GB Corsair

    Wer hat den ultimativen Tipp für mich? :)

    Vielen Dank an Euch alle.

    Fabian
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 31.05.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
    lad dir mal die Bootable Iso (zip) runter, entpack das Ding und brenn es mit Hilfe der ISO/Image-Funktion deines Brennprogramms auf CD. Falls du kein Brennprogramm hast, hier ein gutes kostenloses:
    Ashampoo Burning Studio 2012 - Vollversion - Download - CHIP Online

    Die erstellte CD startet komplett ohne Windows beim PC-Neustart und damit kannst du den Ram mal ausführlich testen. Der Ram-Test an sich läuft unendlich weiter, ich würds mal 6 Stunden oder so laufen lassen... Danach einfach abbrechen.

    Anschließend kannst du uns dann sagen, ob der Ram an sich fehlerhaft ist ;)
     
  4. fabi87

    fabi87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dom

    Vielen Dank für Deine Nachricht. Werde dies gerne versuchen.
    Hab noch die Idee gehebt, ob evtl. der SATA Controller der Disk 0 defekt sein könnte. Dies würde erklären, warum das System ständig hängenbleibt bei der Installation.
    Versuche dies mal mit ner anderen HD und wenns nicht klappt, lasse ich Dein Tool mal laufen über Nacht ;)

    Gebe morgen Bescheid.

    Gruss
    Fabian
     
  5. #4 Asard007, 31.05.2012
    Asard007

    Asard007 Wissenschaft in Person

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke kaum dasss Es am SATA Controller liegt da sonst nix gehen würde.. Ich tippe auf den RAM so wie domdom auch :D

    Dies hört sich nach nem klassischem Ram defekt an.. Am Besten du lässt den Memtest der schon gepostet wurde über nacht laufen..
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Könnte auch an dem Chinaböller liegen:
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. fabi87

    fabi87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    Habe mal eine andere HD (SATA; 120GB; WD) angehängt und siehe da: Ich konnte das Windows ohne Abstürze darauf installieren. Demnach doch die HD oder der Controller dazu futsch.
    Werde mir ne 120GB SSD kaufen und diese instalieren. In dem Falle hat sich das Problem gelöst.
    Ich danke Euch für Eure Tipps!
    Brauche nun vielleicht nur noch einen Tipp wie man einen Forum Thread hier schliessen kann ^^
    Grüsse
    Fabian
     
  9. #7 Leonixx, 02.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    das kannst du nicht sondern bleibt den Moderatoren vorbehalten. Allerdings schließen wir im Normalfall keine Threads, wenn neue User zum Beispiel über die Suchfunktion das gleiche Problem haben und hier posten können.
     
Thema: Problemsuche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. P7P55D Batterie

    ,
  2. asus p7p55d bios batterie entfernen

Die Seite wird geladen...

Problemsuche - Ähnliche Themen

  1. Samsung syncmaster t220 problemsuche

    Samsung syncmaster t220 problemsuche: Hallöchen, ích bin neu hier und habe direkt ein Problem mit meinem Monitor. Der Monitor ist soweit recht gut, aber er hat folgendes Problem....
  2. PC lädt nur langsam. Problemsuche

    PC lädt nur langsam. Problemsuche: Ich habe den MD 8083 Rechner (Aldi März 2004): Intel® Pentium® 4 Prozessor 3.0 GHz mit Hyper-Threading-Technologie 800 MHZ Front Side Bus ATI 8x...