Probleme beim Brennen einer CD

Diskutiere Probleme beim Brennen einer CD im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich bin erst seit heute im Forum. Habe ein Problem beim Brennen einer CD. Benutze das Brennprogramm, das bei Windows XP enthalten ist....

  1. #1 Handyfuchs, 05.07.2006
    Handyfuchs

    Handyfuchs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin erst seit heute im Forum. Habe ein Problem beim Brennen einer CD. Benutze das Brennprogramm, das bei Windows XP enthalten ist. Wenn ich Bilder oder andere Daten brennen möchte, gehen pro CD, genau 2 Brennvorgänge. Ab dem 2.Brennen geht gar nichts mehr. Obwohl von der CD vielleicht 5% voll sind, kommen Fehlermeldungen wie: CD ist voll oder Legen Sie eine frische CD ins Laufwerk. Warum auf einmal. Bis vor 14 Tagen ging das Bennen einer CD einwandfrei. Fragte erst vor wenigen Tagen einen kumpel wegen dieses Problems. Er sagte einfach, da wäre im Brennprogramm was verstellt. Meine Frage nun: Wie komme ich in das Brennprogramm hinein, um es zu korrigieren? Oder kann ansonsten ein anderer Fehler vorliegen?
    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank im voraus.

    Gruß Manfred.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Marci

    Marci Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Egal ob 1% oder 20% oder 100% der CD beschrieben sind wird sie immer von dem Brennprogramm "Fixiert" so das am ende der CD das Inhaltsverzeichnis geschrieben wird und eine Wand das es hier nicht weiter geht auf der CD so kann halt eine CD-R nur eineinziges mal beschrieben werden, es seiden du nimmst CD-RW´s.

    Es wird mit anderen CD´s auch weiterhin einwandfrei funktionieren!

    Der Freund sagte indem Fall was falsches. An dem "scheiß" Brennprogramm von Windoof kann man nichts einstellen.

    Es liegt kein weiterer Fehler vor mit neuen zu 100% aus dem Geschäft gekauften CD-R´s wird dieses weiterhin funktionieren!

    MfG
    BlubberKing
     
  4. #3 jofischi, 06.07.2006
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    nicht alles, was da BlubberKing von sich gibt ist richtig.
    Am Windowsbrennprogramm läßt sich meines Wissens auch nichts einstellen. Am besten du besorgst dir ein "externes" und deaktivierst das von Windows. Was du bei deinem Vorhaben brauchst, ist eines, welches Multisesssion unterstützt, z.B. Nero oder WinOnCD. Da ist auch UDF-Software dabei und damit kannst du dann CD-RW wie eine Festplatte benutzen (schreiben, löschen einzelner Dateien usw.)
    mfG.
     
  5. Marci

    Marci Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn nicht richtig?


    ja ok das stimmt mit Nero kann man Multisesssion CD´s erstellen, aber diese dann auch nur an dem PC lesen wo man sie gebrannt hat!
     
  6. #5 Handyfuchs, 06.07.2006
    Handyfuchs

    Handyfuchs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, für die Tipps bisher.
    Nur das Problem ist, daß ja bei nagelneuen CD,s dieser Fehler auftaucht. Und da stehe ich vor einem Rätsel. Was kann das sein? Habe auch schon das Brennprogramm Photoimpact 8 SE verwendet. Trotzdem tritt der Fehler auf. Auch an irgendwelchen Viren kann es nicht liegen, da ich jeden Tag ein Virenupdate bekomme.

    Gruß Manfred
     
  7. #6 Handyfuchs, 06.07.2006
    Handyfuchs

    Handyfuchs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, für die Tipps bisher.
    Nur das Problem ist, daß ja bei nagelneuen CD,s dieser Fehler auftaucht. Und da stehe ich vor einem Rätsel. Was kann das sein? Habe auch schon das Brennprogramm Photoimpact 8 SE verwendet. Trotzdem tritt der Fehler auf. Auch an irgendwelchen Viren kann es nicht liegen, da ich jeden Tag ein Virenupdate bekomme.

    Gruß Manfred

    PS: Ach ja, verwende ausschließlich CD-R
     
  8. #7 Blaxxun, 06.07.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    es muss noch nicht mal an der Brennsoftware oder den CDs liegen. Hast du vlt mal überlegt ob ein HArdware Problem vorliegt?

    wenn du einen Brenner hast und ein CD o. DVD laufwerk, dann verusch mal die normale CDs über den Brenner zu starten
     
  9. #8 Handyfuchs, 07.07.2006
    Handyfuchs

    Handyfuchs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blaxxun!

    Glaube nicht, daß mein Problem an der Hardware liegt. Aber ich habe entdeckt, daß die Brenngeschwindigkeit falsch eingestellt war. Sie war auf "scnellste" gestellt. Darunter stand allerdings folgender Satz "Bei dieser Einstellung können Fehler auftreten". Ich werde nun am Wochenende noch einmal versuchen eine CD zu beschreiben. Bin gespannt, ob das die Ursache war. Werde mich am Montag melden, wie das Ergebnis war. Danke Euch für Eure Hilfe.

    Gruß Manfred.
     
  10. #9 Morpheus1805, 07.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Lösche mal die Lower- and Upperfiltereinträge in der Registry!

    Dazu Start>Ausführen>regedit eingeben

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\Class\ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

    und die Lower- and Upperfiltereinträge entfernen!

    VORSICHT IN DER REGISTRY! VERÄNDERE DORT NICHTS AUßER DEM WAS OBEN GESCHRIEBEN STEHT!!

    Gruß Morpheus
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. Marci

    Marci Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    und wenn man das so macht, was hat das für auswirkungen was steht in dem Eintrag?



    wenn die CD (wie fast alle die man so inner 50er Spindel Kauft) 52x Fach beschreibbar ist, dann kann man das doch auch machen ?!?!
     
  13. #11 Handyfuchs, 07.07.2006
    Handyfuchs

    Handyfuchs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Tipps. Werde mal morgen, die Sache überprüfen. Das Löschen in der Registry werde ich allerdings erst am Schluß versuchen.

    Gruß Manfred.
     
Thema:

Probleme beim Brennen einer CD

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Brennen einer CD - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  4. waagerechte Streifen beim Hochfahren.

    waagerechte Streifen beim Hochfahren.: Hallo Leute, wir haben Probleme bei sämtlichen PC`s. Und zwar laufen die PC`s im 24/7 h Betrieb. Beim Hochfahren der Rechner sind weiße...
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...