Problem mit USB-Hub 2.0 7 ports von Belkin/wer kann helefen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von niko11, 17.01.2011.

  1. niko11

    niko11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute,

    gerade mich hier angemeldet..hoffe ihr könnt mir helfen...

    habe vor zwei tagen einen Belkin USB 2.0 7-Port Hub gekauft...
    vorna am usb eingang vom pc angeschlossen und...siehe da ..wird nicht erkannt....d.h wird schon als usb gerät erkannt mit 7 anschlüssen ,doch wird als unbekanntes gerät eingestuft...na ja habe mir gedacht das gerät sei kaputt....also wieder raus und dann wollte ich meine externe festplatte anschliessen,doch jetzt wird auch meine festplatte nicht erkannt und mein andere usb-stick auch nicht...merkwürdig ist auch das mein drucker nicht mehr funktioniert(wollte den usb hub von belkin am drucker anschluss testen-funktionierte auch nicht...und als ich den drucker wieder dran gemacht habe wird er auch nicht erkannt).....da kommt immer die meldung jetzt egal was ich an den usb eingänge rein stecke...das der usb hub von belkin nicht erkannt werden kann...also der erkennt kein anderes gerät mehr..
    was ist da passiert?..wer kann mir helfen...?
    bin nicht der profi was computer angeht,also bitte genau erklären....:)))..danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du hast 2 Möglichkeiten, den Hub zu testen:
    1. hinten am PC anschließen.
    2. das Gerät an einem anderen Rechner (z.B. vom Kumpel) probieren.

    Wenn aber auch keine Externe und kein Stick erkant wird, scheinen die vorderen USB Ports am Gehäuse defekt zu sein, oder es gibt ein Problem mit dem Treiber.

    Im Geräte Manager findest Du den Eintrag "USB Controller". Wenn Du das Pluszeichen davor anklikckst, kommen die angeschlossenen Geräte. Die kannst Du alle mal mit einem Rechtsklick deinstallieren. Ist das gemacht, startest Du den Rechner neu. Die Geräte werden wieder automatisch eingerichtet.
     
  4. niko11

    niko11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hinten am pc ist der drucker und die maus angeschlossen...hatte an dem anschluss vom drucker angeschlossen...jetzt funktioniert auch der drucker nicht mehr..und deinstallieren hat mich auch nicht weiter gebracht...die vorderen usb ports am gehäuse können nicht defekt sein denn bis vor kurzem haben die funktioniert..bzw bevor ich den usb hub angeschlossen habe...danach fingen die probleme an....
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das ist immer so, dass etwas solange funktioniert, bis es defekt ist. :D
    Von deinem Rechner haben wir noch garnichts gelesen/gehört. Leider können wir nicht hellsehen.
     
  6. niko11

    niko11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hellsehen braucht man auch nicht...;)klar ferndiagnose ist immer schwer....
    wie schon oben das problem beschrieben...bei allen usb eingängen wo ich das uns-hub angeschlossen habe,funktionieren die anschlüsse nicht mehr d.h wenn ich meinen usb stick oder meine externe festplatte anschliesse werden diese nicht anerkannt sondern da kommt immer die fehlermeldung von usb hub....das es ein unbekanntes gerät sein..genau so wenn ich hinten am pc mein drucker anschiesse und einschalte....drucker ist offline wird mir angezeigt und wieder öffnet sich ein fenster mit dem hinweis...usb-hub 7 anschlüsse unbekanntes gerät...
    und unter "gerät-manager habe ich usb- controller deinstalliert bzw alle angeschlossenen geräte,doch es tut sich nichts...

    na ja wäre ich eine frau hätte ich hier bestimmt über 10 antorten und 100 verschieden lösungen...lach:D....komisch das bei so einer seite mit so viele usern,das keine dabei ist der so was ähnliches mal erlebt hat...also unter google ist das problemen bei einigen schon bekannt....na ja..ich versuch mal mein glück wo anders...:)
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hast Du mal eine Systemwiederhestellung gemacht? Das könnte das USB Problem beheben.
    Zur Not kannst Du Dir eine 2-Port USB 2.0 PCI Karte kaufen. Die bekommst Du für kleines Geld - glaube 10 Euro oder so - und die setzt Du ein. Dann hast Du wenigsten wieder USB. (Für den Fall, dass Du nicht neu installieren willst) Damit gehen aber Anschlusse am Frontpannel nicht! Aber dafür hast Du ja den Hub. Also alles im grünen Bereich.

