Probleme übertakten Quad 6600

Diskutiere Probleme übertakten Quad 6600 im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusamm... ich wollte die Tage meinen CPU übertakten und habe dies über das Bios versucht. Mein MB, ein ASUS P5N E SLI, hat dort eine...

  1. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusamm...

    ich wollte die Tage meinen CPU übertakten und habe dies über das Bios versucht. Mein MB, ein ASUS P5N E SLI, hat dort eine Einstellung, in der ich den CPU von 5% bis 20% höher stellen kann.

    Leider fährt mein PC danach nicht mehr hoch. Kann es sein, dass mein RAM da nicht mitspielt??

    Meinen Rechner findet ihr hier. Habe jetzt aber kein VISTA mehr, sondern WIN7 Prof 32-Bit

    Vielen Dank.......
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 01.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Was hast du eingestellt alles ?

    FSB ?
    Multiplikator ?
    Vcore ?
    DRAM Frequenz ?
    Vcore vom RAM ?

    Der Ram läuft mir 800 MHz, das stellst du auf den niedrichsten wert den geht und dann de FSB erhöhen und den Vcore nie auf Auto lassen!
     
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    beim P5Q gibt es die möglichkeit den RAM-Takt nicht gemeinsam mit dem CPU-Takt zu erhöhen. sollte es bei deinem P5N doch auch geben.

    den RAM am besten bei den 800 MHz lassen und zuerst in kleinen schritten den FSB und bei bedarf den VCore erhöhen.

    erst wenn deine CPU nach einem erfolgreichen test (volllast mind. 8h) ohne probleme läuft würde ich dann den RAM-Takt wieder schrittweise erhöhen...
     
  5. #4 PaddyG2s, 01.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    ich hab ja auch ein P5Q und da geht das nicht, CPU und RAM ist doch durch die Nordbrigh verbunden und wenn man dei FSB hochstellt geht der RAM Takt automatisch hoch, geht nicht anders.
     
  6. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    sofern der teiler beim übertakten der cpu nicht automatisch verändert wird damit der RAM-Takt unverändert bleibt... und diese einstellung gibts irgendwo bin aber gerade bei der arbeit und weiß nicht wo das ist oder wie es heißt
     
  7. #6 PaddyG2s, 01.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Das wäre mir neu des es sowas gibt (wir haben ja das gleiche board) ich werde mal nachschauen, aber am besten wäre es den Takt auf niedrichste stelle gebe und dann weiter machen.
     
  8. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe das über die overclocking sache im bios gemacht...das ASUS hat da schon eine vorabeinstellung die ich einfach nur hochschrauben muss...alles andere würde das board dann selbstständig anpassen....

    schade, dachte eigentlich, dass ich noch etwas aus meinem CPU rausholen könnte...
     
  9. #8 PaddyG2s, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Was hast du den alles eingestellt bei:

    FSB ?
    Vcore ?
    DRAM Frequenz ?
    Multiplikator ?

    Da geht bestimmt was, nur muss man bisschen austesten ^^
    Auf wieviel GHz läuft er den gerade ?
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Da beim OC mehrere Faktoren mispielen, wäre es sinnvoll, zuerst Paddy's fragen zu beantworten und uns nachher mal sagen, woher du deine OC Kenntnisse hast ^^

    Denn so mir nichts dr nichts übertaktet man keine CPU ;) Leider...

    Wenn man das richtige Board besitzt, gute Kühlung für CPU (und Board) und die richte Vorgehensweise "beherrscht" sollte beim Q6600 schon ein Takt von 3,6GHz drinnen sein...
     
  11. #10 PaddyG2s, 02.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Da bin ich der selben meinung, der Q6600 hat ein sehr gutes OC Tauglichkeit, fast jeder Q6600 schafft die 3,0 GHz marke und noch mehr! Darum da geht noch was :D

    Schade das er nicht mehr Produziert wird. :(
     
  12. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich mich erst so spät melde.
    Also ich habe nichts an der FSB oder sonst wo verstellt. Wie ich schon oben geschrieben habe, besitzt das ASUS Board eine eigene OC Einstellung. Dort brauche ich nur zu sagen, um wieviel ich den CPU hochschrauben will, sprich 5%, 10%, 15% oder 20%.

    Das Board stellt dann alle erforderlichen Einstellungen automatisch ein. Aber selbst bei 5% fährt der Rechner nicht mehr hoch. Windows lädt zwar, aber das System bleibt bei diesem Bild stehen.
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Dann darfst Du diese Funktion nicht benutzen,
    sondern mußt selbst die notwendigen Daten
    manuell einstellen.:)
     
  14. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    okay, meine sorge ist halt, dass wenn er nicht einmal mit den 5% hochfährt ich durch die eigene einstellungen etwas kaputt machen könnte...

    hat einer von euch ein ahnliches system und könnte mir mal posten, welche einstellungen er so gewählt hat??
     
  15. #14 PaddyG2s, 08.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wir können dir keine beispiele suchen, weil jeder Q6600 anders ist, von da her würde ich es so machen:

    Kurzfassung:

    1) Vcore unter last bei CPU-Z auslesen
    2) Ins Bios
    3) DRAM Frequenz auf niedrichsten Wert!
    4) VDimm auf standart vom RAM (RAM Spannung)
    5) Vcore auf den Wert von CPU-Z einstellen
    6) FSB um 50 erhöhen
    7) F10 und neustart
    8) Testen mit Prime95 mit Small Run (15 min) (Wenn klappt wieder 50 hoch!)
    9) Wenn es nicht klappt (bluescreen oder kein start) Cmos machen (batterie raus und rein) dann Vcore um 0,025V erhöhen und neu versuchen und immer so weiter!

    Vcore bis höchstens 1,45V gehen, mehr nicht!

    Bei fragen einfach fragen (nicht mehr das Asus Tool nehmen das hab ich auch gehabt, immer nur abstürze!)
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. mattin

    mattin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke...
     
  18. #16 PaddyG2s, 09.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    wenns probleme gibt einfach melden ;)
     
Thema: Probleme übertakten Quad 6600
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus p5n-e sli intel q6600 welche einstellung beim übertakten 20%

    ,
  2. p5n e sli q6600 5% 10% 15% 20%

Die Seite wird geladen...

Probleme übertakten Quad 6600 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PUBG Probleme!

    PUBG Probleme!: Siehe Signatur. Das Spiel stockt und baut nur verzögert Grafikbausteine auf. Liegt es an meiner Hardware? An den Einstellungen? Vielen Dank im...
  3. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  4. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  5. Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?

    Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?: Hallo, von einem Freund habe ich vor kurzem den "heißen Tipp" bekommen, meinen DDR4 Speicher zu übertakten und damit das ganze Mainboard...