Probleme mit Cd-Rom (alter pentium 2, win 95)

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von hawkeye1611, 23.06.2006.

  1. #1 hawkeye1611, 23.06.2006
    hawkeye1611

    hawkeye1611 Guest

    Hallo,

    mein Vater hat einen alten Rechner ausgegraben, einen Pentium 2 , 300 mhz. Betriebssystem ist Windows 95. Jedoch haben wir Probleme den Rechner richtig zum laufen zu bringen. Dies ist nur über eine Startdiskette möglich, da WIndows 95 wohl nicht richtig drauf ist (jedenfalls gibt er immer die Meldung "ungültiges System", wenn wir einfach so starten). Wir haben eine Windows 95 cd. Jedoch koennen wir die installation nicht starten, da wir nicht auf das cd-rom zugreifen können , wenn wir über die Startdiskette booten, da das cd-rom nicht eingebunden ist. Jetzt haben wir schon treiber runtergeladen, kriegen diesen aber nicht erkannt.

    Es wäre super, wenn uns jemand sgen könnte, wie wir das cd-rom zum laufen kriegen. Wir haben versucht es in die config.sys manuell einzubinden, aber der Treiber wird leider nicht erkannt. Kennt jemand den richtigen Befehl, oder weiß jemand, was man sonst noch machen könnte?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus

    Gruß

    Gerrit
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 23.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Wird das CD Laufwerk im Bios erkannt?

    Wenn ja, dann von der Startdiskette booten und erstmal mit fdisk entsprechend partitionieren, falls du es partitionieren willst!

    Anschließen mit format formatieren z.B. format c: /q (q=Quickformat)!

    Dann einfach "setup" eingeben und die Installationroutine von Win95 sollte von der CD gestartet werden!

    Ansonsten schaue mal bei Bootdisk.com vorbei und lade dir ne andere Bootdisk herunter!

    Wenn dein Laufwerk vom Bios nicht erkannt wird, dann musst du überprüfen, ob es richtig gejumpert ist und ob die Kabel alle richtig sitzen!

    Gruß Morpheus
     
  4. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ihr müsst die Startdiskette anpassen. Dazu müssen auf der Diskette einmal die Treiberdatei des CDROM Laufwerks und die Datei MSCDEX.EXE vorhanden sein.

    Dann editiert ihr die Autoexec.bat und tragt folgendes ein:

    MSCDEX.EXE /D:CDROM1 /L:F

    dann speichern.

    In die CONFIG.SYS

    DEVICE=OAKCDROM.SYS /D:CDROM1

    wobei ihr OAKCDROM.SYS durch euren CDROM-Treiber ersetzen müsst.

    Die Datei dann noch Speichern.

    Gut ist6 es auch, wenn ihr noch Format.com auf die Diskette kopiert. So könnt Ihr dann die C-Partition der Festplatte formatieren. Der Befehl lautet: Format C: /Q für schnellformatierung.
    Wenn ihr eine Win98 SE zur Verfügung habt, könnt ihr auch von CD booten. Zumal Win98 wesentlich stabiler läuft als Win95.

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 hawkeye1611, 23.06.2006
    hawkeye1611

    hawkeye1611 Guest

    hallo nochmal!

    erstmal vielen dank für die schnellen antworten. leider sind wir immer noch nicht weiter. das cd-rom laufwerk wird im bios erkannt (wenn es geladen wird sehen wir das pioneer laufwerk). das problem ist jedoch, dass er, wenn er von der diskette bootet uns einen treiber anzeigt, direkt darauf jedoch sagt "no drivers are attached, or drivers are powered down. the device driver is not installed". erst danach führt er dann den mscdex befehl durch sagt dann aber auch das er den treiber nicht gefunden hat für "cdrom1". haben wir eventuell den falschen treiber? oder könnte es noch an etwas anderem liegen.

    danke für eure hilfe

    gerrit
     
  6. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    dann dürfte euer Treiber nicht O.K. sein OakCDROM.SYS bekommt ihr hier

    Na und MSCDEX.EXE bekommt ihr hier

    Beides muss auf die Diskette kopiert werden und in der Autoexec.bat muss MSCDEX.EXE eingetragen werden. OAKCDROM.SYS muss in der Config.sys eingetragen werden.

    gruss
    Neo2K
     
Thema: Probleme mit Cd-Rom (alter pentium 2, win 95)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cd-rom windows 95 auf windows 7

    ,
  2. CD-ROM von Windows 95 auf Windows 7

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Cd-Rom (alter pentium 2, win 95) - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  3. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  4. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  5. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Modernboard nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...