Probleme bei XP Installation / HDD

Diskutiere Probleme bei XP Installation / HDD im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe im Bios unter "Boot" die Reihenfolge auf 1. CD/DVD und 2. HDD geändert, dann habe ich meine...

  1. #1 Andreas1988, 18.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Problem.

    Ich habe im Bios unter "Boot" die Reihenfolge auf 1. CD/DVD und 2. HDD geändert, dann
    habe ich meine Partitionen formatiert, und ihm gesagt er soll auf C ( 160 GB) installieren. Anschließend nach einem Neustart wollte ich die von XP kopierten Daten über die DVD installieren. Jedoch komm ich nicht weiter. Bei der Frage, ob ich von CD starten möchte habe ich nun nichts gemacht, da er ja normalerweise nach 5 Sekunden dann von HDD startet. NAch den 5 Sekunden macht er aber nicht weiter und es erscheinen 3 Zeichen verstreut auf dem Bildschirm. Zwischen der CD Frage steht ein Piek-Zeichen, darunter zwei !! und am unteren Rand kommt ein Smiley.

    Das selbe Problem taucht ähnlich bei Ubuntu auf. Wenn ich die Sprache ausgewählt habe, bricht er dann bei 3% ab und es kommt eine Fehlermeldung, das neu gebootet werden muss und ein Neustart nötig ist.

    Kann mir jemand sagen was das sein kann?

    Habe ich beim Wechseln der Bootreihenfolge was falschgemacht oder nicht beachtet oder was könnte das Problem sein?

    Eins noch: MB, RAM sind nagelneu vor 5 Tagen eingebaut und liefen. Habe seit dem auch schon 2mal XP neu installiert. Nun ging es nicht mehr.

    Danke für eure Hilfe

    Andreas
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Andreas,

    kannst Du mir den fettgedruckten Satz aus dem Zitat Dienes Posts mal näher erklären?
     
  4. #3 Andreas1988, 19.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    damit meine ich , das ja nach dem Formatieren, die zur Installation notwendigen Dateien in den Windowsinstallationsordner auf die Partition ja kopiert werden . Das macht er auch . und dann wie oben beschrieben das Problem. Reicht dir das um den Sachverhalt besser zu verstehen?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Jein...

    Der richtige Ablauf ist doch so:

    -von der CD booten, Treiber und Dateien installieren lassen
    -in dem Fenster, das Dir die Partitionen anzeigt, Partition "C" löschen und neu anlegen.
    -Formatieren und neu starten lassen. Keine Taste mehr drücken!
    -Windows wird installieren
    -fertig

    Was willst Du denn für Dateien kopieren?? Oder habe ich das immer noch nicht richtig verstanden?
     
  6. #5 Andreas1988, 19.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja ne. also :

    ich boote von cd... lösche die alte C partition, meine D artition habe ich gelassen. dann soll er auf der neuen c installieren. dazu legt er dann einen installationsordner an auf der partition und kopiert die dateien rein (selbstständig). dann startet er neu und ich mache nichts, damit er startet zu installieren. dies tut er dann aber nicht. er kommt is zu der frage ob er von cd starten soll, danach, wenn ich nichts drücke kommt nur noch datenträger kann nicht gelesen werden starten sie bitte neu . hab das aber mit 2 verschiedenen xp dvds ausprobiert und mit einer ubuntu...bei allen 3en bricht er ab.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,

    jetzt hast Du es verständlich beschrieben. Danke.
    Alles bis hierher richtig gemacht. Wenn die Platte nach dem Neustart nicht erkannt wird, scheint es ein anderes Problem zu sein.

    Ist es zufällig eine SATA-Platte?
     
  8. #7 Andreas1988, 19.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja is ne s-ata platte
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dann musst Du entweder über ein Floppy (wenn Du eins hast) die SATA-Treiber von der Mainboard-CD installieren, oder im BIOS "SATA als IDE" einstellen und "Raid" deaktivieren. Die Bootreihenfolge muss so bleinen, wie Du es eingestellt hast!
     
  10. #9 Andreas1988, 19.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich die treiber installierne? habe das mainboard erst seit 6 tagen.

    noch eine frage....

    wenn er aber den installationsordner anlegt und da rein kopiert... muss dann nich theoretisch die hdd funktionieren?
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dann sag mir mal, wie das heißt, und ich sage Dir, wo Du was im BIOS einstellen musst.
    Du kannst die SATA treiber nur installieren, wenn Du ein funktionsfähiges Floppy und eine leer Diskette hast. Dann müssest Du von der Mainboard-CD den SATA-Treiber auf die Floppy-Diks kopieren, die Diskette im Laufwerk lassen und gleich zu Anfang, nach dem Du zum Booten von CD eine Taste gedrückt hast, und die Treiber geladen werden, steht unten in der Leiste "Zur Installation...." siehe Bild.
    [​IMG]

    Da ich aber nicht annehme, dass Du noch ein Floppy hast, müssen wir es eben im BIOS einstellen. Also bitte Hersteller und Name des MB.

    Nein. Das ist noch keine Installation. Die Ordner werden erst angelegt, wenn die Installtion beginnt, und das ist erst ab hier:
    [​IMG]
     
  12. #11 Andreas1988, 19.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    erstma riesig danke das du dir soviel zeit und mühe machst ^^ danke

    es ist richtig, habe kein diskettenlaufwerk mehr. daher wird das eher schwer darüber zu installieren.


    so zum MB:

    AS ROCK
    ConRoe 1333-D667 R3.0
     
  13. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gerne!

