Probleme mit ATI Sapphire Radeon x1950 Pro

Diskutiere Probleme mit ATI Sapphire Radeon x1950 Pro im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Moin moin, Also ich habe folgendes Problem: Meine Sapphire Radeon x1950 Pro Grafikkarte stürzt bei komplexeren Spielen (Bioshock, Crysis,...

  1. #1 Kruschdl, 05.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    Also ich habe folgendes Problem:

    Meine Sapphire Radeon x1950 Pro Grafikkarte stürzt bei komplexeren Spielen (Bioshock, Crysis, Stranglehold, etc.) nach ein paar Sekunden (mit Glück auch ma Minuten) immer ab. Das bedeutet Blackscreen, paar Sekunden warten, mit Glück wieder ein Bild, mit Pech Totalabsturz.

    (neueste Treiber installiert, neuestes DirectX ebenfalls, daran kann es nicht liegen, Hotfixes bringen nichts)

    War nicht immer so, früher lief alles bestens. Habe ab und zu mal die Karte zum säubern aus dem Rechner genommen und wieder eingebaut. Ging alls ganz gut, bis aufs letzte mal. Seitdem besteht das o.g. Problem.

    Ich hab die Befürchtung, die Hardware beschädigt zu haben, obwohl ich keinerlei äußeren Schäden entdecken kann.

    Hier nun meine Frage: Was kann da kaputt sein und wie kann ich das Ding wieder zum laufen kriegen ohne sie wegzuschicken oder eine neue kaufen zu müssen?

    Schonmal im Voraus Danke für die Hilfe

    Mfg

    Kruschdl

    *Bevor ichs vergesse, habe jetzt meine alte Grafikkarte eingebaut, eine Radeon x800 (leider nur Shader 2.0) und alles funktioniert wunderbar!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann nicht sagen, dass es ein temperaturproblem ist, aber ich möchte es ausschließen, bevor ich weitere vermutungen anstellen möchte.

    bitte teste die karte mit einem programm wie zB dem ATI tool (ja das ist der name des programmes - ist gratis, schnell zum downloaden und zu bedienen)

    lass ein paar minuten den 3D-Test rennen und schau bitte mal, wie sich die temperaturen entwickeln
     
  4. #3 Kruschdl, 06.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ow592

    Erstmal Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe das Tool installiert und hab die 3D Test für ca. 5 Minuten laufen gelassen.

    Hier das Ergebnis:
     

    Anhänge:

  5. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    die temperaturen bleiben anscheinend im brauchbaren bereich, aber anscheinend handelt es sich um ein problem mit der Grafikkarte (mit x800 keine probleme)

    für deine x1950 pro gehen mir die ideen aus.

    ich weiß es ist nicht die befriedigende lösung, aber ich würde sie tauschen. falls du auf directX 10 verzichten kannst (zB ohnehin kein windows vista) würde ich eine x1950 xt empfehlen. die ist über ebay günstig zu beziehen und hat meiner einschätzung nach mindestens 25 % mehr grafikleistung als die x1950 pro (pro hat 12 pixelpipelines - xt hat 16 pixelpipelines und höhere taktraten)

    nebenbei ist die xt auf ebay meistens günstiger als die pro. das liegt meines wissens mitunter daran, dass die pro vorteile bei crossfire (2 Grafikkarten in einem pc) bietet. die pro unterstützt natives crossfire und die xt braucht eine masterkarte (praktisch nicht mehr erhältlich) für crossfire.

    falls du auf crossfire und auf directX 10 verzichten kannst, aber trotzdem shader model 3.0 wünscht, ist die x1950 xt eine brauchbare und günstige wahl. ich hab mir die xt inklusive 2 spielen vor einigen monaten um € 40,-- geholt und die sollte inzwischen noch günstiger geworden sein.

    aber vielleicht hat ja irgendjemand eine idee, wie man das problem mit der x1950 pro lösen kann, ohne neue hardware zu kaufen. ich bin aber ratlos.
     
  6. #5 Kruschdl, 06.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich Befürchtet. DirectX 10 ist mir nicht wichtig, genauso wenig Crossfire.

    Ich werde mich mal nach dieser x1950 XT schauen. Hauptsache wieder Shader 3.0.

    Vielen Dank für den Versuch mir zu helfen und für den Tipp mit der anderen Karten

    Mfg Kruschdl
     
  7. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    hab ich fast vergessen. es gibt auch noch die x1900 xt. die steht von der leistung irgendwo zwischen x1950 pro und x1950 xt und ist auch günstig zu haben.
     
  8. #7 Kruschdl, 06.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Achja, nochwas...

    Weisst du woher ich erfahren kann ob mein Mainboard PCI-E 1.0 oder 2.0 unterstützt? Ich finde es über das Programm Everest Home nicht heraus.
     
  9. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    sag mir, was für ein mainboard du hast, und ich helfe dir weiter.

    aber eigentlich ist dies nicht so wichtig, weil es meines wissens nach keine kompatibilitätsprobleme gibt.
     
  10. #9 Kruschdl, 08.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Also laut Everest Home habe ich ein:
     

    Anhänge:

  11. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    bei chipsatz steht "i915P" und soweit ich weiß ist das ein intel-chipsatz.

    die einzigen intel-chipsätze die ich kenne, die pcie 2.0 unterstützen sind der x38 der x48 und der p45.

    sollte es jemand besser wissen als ich, dann korrigiert mich bitte.
     
  12. #11 Kruschdl, 09.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das hilft mir weiter^^

    Nochmals Danke und schönen Tag noch
     
  13. #12 GragonFAlor, 12.09.2008
    GragonFAlor

    GragonFAlor Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    jo hatte das gleiche Problem wie du ^^
    ich habe mir ne neu gekauft und bin von ati zu Nvidia gewechselt was ich dir sehr ratten würde!!!!
     
  14. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    und warum?
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 GragonFAlor, 13.09.2008
    GragonFAlor

    GragonFAlor Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ich habe danach 5 andere grakas benutz und keine von den lief so gut wie meine jetzige obwohl sie ganz schön schwächer ist als die anderen !

    (aber das ist nur ein tipp für AGP slots! wenn man PCI hatt weis ich net was besser ist!)
     
  17. #15 Kruschdl, 14.09.2008
    Kruschdl

    Kruschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja also inzwischen habe ich auch eine neue Grafikkarte. Dieses mal in der Tat von Nvidia.

    Ich merke keinen großen unterschied zur vorherigen, bis auf so Details, zB DirectX 10.

    Ich denke an sich ist es egal ob ATI oder Nvidia, solange die Karte an sich funktioniert. Hab jetzt eine Asus EN8600 GT Silent. für 70 Euro ganz gut.
     
Thema: Probleme mit ATI Sapphire Radeon x1950 Pro
Die Seite wird geladen...

Probleme mit ATI Sapphire Radeon x1950 Pro - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  4. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...