Probleme mit MSI8800GTOC

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von toolbox, 11.07.2008.

  1. #1 toolbox, 11.07.2008
    toolbox

    toolbox Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine MSI88GT neigt immer wieder dazu, in Company of Heroes und v.a. dem NV Benchmark Tool abzustürzen (freeze). 3d06, Cinebench10, Prime, SuperPI, Crysis, World in Conflict, COD4 läuft alles einwandfrei. Wenn ich den Ram-Takt von 950 (default) auf 900MHz stelle, gibts keine Freezes mehr.

    Habe im Netz gelesen, dass dieses Problem bei diesen Karten (MSI) öfter auftritt und wohl nur durch runtertakten behebbar ist.

    Der neueste NVTreiber ist drauf. Temps (Accelero S1) sind auch i.O, etwa 52° unter Last. Dachte erst, es läge an den Spawas, habe diese dann mit Kühlern versehen. Doch hilft nix. Prozessor läuft auch einwandfrei, Temps sind optimal. Ram hat auch keinen Hau weg. NT ist stark genug (bequiet 450W).

    Ist ja nocht so schlimm, die Karte ist noch schnell genug. Aber es nervt mich, dass die Werkseinstellungen nicht eingehalten werden können. Ausserdem wollte ich noch ein wenig aus der Karte rauskitzeln.

    Falls jemand ähnliche Probleme hat oder gar einen Trick, den Fehler zu beheben, kann er ja antworten.

    LG
    Mario
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Bluestorm, 15.07.2008
    Bluestorm

    Bluestorm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich schick sie zurück und hol dir ne andere weil im Grunde ist sie ja "Defekt" .
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    das wird wohl nicht gehen.
    a, am takt rumgespielt (verliert man auch die garantie wenn man sielangsamer macht??)
    b, anderer Kühler, oder war der Accelero S1 standard??
     
  5. #4 Bluestorm, 15.07.2008
    Bluestorm

    Bluestorm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Naja man muss doch nicht erzählen das man am Takt rumgespielt hat oder ?Den Kühler wenn er nicht drauf war was ich glaube kannste ja auch wieder wechseln .

    Aber wenn das problem bekannt war hätte ich eh nichts dran gemacht .
     
  6. #5 toolbox, 15.07.2008
    toolbox

    toolbox Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ne, zurückschicken is nich mehr. Übertaktet, das können die feststellen und den Standardkühler hab ich geschlachtet, weil einen Spawakühler brauchte. Witzigerweise stürzt ja auch nur COH ab und von dem weiss man, dass es zu Abstürzen neigt. Wird wohl ne Art Joint Venture sein :D 3d06 läuft ohne Probleme, selbst wenn ich den Ramtakt anhebe. Shader und Core kann ich problemlos übertakten. Ist ja auch nicht so wild, hab den Ramtakt um 15MHz gesenkt und alles ist paletti.

    Es gab auch schon folgende Ansätze: DirectX , Netframework, Treiber neu oder Windows neu installieren. Hat in den Einzelfällen auch geholfen. Deswegen glaube ich auch nicht an einen Defekt, weil das problem nur in einem einzigen Fall auftritt. Crysis lief ja ohne Probleme. Naja, was soll's; dauert ja nicht mehr lange, dann werden die neuen Karten günstiger. Dann wird's wohl eine GTX260.

    Edit: Hab die Karte gekauft, als sie neu rauskam, da gab's noch keine Erfahrungsberichte. Ausserdem ist der Standardkühler der absolute Mist, da muss man einfach handeln. Mit dem S1 erreiche ich selten 60°. Früher waren es manchmal 90 und das bei Staubsaugerlautstärke.
     
  7. #6 Bluestorm, 15.07.2008
    Bluestorm

    Bluestorm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann bleibt dir wohl echt nichts anderes übrig als auf die Neuen Karten zu warten auch wenns dir nicht bei deinem problem hilft .
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Probleme mit MSI8800GTOC

Die Seite wird geladen...

Probleme mit MSI8800GTOC - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...