Problem seit fummeln an den DRM-Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Gods_Weapon, 20.11.2006.

  1. #1 Gods_Weapon, 20.11.2006
    Gods_Weapon

    Gods_Weapon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    1. Hallo Leute, bin neu hier und hab noch nicht die ganze Site durchforscht und weiss jetzt nicht ob mein PC-Problem wirklich zur Kategorie "Windowsprobleme" gehört.
    2. Mein (grausames) Problem: Vor etwa 2 Wochen habe ich meinen neuen 3DSL I-Net-Anschluss bekommen. Da man ja somit automatisch eine MovieFlat von maxdome.de erhält, wollte ich gleich mal ausprobieren, ob die Filme auch funktionieren: Nein, tun sie nicht! ich ruf also bei der Maxdome-Hotline an, rede 2minuten mit so einem Typ, welcher mir als Problemlösung folgende E-Mail schickt:

    Guten Tag Frau Kleinen,

    danke für Ihre Nachricht, welche wir Ihnen gerne beantworten.

    Um Probleme mit dem Digital Rights Management (DRM) zu beheben bitten
    wir Sie die folgenden Schritte auszuführen:

    1. Setzen Sie das DRM zurück, indem Sie alle Dateien im Windows
    DRM-Ordner löschen. Bitte beachten Sie, dass dieser Ordner in der Regel
    ausgeblendet ist. Vorher empfiehlt es sich eine Sicherung der bereits
    vorhandenen DRM Lizenzen über den Mediaplayer anzulegen (Mediaplayer ->
    Extras -> Lizenzen Verwalten -> Jetzt Sichern)

    Um den Ordner einzublenden, öffnen Sie in Windows den "Arbeitsplatz".
    Klicken Sie nun auf "Extras / Ordneroptionen" und rufen den Reiter
    "Ansicht" auf.
    Suchen Sie zunächst nach dem Eintrag "geschütze Systemdateien ausblenden
    (empfohlen)", entfernen dort den Hacken und scrollen Sie dann zum
    Eintrag "Versteckte Dateien und Ordner". Dort muss der Hacken bei "Alle
    Dateien und Ordner anzeigen" gesetzt werden.

    Abhängig von Ihrer Betriebssystemversion finden Sie den Ordner unter:

    - Windows 2000 und Windows XP: "C:\Dokumente und Einstellungen\All
    Users\DRM"
    - Windows 98: "C:\Windows\All Users\DRM"
    - Windows ME: "C:\Windows\DRM"

    Wenn Sie den Windows Media DRM Ordner nicht finden, wird der genaue
    Speicherort des Ordners auf dem Computer in dem folgenden
    Registrierungsschlüssel gespeichert:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\DRM\DataPath

    Anmerkung: Der Pfad wird standardmäßig in Binär-Format angezeigt.
    Doppelklicken Sie auf DataPath, um den Pfad in Nur-Textformat
    anzuzeigen. In dem Dialogfeld "Binärwert bearbeiten" wird der Pfad in
    der Spalte auf der rechten Seite angezeigt.

    Geben Sie bitte die Adresszeile im Explorer "C:\Dokumente und
    Einstellungen\All Users\DRM"
    ein, und der DRM-Ordner erscheint in der Ordner-Ansicht des Explorers.
    Ggf. kann man auch keinen Inhalt des DRM-Ordners sehen. Sie müssen den
    DRM-Ordner nun löschen und einen neuen Ordner angelegen mit dem Namen
    "DRM".

    2. Aktualisieren Sie das Digital Rights Management. Um die neuesten
    Versionen DRM-Komponenten zu erhalten, folgen Sie bitte den Hinweisen
    unter http://go.microsoft.com/FWLink?LinkID=34506

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Errikos Öngün
    maxdome Kundenservice



    So, ich mach also das was in der Mail steht, lösche die DRM-Dateien, besuche maxdome.de, und automatisch beginnt der Download der neuesten DRM-Dateien. Nun funktionieren die Filme, ich bin glücklich...Nachdem ich mir dann den ersten Film angeschaut habe und mit dem WindowsMediaPlayer ein Lied anhören will, kommt so eine Nachricht die etwas mit "Schutz" und "Sicherung" und "Lizenz" und sowas zu tun hatte. JA oder Nein? ich klicke auf JA und direkt, eine sekunde nach dem Klick macht der Computer einen "Reset", so als wäre der Strom weggefallen. Nachdem er wieder vollständig hochgefahren war, sah erstmal alles ganz normal aus, bis auf dass das kleine Internet-Zeichen mit den 2 Bildschirmchen nicht mehr in der Startleiste unten war. Und jetzt kommts: "Eigene Dateien" z.b kann ich öffnen und ich kann auch alle Ordner dadrin öffnen, aber es funktioniert KEINE Anwendung mehr. I-Net geht nicht mehr (das Fenster bleibt weiss), Spiele funktionieren auch nicht mehr. Alle Anwendungen funktionieren nicht mehr. Wenn ich den Arbeitsplatz öffne, dreht die Taschenlampe hin-und her, bis in die Ewigkeit. Er kann mir meine Festpülatte, Scanner, Laufwerke und alles was da normalerweise noch so wäre nicht mehr anzeigen. Also drücke ich den Reset-Knopf...1mal, 2mal, 3mal, immer das Gleiche: funktioniert nichts! Ich startete dann mal im "abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" und machte eine Systemwiederherstellung: Ich setzte das System also auf den Stand vom vorherigen Tag, der PC machte einen Neustart und es funktionierte wieder alles. Und jetzt kommts: Nach jedem vergangenen Tag der gleiche Mist: Nichts funktioniert, keine Anwendung startet und jetzt mache ich seit etwa 2Wochen JEDEN Tag eine Systemwiederherstellung weil sonst nichts funktioniert und nach jedem vergangenen Tag der gleiche Mist!!!

    Da wäre direkt noch ein Problem :( Öfters wird mein PC aufeinmal ganz langsam weil ( wie ich im Taskmanager festgestellt habe ) der "LOKALER DIENST" svchost.exe, etwa ohne grund wie ich meine, 20-30% der CPU-Auslastung ausmachen

    Ich wäre sehr glücklich wenn mir jemand helfen könnte, danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 20.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    willkommen hier im forum.

    probier mal folgendes:
    Start -----Ausführen ---- sfc /scannow
    dann werden die geänderten dateien wieder mit den originalen von der windows-cd überschrieben.
    du wirst aufgefordert die cd einzulegen.
     
  4. #3 Gods_Weapon, 20.11.2006
    Gods_Weapon

    Gods_Weapon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    nenee, das geht nicht.
    Ich habe 2 Dinge vergessen zu sagen: 1. Bevor ich meine DRM-Dateien gelöscht hatte, habe ich eine sicherheitskopie gebacht und sie nach dem Fehler auch wieder in den ursprünglichen Ordner kopiert...hilft trotzdem nicht
    2. Ich habe die Windows-CD verschlammt
    Es muss also eine andere Lösung geben, aber danke trotzdem für den Rat
     
Thema: Problem seit fummeln an den DRM-Dateien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp drm folder

    ,
  2. drm ordner entfernen

    ,
  3. windows drm dateien löschen

    ,
  4. datein drm gelöscht,
  5. maxdome datei drm gelöscht,
  6. drm entfernen windows xp,
  7. drm entfernen bei win xp,
  8. drm entfernen win xp
Die Seite wird geladen...

Problem seit fummeln an den DRM-Dateien - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. leere Seite bei cliqz Suchmaschine

    leere Seite bei cliqz Suchmaschine: bei der "cliqz" Browser und Suchmaschine gefällt mir die 1.Seite nicht, ich möchte gerne eine leere Seite, leider finde ich keinen Button, sonst...
  4. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  5. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...