Probleme bei der Wlan Verbindung

Diskutiere Probleme bei der Wlan Verbindung im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Habe mir vor kurzen ein Neues Speedport W504V gekauft, dieses mit meinen PC eingerichtet. Diese Internetverbindung funktioniert. Nun...

  1. #1 wastel9, 30.03.2011
    wastel9

    wastel9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mir vor kurzen ein Neues Speedport W504V gekauft, dieses mit meinen PC eingerichtet. Diese Internetverbindung funktioniert.
    Nun wollte ich meinen Notebook über Wlan einrichten, und schaltete mein Netzwerkadapter an ( Intel(R) Wi Fi Link 5100 AGN ). Die Seite mit den Netzwerken öffnet sich und ich klicke meins an und gehe auf Verbinden.
    Eine neues Feld geht auf, wo ich das Gerätepasswort eingeben mus.
    Wenn ich dann auf weiter klicke ändert sich in der Hauptseite der obenstehende Text. Nun steht da das der Authentifizierungsvorgang für die Netzwerkverbindung nicht gestartet wurde. Man kann zwar weitermachen aber die Konfiguration schlägt fehl.
    Mein Notebook habe ich kontrollieren lassen ist ganz.
    und am Speedport habe ich auch nichts verstellt.
    Ich mus gestehen das ich ein Laie bin und mich nicht auskenne.
    Wer kann mir helfen um dieses Problem zu lösen.

    Ich badanke mich schon im voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 30.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    welche Software verwendest du denn um dich mit dem W-Lan zu verbinden?
    Weil bei manchen musst du noch auswählen wie dein W-Lan verschlüsselt ist (WEP, WPA, WPA, ...) wenn du da dann die falsche Verschlüsselung auswählst und sonst alles richtig eingibst kann es durchaus zu diesem Problem kommen.

    Wenn nicht Poste doch mal was du alles Auswählen oder Eingeben kannst oder mach mal nen Scrennshot von deinem Verbindungsfenster. Und was für ein Betriebssystem verwendest du?
     
  4. #3 wastel9, 30.03.2011
    wastel9

    wastel9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    wie schon gesagt bin totaler Laie , Software war keine dabei habe das gerät bei telekom gekauft.
    ich habe XP auf mein notebook
    na ja die Verschlüsselung kann man ändern am Speedport, ich denke mal das mus man auch da WPA/WPA2 eingestellt ist und das bei mir ( Notebook) gar nicht da ist , aber das habe ich schon ausbrobiert daran liegt es nicht

    Einstellen kanste einiges zu erst die Sicherheit.
    da haste einige Untergruppen:
    Gerätepasswort: ( Da steht gar nichts ),
    USB Datenträger: ( Kein Benutzer konfiguriert ) ,
    Frewall: ( EIN , kann nicht geändert werden ),
    Filterfunktion: ( Ist AUS ) ,
    SSID & Verschlüsselung: ( WPA / WPA2 )
    WPS ( automatischer Abgleich ): ( Da steht Pushbutton Methode) ,
    WLan Zugangsbeschränkung: ( Ist AUS )

    Und nun das Netzwerk

    Mit den Untergruppen
    Internetzugang: ( DSL Verbindung T-Online )
    Medienwiedergabe: ( ist AUS ) ,
    Lan: ( mit der IP Adresse ),
    DHCP Funktion: ( ist EIN )
    WLan: ( ist auch EIN ) ,
    Gerät als DSL Modem nutzen: ( AUS )
    NAT & Portregeln: ( 0 Regeln ) ,
    Dynamisches DNS: ( AUS )

    so ich denke mal das ich nichts vergessen habe , weis ja nicht ob da was falsch eingestellt ist
    ach so mus man am Notebook sonst noch was einstellen oder erstellen ??
     
  5. #4 xandros, 30.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn WPA/WPA2 am Notebook nicht zur Auswahl steht, solltest du dringend mal ein paar Windows-Updates einspielen!
    WPA2 ist spaetestens mit dem ServicePack 2 fuer XP verfuegbar. Da dein Rechner diese Verschluesselung nicht unterstuetzt, fehlen dir offensichtlich tonnenweise Sicherheitsupdates!
    Notebook per LAN-Kabel verbinden, dann die Updates einspielen und anschliessend die WLAN-Verbindung mit WPA2 herstellen. (Alle anderen Verschluesselungsverfahren sind nicht sicher!)
     
  6. #5 wastel9, 30.03.2011
    wastel9

    wastel9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    habe mich sicher falsch ausgetrückt , das speedport ist vom Werk her auf WPA/WPA2 eingestellt was man ändern kann.
    mein Notebook hat auch WPA und WPA2 aber nicht in der direckten zusammensetzung
    es hat ua. WPA Persönlich und auch WPA2 persönlich , nur direkt WPA/WPA2 hat es nicht
    mein notebook hat soger Service Pack 3 , also daran liegt es nicht
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 30.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was dein Speedport verwendet ist WPA TKIP oder auch WPA2 TKIP. Selbiges ist dann in deinem Notebook als WPA2 PSK zu finden. (stellenweise eben auch mit persoenlich bezeichnet, wobei diese Bezeichnung technisch falsch ist.)
    Du solltest keinesfalls eine Verschluesselung mit dem Zusatz AES im Notebook waehlen - das versteht das Speedport nicht.
     
  9. #7 wastel9, 31.03.2011
    wastel9

    wastel9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok so weit ist das klar , ich kann also die bezeichnumg WPA/WPA2 im speedport stehen lassen , und bei mir WPA2 Persönlich ( TKIP ) einsetzen ?
    mus ich diese bezeichnung in meinen Notebook irgendwo abspeichern oder eintragen ?
    denn jedesmal wenn ich an der stelle mit der verschlüsselung bin steht das alte wieder da in meinen falle WPA2 Persönlich ( AES-CCMP) was ja nicht gut sein soll
    und was hat es mit dieser Authentifizierung auf sich was nach der eingabe des Gerätepasswortes nicht gestartet wird ??
     
Thema: Probleme bei der Wlan Verbindung
Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Wlan Verbindung - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Dies ist keine sichere Verbindung?

    Dies ist keine sichere Verbindung?: Hallo, Wie im Titel schon steht, bekomme ich bei manchen Seiten immer diese Meldung, und komme dann nicht weiter auf die Seite wo ich eigentlich...
  4. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  5. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...