Probleme mit Auflösung

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von 42550, 15.07.2008.

  1. 42550

    42550 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze einen Laptop an dem der Samsung 223BW angeschloßen ist.
    Wenn ich nun meine native Auflösung von 1680*1050 einstelle ist das Bild am externen Monitor viel zu groß, es geht über die Ränder.
    Im Monitor menü steht aber damit er nur eine Auflösung von 1280*1024 empfängt.
    Egal welche Auflösung ich auch einstelle mein Monitor empfängt immer nur 1280*1024.
    Treiber habe ich erst von der Samsung seite geladen und wollte sie installieren als kam damit sie schon installiert sind.
    Wo kann ich den überprüfen ob das auch wirklich der fall ist?
    Ich verwende zwei Betriebssysteme Windows Vista Ultimat da geht er einwandfei und Windows xp mit Servicpack 3.
    Meine Grafikkarte ist eine GeForce 8600M GT TurboCatche.

    Währe über jede Antwort dankbar
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auch unter XP solltest du in der Systemsteuerung für jeden Monitor einzeln die Auflösung angeben können. (Es kann natürlich passieren, dass Windows die Einstellung nicht dauerhaft speichert, sodass die Daten beim nächsten Start erneut angepasst werden müssen....)

    Sofern Windows ordentlich beide Monitore erkennt, wird dir in "Eigenschaften von Anzeige" auch für jeden Monitor ein entsprechender Rahmen angezeigt. Jeden Rahmen kann man dann positionieren und die Einstellungen für den Monitor vornehmen. Auch die Angabe, ob Windows den Desktop auf den zweiten Monitor erweitern soll, kann hier vorgenommen werden.

    Klingt danach, als wäre der zweite Monitor im Klone-Modus. Wird darauf das gleiche Bild wie auf dem ersten dargestellt, oder ist darauf der erweiterte Desktop?
     
  4. 42550

    42550 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die ganzen Menüs in Systemsteuerung und nVidia wo mit der Auflösung zu tun haben stimmen alle nicht, die Auflösungen werden nicht so Angezeigt wie ich sie einslelle.
    Außerdem ist mir gerade aufgefallen damit mein Laptop sich nur auf ne Auflösung von 1680*1050 einstellen läst obwohl er ne Native von 1920*1200 hat.
    Die 1920*1200 stehen nicht mal zu verfügung es ist schluss bei 1680...
    Wobei ich meinen externen Theoretisch auf ne ca. 3850*.... einstellen könnte.
    Der Klon modus ist nicht aktiv, ich arbeite mit unabhängig von einander konvigurieren.
     
Thema:

Probleme mit Auflösung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Auflösung - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...