    Also die BIOS -Einstellungen ändern.


    Ein Handbuch selbst habe ich nicht gefunden. Aber in der FAQ bei Asrock habe ich ein schlechtes Bild von der BIOS - Einstellung gesehen. Das müsste bei Dir so, oder so ähnlich aussehen. Bilder sind schlecht, weil sie zu klein waren.

    Bitte im BIOS auf "Advanced" gehen und dort auf "IDE Configuration". Hier entweder "Raid" auf "Disabled" und/oder "SATA configure as IDE"

    Schau mal nach und berichte. Eins von den Bildern muss bei Dir so aussehen.

    Bin um 14h wieder "online"

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  14. #13 Andreas1988, 20.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    keins der bilder trifft es 100%, wenn dann ca das 2.

    also bei mir kommt dort:

    ATA/IDE Configuration [Enhanced]

    > SATA II 1 Hard disk
    > SATA II 2 Not Detected
    > SATA II 3 "
    > SATA II 4 "
    IDE 1 Master ATAPI CDROM
    IDE 1 Slave ATAPI CDROM

    ________________________

    Was ich mir noch überlegt habe, bzw gesehen habe... die CPU Temperatir geht enorm hoch auf bis zu 75 °C ... hatte vorher auch Temp. Tools drau, die ja nun weg sind... nicht das der Kühler zu schwach is einfach und zu heiß wird für die Installation, da diese ja nun auch nich gerade wenig Leistung fordert.

    KA...vllt is das ja der Entscheidene Punkt
     
  15. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Klar, das sind ja auch nicht die Bilder von Deinem Board sondern nur die allgemeinen FAQs gewesen.
    Aber das ist doch schon mal was.
    Was kann man anstatt "Enhanced" auswählen?
    Das andere ist richtig. Und von "Raid" hast Du nichts gefunden?



    Zitat________________________

    Was ich mir noch überlegt habe, bzw gesehen habe... die CPU Temperatir geht enorm hoch auf bis zu 75 °C ... hatte vorher auch Temp. Tools drau, die ja nun weg sind... nicht das der Kühler zu schwach is einfach und zu heiß wird für die Installation, da diese ja nun auch nich gerade wenig Leistung fordert.

    KA...vllt is das ja der Entscheidene Punkt


    Wenn der CPU-Lüfter richtig gesteckt ist und nicht verstaubt ist (wie auch der Kühlkörper) sollte das nicht das Problem sein. Schau lieber mal mit einer Taschenlampe genau hin und lass erst mal die Seitenwand weg.
     
  16. #15 Andreas1988, 20.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    außer enhanced geht noch COMPATIBLE und DISABLED zur auswahl...von raid kommt nix
     
  17. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also versuche es mit "Compatible".

    Inder Zwischenzeit habe ich das Handbuch gefunden! "Blättere" es mal durch.
     
  18. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Kommando zurück!! Nachdem ich das Handbuch durchgesehen habe, kann es nicht "Compatible" sein. Das ist nur für alte Betriebssysteme!

    Es muss auf "Enhanced" stehen.

    Aber da wo bei Dir SATA II >>HardDisk steht. kannst Du auch etwas auswählen.
    Schau mal, was es da für Optionen gibt.
    Leider ist das Handbuch in dieser Einstellung nicht sehr klar.

    [​IMG]
     
  19. #18 Andreas1988, 21.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja also hatte es mit compatible auch schon versucht... da geht nix mehr dann ^^

    also wenn du noch ne idee hast ...immer her damit... bin ab heute abend wieder online. bis dahin wünsch ich dir erstma nen schönen tag


    zu deinen gewünschten infos noch :

    in der Maske für SATA II 2 kommt:



    Secondary IDE Master
    ___________________

    Device :Not Detected
    ___________________

    Type [Auto]
    LBA/Large Mode [Auto]
    Block (Multi Sector Transfer [Auto]
    PIO Mode [Auto]
    DMA Mode [Auto]
    S.M.A.R.T. [Disabled]
    32Bit Data Transfer [Enabled]

    bei Type ibts zur Auswahl: Auto, not installed, CD/DVD, ARMD

    bei LBA bis Block nur: Auto oder disabled
    Pio: Auto, 0,1,2,3,4
    DMA: nur Auto
    SMART: Auto , Disabled, Enabled
    32Bit Data... : Enabled, Disabled


    soooo hoffe is übersichtlich... mehr auswahl gibts nich in dem menüpunkt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich meine SATA II 1! Nicht SATAII 2
     
  22. #20 Andreas1988, 21.11.2008
    Andreas1988

    Andreas1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    bei der SATA II 1 ging nur compatible, enhanced und disabled

    ansonsten die selben begrifflichkeiten und unterpunkte wie bei der SATA II 2 beschrieben
     
Thema: Probleme bei XP Installation / HDD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. conroe1333-d667 handbuch deutsch

    ,
  2. ashrock conroe 1333-d667 einstellung sata master slave

    ,
  3. auswahlmöglichkeiten disabled compatible

    ,
  4. schlechtes bild im bios
Die Seite wird geladen...

Probleme bei XP Installation / HDD - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...
  4. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...