Probleme beim Übertakten von c2d e6300

Diskutiere Probleme beim Übertakten von c2d e6300 im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, bin grad am verzweifeln, weil ich meine CPU scheinbar immer weniger übertakten kann. Vor etwas mehr als einer woche hatte ich mir ein neues...

  1. #1 Nixwisser21, 17.07.2008
    Nixwisser21

    Nixwisser21 Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bin grad am verzweifeln, weil ich meine CPU scheinbar immer weniger übertakten kann. Vor etwas mehr als einer woche hatte ich mir ein neues MB, das ASUS P5B Premium Vista Edition geholt, um meinen e6300 zu übertakten.

    Beim ersten versuch ging er ohne spannungserhöhung mit 3,2 ghz und lief eine std stabil unter dual-prime bei 60°. 2 tage später konnte ich nichtmehr hochfahrn und musste ein CMOS Reset machen, als ich den FSB auf 430 gesenkt hatte lief alles wieder stabil (eine std unter dual-prime). So ging das immer weiter, bis ich nun auf 2,8 ghz angekommen bin, sobald ich versuche den FSB um 1 mhz zu steigern bekomme ich nen Bluescreen und kann nichtmehr booten.

    Mit 2,8 ghz hab ich kein problem, da ich eher mit 2,6 gerechnet hätte, nur hab ich jetz angst das es immer so weiter geht und die cpu irgendwann kaputt ist.

    Hoffe auf schnelle hilfe

    MfG Nixwisser21
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Lamance, 18.07.2008
    Lamance

    Lamance Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    würde sagen las die MHz so und lass ihn ma laufen wenn er dann immer noch so faxen macht noch ma posten ;)

    Lamance
     
  4. #3 Nixwisser21, 18.07.2008
    Nixwisser21

    Nixwisser21 Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Meinste nicht, das dann faxen vorprogrammiert sind? Hab den jetz erstmal auf standarttakt gesetzt bis ich die lösung finde bzw. bis sie hier auftaucht. Ich bin mir jetzt nur nicht sicher ob das die richtige lösung wäre, denn was mach ich wenn der wieder faxen macht, dann muss ich nämlich den rechner auseinandernehmen um ein cmos-reset zu machen und mit auseinandernehmen mein ich das sogar die grafikkarte raus muss, denn die ist vor der batterie

    Hab schonma ein biosupdate versucht, leider ohne erfolg :(
    Mfg Nixwisser21
     
  5. #4 Lamance, 19.07.2008
    Lamance

    Lamance Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    hmz...
    naja ich weis es nu auch nich genau, aber lass ihn ma so .
    ich kann mir nich vorstelln das er wieder faxen macht da er ja NUN kein grund mehr hat auser er is durch das übertakten beschädigt worden ?(
    naja meld dich mal wieder wenn er spinnt!
    die andern haben vil noch mehr ahnung als ich xD

    Lamance
     
  6. #5 Dark-Nightmare, 19.07.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin,
    als erste hoffe ich mal du hast den Prozessor langsam übertaktet! Du schreibst "zurück auf 430 gestellt". Auf was hattest du den denn stehen??? Was für Rams hast du? Schonmal drann gedacht, dass die so hohe MHz nicht abkönnen?
     
  7. #6 Nixwisser21, 19.07.2008
    Nixwisser21

    Nixwisser21 Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vorher hatte ich den auf 460 natürlich in schitten von 10 mhz und dann wieder um 10mhz runtergetaktet

    Der ram müsste die taktraten eigentlich locker schaffen denn es sind 2x1gb Kingston HyperX PC 8500 also 1066 mhz im bios hab ich den auf die niedrigste stufe gestellt, also auf 940 mhz
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Probleme beim Übertakten von c2d e6300

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Übertakten von c2d e6300 - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?

    Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?: Hallo, von einem Freund habe ich vor kurzem den "heißen Tipp" bekommen, meinen DDR4 Speicher zu übertakten und damit das ganze Mainboard...
  4. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  5. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...