Probleme mit Raedon HD 7770

Diskutiere Probleme mit Raedon HD 7770 im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo Leute, Ich möchte von WinXP 32-Bit zu Win7 64-Bit wechseln. Aber erstmal meine Hardware: Festplatte für OS und Programme: 120 GB...

  1. #1 Arschibald, 09.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich möchte von WinXP 32-Bit zu Win7 64-Bit wechseln. Aber erstmal meine Hardware:

    Festplatte für OS und Programme: 120 GB Kingston SSD
    Festplatte (n) für den Rest: 2x 500 GB S-ATA
    CPU: Intel I3 530 2,93 Ghz
    Board: Gigabyte P55M-UD2
    RAM: 2x 4GB Kingston
    Grafikkarte: Raedon HD Sapphire 7770 OC
    Bildschirm: LG Flatron 2251 16:9 22"

    Nun mein Problem:
    Die Installation von Win7 lief ohne Probleme ab, keine Probleme im Gerätemanager erkannt. Chipsatztreiber 64-Bit hab ich nicht installiert weil mein Hardwaredealer meinte, die wären bei Win7 dabei.
    Für die Grafikkarte den neuesten 64-Bit Catalyst Treiber installiert. Karte wird im Gerätemanager erkannt, keine Konflikte.
    Soo... beim Starten von World of Tanks ab dem Login Screen läuft meine Maus ruckelig und zähflüssig. Im Spiel selbst komme ich nicht mehr über 10 FPS hinaus :eek: Mit WinXP (Standardgrafiktreiber von Microsoft, also kein Catalyst) konnte ich mit max. Grafikeinstellungen im Game so zwischen 60-80 FPS verbuchen.
    Im Catalyst Center diverse Einstellungen ausprobiert, nüscht.....
    Wie gesagt, nur im Game zickt die Grafikkarte rum, ansonsten flüssig wie eh und je.
    Ohne den Catalysttreiber wir die Grafikkarte vom System nicht erkannt, sonst hätte ich es mit den Windows Treiber probiert wie bei WinXP.
    Mittlerweile bin ich wieder mit XP unterwegs und es flutscht im Game wie gehabt. Eigentlich möchte ich aber schon Win7 installiert haben.
    Also, für konstruktive Vörschläge bin ich dankbar. Und nein, ich möchte mir keine 64-Bit Grafikkarte kaufen ;)
    Gruß Arschibald.
    P.S Die 64-Bit Chipsatztreiber hab ih dann letztendlich doch noch extra installiert, aber funzt trotzdem net... :mad:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Warum hast Du nicht den Grafiktreiber von der Original CD installiert, die bei jeder Graka mitgeliefert wird?
    Ich würde den Treiber deinstallieren und ohne Neustart zu den Windows-Updates gehen und durchsuchen, was da so alles an Treibern angeboten wird. Meist in den "Optionalen Updates". Wenn da etwas von AMD oder Radeon angeboten wird, solltest Du das updaten.
    Wenn die Graka mit anderen Spielen funktioniert, solltest Du das WoT noch einmal neu installieren...
     
  4. #3 Arschibald, 10.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Haut leider nicht hin... hab den Original Treiber von der CD sowie diverse andere Treiber von der Herstellerseite ausprobiert, das Spiel neu installiert usw. nüscht...
    Kann bei Win7 64-Bit auch nur 64-Bit Grafikkartentreiber installieren. 32-Bit GraKa Treiber melden schon am Anfang der Installation das Installieren wegen 64-Bit System nicht möglich ist.
    Und ich glaube, da liegt der Hase im Pfeffer...
    Normalerweise geb ich nicht so schnell auf bei solchen Problemen, aber inzwischen bin ich mit meinem Latein am Ende...
    LG
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Es ist klar, dass Du auf einem 64 bit System keine 32 bit Treiber installieren kannst.

