Probleme mit ASRock Board

Diskutiere Probleme mit ASRock Board im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Euch allen, wollte den Rechner meiner Freundin aufrüsten, sie braucht ihn eigentlich nur zu Officearbeiten und um zu CHATTEN. jetzt zum...

  1. marber

    marber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Euch allen,

    wollte den Rechner meiner Freundin aufrüsten, sie braucht ihn eigentlich nur zu Officearbeiten und um zu CHATTEN.

    jetzt zum Problem,
    habe ein Gehäuse mit 350 W Netzteil (das Netzeil ist OK), eine Grafikkarte Geforce 5 ( ist ebenso OK, getestet), ein neues ASRock Board, K7VT4aPro, 256 MB RAM,(getestet OK) sowie eine Sempron 2400+ besorgt und alles zusammengebaut.

    Ok, die Regeln bezüglich Überspannungsschutz habe ich sicherlich nicht 100% eingehalten, wie es bei so manchem Laien sicherlich der Fall ist.

    Das Teil läuft in keinster Weise, schwarzer Monitor, kein Töne, keine Lüfterfunktion, Netzteifunktion( Kühlung). Der Lüfter lief vorher mit einem AMD Athlon. Habe die CPU, den Sempron gegen den Athon getausch den FSB auf 200 MHz gejumpt, jetzt läuft der Lüfter, mehr nicht, ebenso kein Töne.
    Habe das Board nackig gemacht, also nur CPU sonst nichts, ebenso nichts, ohne CPU läuft das Netzteil und der Lüfter.....

    Kann es ein, das keine Spannung am Przessor anliegt? Kann der Lüfter für den Sempron zu klein sein, aber das weiß das Board ja nicht, :)

    Was ist kaput oder stelle ich mich einfach zu DOOOOOF an ????

    Helft mir...jetzt läuft der Rechner von IHR seit 2 Wochen nicht mehr, sie fährt schon die Krallen aus, wohlgemerkt, schöne Krallen.

    Danke im Vorraus und heftiges rätseln....bin ich nicht gut zu Euch

    Bye

    MarBer
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 27.05.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin und herzlich willkommen!

    Powerconnector mit den entpsrechenden Anschlüssen versorgen, CPU FSB des Sempron ist 333Mhz! Also

    FSB Sel0 auf Pin 2und3
    FSB Sel1 LEER
    FSB Sel2 auf Pin 1und2

    Jumpersetting für 333MHz

    Der Multi muss auf 10X gejumpert werden

    Dazu:

    FID0 auf Pin 2-3
    FID1 auf Pin 1-2
    FID2 auf Pin 1-2
    FID3 auf Pin 1-2
    FID4 auf Pin 2-3

    Jumpern (schaue mal ins Handbuch!)

    Es empfiehlt sich immer als erstes ein CMOS Reset zu machen, wenn man ein System zusammengefummelt hat!

    Am Lüfter wird es nicht liegen! Es wird nur drauf geachtet, dass einer vorhanden ist, ob er den Anforderungen entspricht ist nicht von Relevanz!

    Probiere auch einen anderen Ram Slot aus!

    Gruss Morpheus

    [​IMG]
     
  4. marber

    marber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Morpheus

    danke dir für die schnelle Info.

    Als Power connector hat das Board nur den 20 poligen ATX connect, keine 4 poligen CPU connect, den vermisse ich.

    Das mit dem Front Side Bus ist klar, bezüglich dem Multi, den habe ich nicht gejumpert, laut Hnadbuch nicht notwendig, aber danke für den Tip, jetzt werde ich mir erstmal Jumper besorgen oder besser morgen.

    Bye Marber
     
  5. #4 Morpheus1805, 29.05.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Entschuldie ich meinte nicht den ATX Powerconnector, sondern den für die Anschlüsse des Towers (Reset, HDD Led etc.)

    Beim Multi würde ich überprüfen! Der Multiplikator von Prozessoren ist nicht einheitlich und wer weiss wie er Standard gesetzt ist!

    Wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit!

    Gruss Morpheus
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Probleme mit ASRock Board

Die Seite wird geladen...

Probleme mit ASRock Board - Ähnliche Themen

  1. PUBG Probleme!

    PUBG Probleme!: Siehe Signatur. Das Spiel stockt und baut nur verzögert Grafikbausteine auf. Liegt es an meiner Hardware? An den Einstellungen? Vielen Dank im...
  2. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  3. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  4. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  5. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...