probleme mit Festplatten beim Booten

Diskutiere probleme mit Festplatten beim Booten im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo bin neu hier und versuch einfach mal mein Glück und Hoffe auf Hilfe. Also zu meinem Problem: Ich habe in meinem Rechner 2 Festplatten eine...

  1. #1 alcoholic, 27.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Guest

    Hallo bin neu hier und versuch einfach mal mein Glück und Hoffe auf Hilfe.

    Also zu meinem Problem:

    Ich habe in meinem Rechner 2 Festplatten eine Sata und eine über den normalen festplatten port (mir fehlt grad der name SORRY^^).
    Hab jetzt auf der (noramlen) mein Windows xp installiert gehabt, wollt jetzt mal wieder mein system ganz neu aufsetzten und hab beide platten formatiert. Hab dann mein Windows xp auf die sata gepackt hatte aber bei der installation beide platten drin. Jetzt folgendes problem 1. Er bootet nur mein Windows wenn die andere Platte also auf der nichts drauf ist, als Bootplatte im bios steht. Also 2. steht dann die sata.
    Dann das 2. problem was natürlich davon abhängt das im windows dann auch die platte mit dem system drauf nicht als C: nimmt sondern als D: !
    und mein 3. Problem is dann wenn ich die leere platte rausnehme, dass dabb natürlich nichts mehr geht.

    Lauf informationen meines Kollegen müssen wohl irgend welche bootdateien auf der anderen platte sein dass mein windows ohne diese dateien nicht bootet das problem nur die dateien scheinen nicht sichtbar.

    Greez Timo.

    THX for all awnsers.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 28.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Klemme mal die IDE Platte ab und starte von der WinXP CD!
    Gehe nun mit "R" in die Reperaturkonsole und schaue ob er die Platte und die Installation erkennt!

    Wenn ja, dann gib mal

    fixmbr
    fixboot

    ein! Dann exit und mit einem Neustart dein Glück versuchen!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 alcoholic, 28.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So,

    Also sowas in der art hab ich mir gedacht und die antwort auch als vielversprechend angesehen.......
    hat alles einwandfrei funktioniert hat mir die 2 aktionenn bestätigt also einwandfrei ausgeführt, nur hat's leider nichts gebracht. Startet immer noch nicht und bringt statt booten folgenden fehler:

    NTLDR is missing.

    wobei das glaub auch schon auf deutsch da stand also

    NTLDR ist fehlerhaft.

    Danke für weiter Hilfreiche Tips.

    Greez Alko.
     
  5. #4 Morpheus1805, 28.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Gib mal Auskunft über dein Mainboard!!!

    Mich würde interessieren wie es aussieht wenn du XP ohne die IDE Platte installierst! Weß nicht wie deine Ambitionen dazu aussehen :)??

    Gruß Morpheus
     
  6. #5 alcoholic, 28.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    also mainboard ist folgendes:

    ASUS A8N SLI Premium

    Windows xp neuinstallation ohne ide platte würde das problem beheben. So hab ich dass das letzte mal auch gemacht. Die Wurzel des Problems liegt sicher darin das ich windows xp installiert hab als beide Platten angeschlossen waren.
    Wenn ich Windows nun installierre wenn nur die sata platte angeschlossen ist, dann funzt alles einwandfrei....

    Ich hab nur kein bock Windows nomal neu drauf zu hauen.
    befürchte dann muss ich wieder bei microsoft anrufen weil ich mein windows zu oft aktiviert hab.^^

    Hoffe deshalb auf eine lösung ohne neuinstallation. Wenn nich dann muss ich halt erstma damit leben auch kein bein bruch aber wer schön wenn ich die ide platte ausklinken könnte die is nämlich schon bissle älter und deshalb deutlich hörbar......

    Greez Alko
     
  7. #6 Morpheus1805, 29.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Bin mir sicher das es eine Lösung gibt nur welche??

    Was wäre wenn du eine Reperatur durchführst ohne die IDE am Rechner hängen zu haben?

    Dabei werden die NTLDR und die Boot.ini auf jeden Fall neugeschrieben!!

    KÖNNTE also dein Problem beheben!

    Wie sieht es mit den Settings im Bios aus?
     
  8. #7 alcoholic, 29.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    was meinste mit Reperatur?
    über Windows xp CD starten und Windows reperatur durchführen?
    Aber wie? Wieder über die Konsole?
    Bios settings glaub ich nicht da ja bei einer neuinstallation von Windows ohne IDE platte alles funktionieren würde. Ich denk das einzige Problem ist, dass die NTLDR fehlt.

    Nur wie kann ich die auf die Platte bringen??

    Grüßle Timo
     
  9. #8 Morpheus1805, 29.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das kannst du entweder mit der Reperaturinstallation oder von der Windows XP CD!

    Reperaturinstallation:

    Boote von der WinXP Cd und zwar bis zum Punkt

    "Drücken sie die Eingabetaste um Windows XP jetz zu installieren"

    Nun wird nach vorhanden Windows-Installationen gesucht und deine vorhande sollte gefunden werden!

    Jetzt hast du die Option mit "R" diese Installation zu reparieren!

    "Drücken sie die "R" Taste um die gewählte Installation zu reparieren (oder so ähnlich)

    Direkt von der CD kopieren:

    Boote von der CD und gehe mit "R" in die Repraturkonsole!

    Nun gibst du folgendes ein:

    copy x:\i386\ntldr d:\

    " x: steht für den Laufwerksbuchstaben der deinem CD/DVD Rom entspricht

    d: steht für die Systemplatte

    Gruß Morpheus
     
  10. #9 alcoholic, 29.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So.......

    sind ja alles klasse vorschläge, wiegen mich immer in gute hoffnung vorallem weil alles funktionier sprich er hat die NTLDR datei einwandfrei kopiert hat. Die datei seh ich jetzt auch auf der Festplatte, und der Fehler von wegen NTLDR is missing kommt auch nicht mehr wenn er jetzt booten soll tut er das bricht dann aber mit nem black screen ab und started neu.

    Gruß Timo

    PS: da ich die NTLDR datei noch nie in so offen auf der Festplatte gesehen hab vermute ich, sie muss in eine anderen ordner.
     
  11. #10 alcoholic, 01.07.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner mehr einen Tip für mich?
     
  12. #11 Morpheus1805, 01.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Boote nun nochmal von der XP Cd und gehe in die Rep-Konsole!

    Dort gibst du nun erneut

    fixmbr
    fixboot

    ein!

    Dann sollte es eigentlich klappen!

    Gruß Morpheus
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 alcoholic, 01.07.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hm.... ja soweit hab ich von allein schon gedacht und had dies auch gleich danach ausprobiert hat auch nicht geklappt.

    Muss ich jetzt damit leben oder gibts noch ne andere möglichkeit was zu retten?
     
  15. #13 alcoholic, 03.07.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wo muss den die NTLDR hin kann man die auch manuel verschieben?
     
Thema:

probleme mit Festplatten beim Booten

Die Seite wird geladen...

probleme mit Festplatten beim Booten - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  3. PUBG Probleme!

    PUBG Probleme!: Siehe Signatur. Das Spiel stockt und baut nur verzögert Grafikbausteine auf. Liegt es an meiner Hardware? An den Einstellungen? Vielen Dank im...
  4. Datenrettung von Festplatte

    Datenrettung von Festplatte: hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...
  5. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...