Probleme beim Clonen der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von casakoba, 24.10.2009.

  1. #1 casakoba, 24.10.2009
    casakoba

    casakoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    Hab ein Problem. Und zwar habe ich meine alte 20 GB Festplatte (IDE) auf eine neue (SATA) 250 Gb Festplatte geclont.
    Habe dein die alte Festplatte abmontiert und wollte mir der neuen Festplatte hochfahren, erstmal im BIOs gecheckt, ob alles richtig eingestellt ist also frist boot device und so und dann kommt folgender Fehler:

    NTLDR fehlt

    Leider besitze ich auch keine Win xp CD mehr mit der man die Reparaturkonsole nutzen könnten.....
    Und überhuatpt würde die Reparaturkonsole das wieder hinbekommen damit dann die HDD funzt ?

    Zur Info, ich benutze Acronis True Image Home 2009 für das clonen.

    Was kann ich jetzt machen ?
    Bin für jeder Antwort dankbar.....

    VG
    Casakoba
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    entweder hast Du falsch geklont oder das Problem liegt an der Satat-Platte bzw. an dem SATA -Controller des Mainboards. Da Du bisher eine IDE-Platte hattest, waren auch keine SATA-Treiber nötig (bei XP).
    Prüfe mal im Bios, ob Du "SATA als IDE" verwenden einstellen kannst. Sonst wird es so nicht gehen. Selbst wenn Du eine XP-CD hättest, würde die Installation nicht funktionieren, wenn Du keinen Satat Treiber hast.
    Was für ein Mainboard ist es denn? Bitte genaue Bezeichnung!
     
  4. #3 casakoba, 24.10.2009
    casakoba

    casakoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,

    Also ist folgendes Mobo: MSI K8N Neo4 Series (MS-7125) (4 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)

    Im BIOS wrid die SATA festplatte als IDE angezeigt (IDE Fifth Master)

    Ich hab ein Adward Bios zur info.

    Aber es mudd doch auch anderes möglich sein in diese Wiederherstellungskonosle reinzukommen ohne windoof xp cd....

    Und Linux Live CD, kann ich es net machen, weil ich kaum weiß wie Linux geht, die ganze Befehle und so.

    Aber es muss doch auch anders gehen diese fix Befehle einzugeben damit das MBR gefixt werden kann...

    LG

    Casakoba
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi, habe im Moment wenig Zeit. Kümmere mich mal heute Abend darum. OK?
     
  6. #5 casakoba, 24.10.2009
    casakoba

    casakoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Klar, kein Problem
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    tut mir leid, dass ich es gestern nicht geschafft habe.
    Jetzt habe ich nach der Handbuch des Board gesucht und Folgendes zur Bios-Einstellung gefunden:
    1. Advanced Chipset Features > Boot Sequence
    Hier stellst Du erst mal alles richtig ein. Nimm nur die Hard Disk, alles andere auf "Disabled"!
    [​IMG]
    Dann auf "Hard Disk Boot Priority" Hier gibt es leider kein Bild. Weiß also nicht, was darunter zu finden ist.
    [​IMG]
    Weiter zu "Integrated Peripherals" und dort auf "SATA Devices Configuration"
    Hier muss auf alle Fälle die RAID-Function disabled sein! Vielleicht genügt das ja schon.
    [​IMG]

    Wenn dann immer noch nicht geht, weiß ich außer einer richtigen Installation mit den nötigen Treibern auch nicht weiter.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 casakoba, 25.10.2009
    casakoba

    casakoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,

    Danke für Deine Mühe....

    Es lag nicht an den BIOS oder Treiber, sondern meine Theorie, die Software hat beim Clonen etwas falsch gemacht Lese- oder Schreibfehler, was weiß ich und hab mir ein anders Programm geholt zum clonen (sogar Freeware) und aufeinmal gehts wunderbar, kein MBR Fehler oder sontiges......
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gerne geschehen. Die Mühe muss man sich machen, wenn man helfen will :)
    Aber schön, dass auch so geklappt hat.
    Schönen Sonntag.
     
Thema: Probleme beim Clonen der Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ide fifth master

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Clonen der Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  3. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  4. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  5. Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50

    Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50: Folgender Fehler: Datenverlust beim Schreiben. Nicht alle Daten für Datei "\server\Ordner\Ordner wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren....