Problem unlösbar

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von blümchen91, 17.12.2011.

  1. #1 blümchen91, 17.12.2011
    blümchen91

    blümchen91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich extra in diesem Forum angemeldet, weil ich einfach verzweifle.

    Ich bin jedem dankbar, der sich das hier durchliest und sie ein paar Gedanken macht!

    Vorinfo: Ich habe mir vor ca. 2-3 Monaten ein Notebook gekauft. Es handelt sich um ein Samsung RC530 Windows 7 64bit.

    Nach knapp 1 Monat wurde mein Notebook von einem schrecklichen Virus befallen(trotz avira!). Es tauchte immer nur beim Bildschirm eine Seite auf: Bundespolizei! Ich konnte mit dem Pc nichts mehr machen und habe deswegen die Recovery CD eingelegt und Windows sozusagen neu draufgespielt.
    Danach war der PC wieder wie neu. Keinerlei Probleme.

    Da ich auf avira nicht mehr vertraute, benutze ich nur noch avast!(auf meinem PC ist immer nur 1 Antivirus drauf, bin ja net blöd!)

    Naja und dann...nach ca einem weiteren Monat neuen Problem:mad::

    Egal welchen Browser ich fürs surfen benutze, ich kann nirgendswo Rechtsklick kopieren etc! Weder mit der angeschlossenen Maus, noch bei diesem Mausfeld auf dem Notebook selbst! Auch andere Einstellungen sind defekt! Allein bei der Anmeldung hier hatte ich Probleme! Wenn ich auf ein Aussuchpfeil z.b drücke, erscheinen 5 Auswahlmöglichkeiten...aber egal auf was ich drücke, es steht immer das, was von Anfang an dastand! AB und ZU kann ich dieses Problem Mühevoll mit den Pfeiltasten umgehen, aber auch das gelingt manchmal nicht!

    Auch wenn ich z.B. meinen email-account im web öffnen will(Zugangsdaten gespeichert!) zeigt er bei der Eingabe des ersten Buchstabens die ganze gespeicherte Adresse, aber so kurz, dass ich nicht die Zeit habe draufzuklicken. Folge: ich muss immer und überall alle Zugangsdaten neu eingeben!

    Der Witz ist ja, dass das Problem sich nicht auf die Browser beschränkt! Auch in den Einstellungen beim Windows selbst(z.b Systemsteuerung) ist kein Auswahlverfahren möglich! Drücke ich z.b. auf die Sprache DEUTSCH so erscheint trotzdem die erste Sparche(Arabisch glaub ich).

    Will ich die Lautstärke einstellen, so springt es immer auf Maximum! Ich kann nicht einmal Musik leise hören!

    Auch bei Programmen wie Open Office ist das Problem unglaublich!
    Ich wollte letztens die Größe beim Text auf 12 ändern und es ist immer wieder automatisch auf die Maximalgröße(96?) umgesprungen!!! Es war nicht mehr möglich für mein Studium zu arbeiten! :eek:

    Auch ein Bekannter, der sich super in PCs auskennt, hat keine Lösung für das Problem gefunden. Also habe ich, weil ich Garantie habe, den PC bei Samsung eingeschickt! Vor paar Tagen kam er zurück mit einem Zettel, sie hätten Windows neu draufgespielt usw aber es liege kein Hardwarefehler vor. Ich habe den Notebook voller Freude angemacht, Windows wurde neu aufgespielt wärenddessen, aber zu meinem Schock, waren die Fehler des Notebooks alle noch vorhanden.

    Außer den von mir aufgelisteten Fehlern, funktioniert der PC ganz "normal".

    Ich bin jedoch total verzweifelt! Keiner scheint das Problem in den Griff zu bekommen!!!

    Wenn irgendjemand eine Idee hat, was man machen könnte, wäre ich enorm dankbar! Riesen Dank schon mal fürs durchlesen und eine überdimensionales Dankeschön an alle, die darüber nachdenken und mir schreiben!:)

    lg, blümchen91
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die beiden Programme geben sich nicht viel. Ist reichlich egal, ob du Avira oder Avast verwendest. Beide sind aehnlich gut in der Erkennung! Dass nur eine Loesung verwendet wird, ist vollkommen korrekt!) Dir sollte aber bewusst sein, dass diese Tools lediglich einen Grundschutz gegen eine begrenzte Art von Schaedlingen sein koennen, die niemals ALLE Arten von digitalen Schaedlingen erkennen und beseitigen koennen!

    Deutet fuer mich darauf hin, dass eventuell eine Taste haengt! Pruefe mal die Funktionsfaehigkeit der Pfeiltasten und der PageUP/PageDown-Tasten.
     
  4. #3 zockerlein, 17.12.2011
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ich habe auch manchmal das selbe Problem, aber nur wenn mein Joystick angeschlossen ist und der "Schubhebel" die Funktion der PU-/PD-Tasten übernimmt...
    Hast du derartige Dinge angeschlossen?
     
  5. #4 blümchen91, 18.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2011
    blümchen91

    blümchen91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    NEIN, ich habe derartige Dinge nicht angeschlossen! Das einzige was an den Notebook angeschlossen wird ist meine USB Maus und gelegentlich mein HP Drucker! Keine weiteren Sache wie Joystick oder ähnliches.

    Aber auch die Tasten auf der Tastatur funktionieren meines Erachtens einwandfrei!