    Wass ich aber nicht verstehe: Im ersten Post schreibst Du: "Mittlerweile bin ich wieder mit XP unterwegs und es flutscht im Game wie gehabt"

    Wie muss ich das verstehen? Hast Du wieder XP installiert oder hast Du ein "Dual Boot" mit beiden Systemen installiert?

    Es ist ziemlich sicher ein Treiberkonflikt. Denn wenn auf einer 32 bit Version normal läuft, kann es nur der Treiber sein.

    Die folgenden Dinge sollten auf jeden Fall installiert sein, um das Spiel mit W7 zu spielen.

    1. Direct X Version 9.29.1962.0
    2. NET framework Version 4.0.30319

    Woher kommt das Spiel übrigens? Von CD/DVD oder Download?

    Und hattest Du WoT neu unter W7 installiert???
     
  6. #5 Arschibald, 11.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich bin wieder mit WinXP unterwegs. Als ich Win7 installiert hatte war DirectX 11 drauf, meine Grafikkarte unterstützt die 11er Version und die ist ja auch abwärtskompatibel soviel ich weiß.
    Net Framework 4 war auch installiert. Das Spiel selbst hatte ich bei Wargaming runtergeladen und neu unter Win7 installiert.
    Soll ich Win7 noch mal auch einer S-ATA installieren um noch mal auszutesten falls Dir noch was einfällt ? Ich könnte ja PC Anywhere installieren, dann könntest Du mal nachschauen ob Dir was auffällt...
    LG
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Spiel ist meines Wissens unter XP entstanden. dehalb kann es sein, dass es nicht mit DX11 zurecht kommt.

    Aber Du könntest nochmal eine frische Installation von W7 und dem Spiel vornehmen. dann sind eventuelle Teiberkonflikte weg.
    allerdings würde ich vorher nochmal den Catalyst und alles was damit zusammenhängt deinstallieren und es mal mit einem Omega-Treiber versuchen.
    Und wenn ich mal auf Deinen Rechner schauen soll, nicht mit dem antiken PC Anywhere, sondern mit dem modernen TeamViewer :D
    Über die Modalitäten können wir uns dann ja bei Gelegenheit per PN unterhalten.
     
  8. #7 Arschibald, 11.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Team Viewer, meinte ich doch.... ;)
    Aber egal. So langsam wird mir der Samen flockig.... :mad:
    Hab Win7 noch mal installiert, dann erst mal die Grafiktreiber von der CD, dann MS Framework 4.5, und dann erst das Spiel. Bei der letzten Installation hab ich das Spiel zuerst installiert.
    Und siehe da ! Es funzt ! Aber nur solange wie ich unter der Dusche war. Danach hatte ich einen schönen Bluescreen mit Meldung Display Driver bla bla bla... habs vor lauter Frust nur zu schnell weggeklickt.
    Dann mal nen Neustart und es hat wieder funktioniert. Zum Test nochmal nen Neustart, nun gehts wieder nicht *grml*
    Ich werd jetzt mal den Omega Treiber ausprobieren und dann seh mer schon.
    LG
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Etwas mehr Contenace bitte! :eek:
    Wir haben auch Damen im Forum!!!

    Der Bluescreen muss jetzt nicht sooo beunruhigend sein, wenn nicht wieder auftritt. Allerdings gibt es Dump-Datei im Windowsordner die im Verzeichnis C:\Windows\Minidump abgelegt wurde und das Datum des Absturzes im Dateinamen enthält. Die kannst Du mir mal schicken und ich sehe sie mir an.
    Auf den Omega-Treiber kannst du verzichten, wenn es jetzt läuft.
    Hast Du alle Updates für Windows und das Spiel gemacht?
     
