Probleme nach Einbau neuer Grafikkarte

Diskutiere Probleme nach Einbau neuer Grafikkarte im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute. Ich habe ein Problem mit meinem Rechner, nachdem ich die Grafikkarte gewechselt habe. Das System sieht wie folgt aus: Shuttle XPC...

  1. #1 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Hallo Leute.

    Ich habe ein Problem mit meinem Rechner, nachdem ich die Grafikkarte gewechselt habe.
    Das System sieht wie folgt aus:

    Shuttle XPC SK22G2V2
    AMD Athlon X2 4600+ EE
    2GB RAM
    Seagate Barracuda 250GB
    nVidia 7600GS von MSI (PCIe)

    Nun bekomme ich in sehr unregelmäßigen Abständen Abstürze mit folgender Fehlermeldung:

    *** Stop: 0x0000008E(0xc0000005,0xBFAA9DB5,0xB47B6B94,0x00000000)
    *** nv4_disp.dll - Address BFAA9DB5 base at BF9D5000,Datestamp 4627d557

    Nun gut...
    Ich kann damit leider nicht allzuviel anfangen, ausser, dass es offenbar mit der Grafikkarte zusammenhängt.

    Kann das denn hier evt. mal jemand übersetzen?

    Ansonsten habe ich folgendes probiert:

    -Treiber aktualisiert. (mehrfach...)
    -Temperaturen sind OK.
    -Karte aus- und wieder eingebaut. *g*

    Wäre klasse, wenn hier jemand Rat wüsste.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Vielleicht noch kurz eine Zusatzinfo. Hatte vorher eine 8600GT von Leadtek drin und alles lief perfekt. Allerdings war mir der Lüfter viel zu laut, so dass ich sie zurückgegeben habe.
    Am Netzteil liegt es also offensichtlich nicht.
     
  4. #3 xandros, 23.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  5. #4 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Ich hatte den Treiber von der NVIDIA-Seite runtergeladen.
    Fehler?
     
  6. #5 wolfheart, 23.07.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Peterchen,

    hast Du auch die alten Treiber richtig deinstalliert. Da kann es nämlich bisweilen ein paar Treiberleichen geben, die dann der neuen Karte Probleme machen können. Nimm mal diese Anleitung:

    1. "Driver Cleaner" downloaden. Bitte schön!
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009243.html
    2. den "Driver Cleaner" (DC) installieren
    3. evtl. aufrufen um von "englisch" auf "deutsch" zu wechseln, kommt auf die Version an, Umschalten der Sprache findest Du oben in den Pulldown-Menüs
    4. Nun den "Driver Cleaner" schließen
    5. Grafikkartentreiber deinstallieren:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - System
    - Hardware
    - Gerätemanager
    - Grafikkarte suchen und dann mit Rechtsklick auf die Karte das Kontextmenü öffnen
    - Deinstallieren wählen
    6. Neustart und gleich mehrmals F8 klicken, um in den abgesicherten Modus zu kommen. Ganz wichtig!
    7. Windows findet nach dem Starten im abgesicherten Modus ein "unbekanntes Gerät", sprich die Grafikkarte, jeweils "abbrechen" klicken
    8. Nun den "Driver Cleaner" starten
    9. Im "Pulldown-Menü" von "DC" den Namen Deiner Karte auswählen. Das ist alphabetisch sortiert
    10. dann unten rechts auf "Aufräumen" klicken
    11. somit werden noch etliche Einträge inkl. restlicher *.dll-Dateien restlos gelöscht
    12. "DC" schließen und WIN neu starten. Jetzt im Normalmodus.
    13. WIN findet wieder die Grafikkarte (wie oben), auf "Abbrechen" klicken
    14. neuen Treiber installieren
    15. Neustart + FERTIG
     
  7. #6 xandros, 23.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... kann man so nicht sagen. manchmal verändern die Graka-Hersteller die eine oder andere Eigenschaft, wodurch die Referenztreiber von NVidia nicht mehr funktionieren. (Ist aber nicht so häufig der Fall)
    Dann versuch mal die Treiber von MSI
     
  8. #7 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Interessant. Ich hatte den Treiber einfach über die Systemsteuerung deinstalliert.

    Welchen Treiber würdet ihr mir denn empfehlen?
    Den direkt von nvidia, oder den von MSI?
     
  9. #8 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    OK, das hat sich jetzt überschnitten. :)
    Werde es heute Nachmittag mal testen.

    Danke euch soweit.
     
  10. #9 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Mist.
    Hat leider nichts geholfen. Weder mit dem NVIDIA- noch mit dem MSI-Treiber.

    Noch irgendwelche Ideen?
    Bin schon wieder drauf und dran, dass Ding wieder zurückzugeben.
    Aber ich wüsste nicht, was ich dann kaufen soll...
     
  11. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    HI


    wie viel willst du denn ausgeben ?
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Na ja, 120 Euro wäre für mich die oberste Schmerzgrenze, eher weniger.
    Bin auch nur Gelegenheitsspieler, wenn überhaupt.

    Sollte ne NVIDIA sein, weil auch Linux auf der Kiste laufen muss.
     
  14. #12 Peterchen, 23.07.2007
    Peterchen

    Peterchen Guest

    Ausserdem sollte sie passiv gekühlt sein und MUSS ne singleslot-Karte sein.
    Da bleibt wohl nicht so viel... :p
     
Thema: Probleme nach Einbau neuer Grafikkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach einbau von grafikkarte nur im abgesicherten modus

    ,
  2. windows xp nach neuer grafikkarte erscheint

    ,
  3. Einbau Neuer Grafikkarte

    ,
  4. einbau neue grafikkarte fehlermeldung windows xp,
  5. nach einbau grafikkarte unbekanntes gerät,
  6. probleme nach einbau grafikkarte,
  7. nach eonbau neuer grafikkarte erscheint meldung:,
  8. fehler bei installation einer grafikkarte,
  9. pc langsam nach einbau neuer grafikkarte,
  10. neue grafikarte eingebaut/ fehlermeldung,
  11. nach neuer grafikkarte nur im abgesicherten modus
Die Seite wird geladen...

Probleme nach Einbau neuer Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  4. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...