    Könnte es den theoretisch sein, dass mein Virus, den ich zu Anfang hatte, irgendwas so kaputt gemacht hat, dass man es nicht wiederherstellen kann?
    Ich bin echt so verzweifelt...ich meine nicht mal die von der Reparatur konnten den Fehler beheben!:(

    Aber vielen dank schon mal an alle, für eure Kommentare und Bemühungen mir zu helfen!
     
  6. #5 charlie_haas, 18.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Also um das mit dem Virus ganz auszuschliessen solltest du dir erstmal einen vernünftigen Virenscanner kaufen. Ich finde es immer erstaunlich, das die Leute sich die tollsten Geräte anschaffen, aber dann zu geizig sind 20 € für einen Virenscanner auszugeben und lieber auf Freewareschrott zurückgreifen.
    Diese Programme bieten ungefähr einen 90%zentigen Schutz und nerven oftmals mit Werbung. 100% Schutz gibt es nicht aber für die restlichen 7 - 8% die mitunter entscheidend sein können muß man eben bezahlen.
    Seit zwei Jahren mache ich mit Norten Antivirus sehr gute Erfahrungen.
    Falls jetzt irgendjemand posten sollte, das dieses Programm die Systemresourcen stark belastet ist er absolut nicht mehr auf dem laufenden, die Info ist ca 6 Jahre alt und nicht mehr zutreffend.
    Vor der Installation andrere Virenscanner deinstallieren, danach Norten updaten und dein System komplett scannen. Wenn dann kein Virus gefunden wird muß man sich über andere Porblemlösungen Gedanken machen, aber dies wäre persönlich MEIN erster Schritt.

    Selbst wenn du keinen Virus auf dem Rechner haben solltest sind die 20 € gut angelegt.
     
  7. #6 zockerlein, 18.12.2011
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    :D
    Nimm lieber Kaspersky, ist leider ein bisschen teurer, hat aber in den Tests besser abgeschnitten...
     
  8. #7 charlie_haas, 18.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ist ne glaubensfrage. Bevor ich wieder Norten genommen hatte war bei mir zwei Jahre Kaspersky Internet Security im Einsatz. Ein Jahr liefs prima, dann nervte die Firewall(ich mißtraue der Windowseigenen Firewall zutiefst)mit immer den gleichen Meldungen, die sich auch nicht abschalten liessen.

    Grundsätzlich nehmen die beiden sich nicht viel, entscheidend sind jedoch besagte 7-8% mehr Sicherheit die sie beide liefern.
     
  9. #8 zockerlein, 18.12.2011
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Stimmt, auf die Windows-Firewall solltest du dich nicht verlassen...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 helidoc, 18.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...aber an der Windows-Firewall wird es vermutlich nicht liegen, oder?

    ...wäre es dann nicht ratsam, den Samsung-Service nochmal zu kontaktieren?


    Abre vorher vielleich noch testen: Ist der Fehler auch vorhanden, wenn du deine USB-Maus weglässt?
     
  12. #10 xandros, 18.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Kaufsoftware ist bei der Erkennung auch nicht zuverlaessiger - was die Engine nicht kann, erkennt sie mit den Definitionen weder in der Freeware noch in der Kaufversion.
    Sorry...... die Info ist ueber 6 Jahre alt und auch heute noch zutreffend. Symantec hat es noch lange nicht geschafft Norton ressourcensparend zu programmieren. Das Tool ist an sich ok, aber fuer viele Konflikte mitverantwortlich, die erst durch restloses Loeschen beseitigt werden koennen. Symantec hat es seit der Uebernahme von Norton nicht geschafft, ihre Uninstaller so zu bauen, dass sich die Software selbst vollstaendig entfernt und immer noch Dienste im Hintergrund laufen laesst. Das deutet nicht gerade auf saubere Programmierung hin. Und das ist nicht nur bei Norton Antivirus so, sondern auch bei der Internet Security Suite und saemtlichen Endpoint-Protection-Versionen.
    Unter XP/Vista ist eine nicht funktionierende Firewall auf fehlerhafte Einstellungen durch den User zurueckzufuehren! Man muss lernen die Firewall zu bedienen - was aber fuer jede Loesung gilt!

    Unter W7 ist die Firewall allerdings wirklich etwas loechrig!
     
Thema: Problem unlösbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akkuprobleme samsung rc 530

    ,
  2. samsung rc530 startet nicht

    ,
  3. Samsung Rc530 Problem

    ,
  4. unlösbar zitat,
  5. laptop startet nicht samsung rc530,
  6. samsung rc530 erkennt dvd nicht,
  7. boot menu aufrufen samsung rc530,
  8. samsung rc530 skype,
  9. samsung rc530 mouse defekt,
  10. samsung rc530 probleme beim boot,
  11. samsung rc530 laptop startet nicht mehr,
  12. samsung rc530 systemabsturz,
  13. samsung rc530 windows 7 bootet langsam,
  14. samsung rc 530 maus spinnt,
  15. Samsung RC530 bildschirm zeigt nichts mehr an,
  16. samsung rc530 recovery dvd,
  17. samsung rc530 menü,
  18. rc530 boot,
  19. samsung rc530 neu aufsetzen,
  20. samsung rc 530 startet nicht mehr,
  21. samsung rc 530 wieso muss ich den 2 mal starten,
  22. samsug rc530 recovery menü ändern ,
  23. samsung rc 530 bleit beim recovery f4 hängen,
  24. rc530 samsung schrott,
  25. samsung rc530 boot menü
Die Seite wird geladen...

Problem unlösbar - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...