  10. #9 Arschibald, 12.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich das Problem entdeckt. Mein Mainboard muss wohl einen Knacks haben. Ich habe mal spasseshalber eine andere Grafikkarte eingebaut (Nvidia). Die Karte selbst hat keinen eigenen Stromanschluss wie meine Raedon.
    Eingebaut, angeschaltet, Bild kam bis kurz nach der BIOS Anzeige und dann war Ende der Fahnenstange. Das System selbst bootete hoch, aber mein Bildschirm blieb schwarz.
    Mir ist vor geraumer Zeit auch mal mein Netzteil abgeraucht, und da muss das Board wohl was abgekriegt haben, sprich die Stromversorgung zum PCI-e funktioniert nur sporadisch. Deswegen funktioniert auch die Anzeige unter Windows 7 nicht mehr korrekt.
    Egal, ich bleib nun mal bei meiner Raedon und WinXP und im neuen Jahr gönne ich mir dann ein neues Board mit ner neuen CPU.
    LG
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also ich tippe auf ein defektes Netzteil, weil der typische Fehler ist, dass die Anzeige anfangs noch funktioniert, aber wenn eine höhere Belastung kommt (wie zum Beispiel die Anzeige für den Windows-Start, wenn die Graka zugeschaltet wird) kommt nicht mehr genügend Strom.
    Natürlich will ich einen Defekt des MB nicht ausschließen, aber ich denke es ist das NT.
    Kannst Du nicht von jemandem ein NT leihen und probieren?
     
  12. #11 Arschibald, 12.12.2013
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch eins in der Schublade, das bau ich dann mal ein. Aber diese Woche hab ich definitiv keine Lust mehr zu schrauben ;)
    LG
     
  13. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Aber du sagst sicher Bescheid, wie es gelaufen ist...;)
     
  14. #13 Arschibald, 03.01.2014
    Arschibald

    Arschibald Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habs nun mal getestet und ein anderes Netzteil eingebaut. Problem besteht weiterhin. Also hat definitiv das Board nen Knacks.
    Und neues Board mit neuer CPU fällt auch flach weil mir grad ne dicke Autoreparatur dazwischen gekommen ist :mad:
    Nun muss ich mir halt ein Board mit nem 1156er Sockel besorgen. Hat niemand zufällig eins daheim rumliegen ? :eek:
    LG
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 xandros, 03.01.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    DX11 ist zwar abwaertskompatibel, enthaelt aber nicht die kompletten DX9-Bibliotheken und stellt daher auch nicht in jedem Fall alle von Spielen verwendete Funktionen aus den DX9-Bibliotheken bereit. Die nicht mehr vorhandenen Dateien lassen sich nachinstallieren, damit die Anwendungen darauf zugreifen koennen. Verwendet wird dann zwar immer noch DX11, jedoch mit den von den Anwendungen benoetigten und gesuchten Funktionen innerhalb der DX9-DLLs.
    Zuerst die Chipsatztreiber - ob Windows da selbst etwas mitbringt oder nicht!
    Danach dann die Treiber fuer weitere Hardwarekomponenten sowie Updates und zum Schluss die Grafiktreiber des Kartenherstellers (sofern dieser nicht ausdruecklich die Referenztreiber des Chipherstellers empfiehlt).
    Durchaus denkbar. Moeglich waere allerdings auch, dass weitere Komponenten dabei ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurden -> RAM und/oder CPU z.B.
    RAM laesst sich ausgiebig testen (z.B. Memtest ueber mehrere Stunden).
     
  17. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    @xandros
    Wie installiert man DX9 nach? Gibt es dazu einen sicheren Download?? Mein Sohn hat BF4 Probleme, die wir bisher nicht lösen konnten. Bei League of Legends friert Ingame das Bild eine Sekund ein, dann wird der Bildchirm für 3 Sek schwarz und läuft dann normal weiter. Soll angeblich am fehlenden DX9 liegen...
     
Thema:

Probleme mit Raedon HD 7770

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Raedon HD 7770 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PUBG Probleme!

    PUBG Probleme!: Siehe Signatur. Das Spiel stockt und baut nur verzögert Grafikbausteine auf. Liegt es an meiner Hardware? An den Einstellungen? Vielen Dank im...
  3. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  4. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  5. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...