    Du kannst auch erst mal die Tipps für fehlendes USB probieren:
    ------------
    USB
    Drücken Sie während des Hochfahrens direkt vor dem Startlogo von Windows XP die Taste F8 und wählen Sie Abgesicherter Modus.
    Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz (siehe Startmenü) und wählen Sie Eigenschaften. Wechseln Sie nach Hardware und öffnen Sie den Geräte-Manager. Erweitern Sie nun DVD/CD-ROM-Laufwerke oder Laufwerke (Festplatten), rechtsklicken Sie auf den problematischen Eintrag und wählen Sie Deinstallieren. Nach einem Neustart (im herkömmlichen Modus) binden sich die Laufwerke wieder selbstständig ein.
    Service Pack 2 hat Probleme bei der Energieverwaltung einiger externer Geräte: Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager und öffnen Sie jeden Eintrag mit dem Namen „USB-Root-Hub unter „USB-Controller. Entfernen Sie bei „Energieverwaltung das Häkchen vor „Computer kann Gerät ausschalten, um Energie zusparen.
    Seit Service Pack 2 ist ein Schreibschutz für externe Laufwerke implementiert, der z.B. in Firmen benutzt werden kann um zu verhindern, dass Daten gestohlen werden. Leider verhindert eben dieser Schreibschutz auch in einigen Fällen die korrekte Anzeige der Geräte im Arbeitsplatz oder bei verschiedenen Applikationen. Klicken Sie zur Lösung auf „Start/Ausführen und tippen Sie „regedit ein. Öffnen Sie den Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies und doppelklicken Sie auf „WriteProtect. Tragen Sie eine „0 ein und bestätigen Sie mit „OK.
    Hinweis: Sollte der Schlüssel nicht vorhanden sein, so erstellen Sie unter „HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control einen neuen Schlüssel namens „StorageDevicePolicies (Rechtsklick, „Neu/Schlüssel). Klicken Sie nun ins rechte Teilfenster, wählen Sie „Neu/DWORD-Wert und nennen Sie diesen „WriteProtect. Tragen Sie nun die „0 ein, bestätigen Sie mit „OK und starten Sie Ihren Rechner neu.
    Es ist möglich, dass der Laufwerksbuchstaber schon vergeben ist. Klicken Sie auf „Start/Ausführen und geben Sie „diskmgmt.msc ein und rechtsklicken Sie auf das externe Laufwerk. Wählen Sie „Laufwerksbuchstaben und –pfade ändern. Klicken Sie auf den Button „Ändern. Suchen Sie sich bei „Folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen einen höheren Buchstaben (z.B. M) aus und bestätigen Sie. Spätestens nach einem Neustart sollten die Geräte wieder angezeigt werden.
    Öffnen Sie mit dem Registrierungs Editor den Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explor er und stellen Sie sicher, dass im rechten Teil kein Wert namens „NoDrives existiert.
    Versteckte Laufwerke können Sie auch via TweakUI (Download) anzeigen bzw. wieder sichtbar werden lassen. Installieren und starten Sie dazu das Tool. Klicken Sie auf „My Computer/Drives und stellen Sie sicher, dass sämtliche Laufwerkseinträge mit einem Häkchen versehen sind.
    -----------
    2. Tipp:

    USB Anschlüsse funktionieren nicht mehr (oder nicht richtig)
    Es könnte der USB-Controller vom Board defekt sein oder die Stromversorgung.
    Du kannst mal nach folgender Anleitung vorgehen aber so richtig glaube ich nicht dran, daß das Besserung bringt:
    - allen USB-Kram vom Rechner abziehen (was geht)
    - USB-Geräte, welche über eine Setup.exe installiert wurden (meist Scanner/Drucker) und somit unter Systemsteuerung/Software erscheinen, deinstallieren
    - dann nach folgender Anleitung die ausgeblendeten Geräte im Gerätemanager anzeigen lassen
    ----
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz - Eigenschaften - Karte Erweitert - Button Umgebungsvariablen -> unter Systemvariablen - Button Neu -> Fenster erscheint

    Name der Variablen: devmgr_show_nonpresent_devices
    Wert der Variablen: 1

    Button ok - Button ok
    booten (sollte aber auch ohne klappen - testen)
    Nun als 2. Schritt:
    Rechtsklick auf den Arbeitsplatz - Verwalten - Gerätemanager
    Gehst oben auf Ansicht und wählst im Drop-Down-Menü den Punkt Ausgeblendete Geräte anzeigen.
    Nun siehst Du im Gerätemanager so blasse Geräte - das sind Geräte, wo zwar der Treiber da ist, aber die sich nicht im Gerät befinden - die kann man alle löschen (Rechtsklick drauf - deinstallieren).
    ----

    - jetzt alles, was irgendwie mit USB zu tun hat (das blasse und normale Zeug), deinstallieren (USB-Controller, Hubs u.s.w.)
    - den Inf-Cache löschen (C:\WINDOWS\inf\infcache.1) - versteckte Ordner und Dateien vorher anzeigen lassen (Dateiexplorer - Extras - Ordneroptionen...), der Ordner ist versteckt.
    - neu booten - der USB-Kram wird neu erkannt, evt. musst du Dateien mit der Suchfunktion des Dateiexplorers auf der Platte erst suchen, um der automatischen Installation die richtigen Pfade zu geben - passiert manchmal, i.A. wird aber ohne Nachfrage der Treiber gefunden
    - dann wieder die Software für die USB-Geräte installieren, welche eine Setup-Datei oder einen Treiber zur Installation mitbringen (Sanner, Drucker ect.) - erst dann diese Geräte anstecken!
    - nun die Teile anstecken, welche i.A. keine extra Treiber brauchen - Festplatten, USB-Sticks ect.
    ------
    Da hast Du jetzt erst mal zu tun :)
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Problem mit USB-Hub 2.0 7 ports von Belkin/wer kann helefen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belkin usb hub wird nicht erkannt

    ,
  2. probleme mit usb hub

    ,
  3. belkin usb hub nicht erkannt

    ,
  4. USB Hub problem,
  5. USB HUB probleme,
  6. usb hub defekt,
  7. computer erkennt belkin usb hub nicht,
  8. belkin usb hub funktioniert nicht mehr,
  9. belkin usb hub defekt,
  10. belkin usb hub problem,
  11. belkin usb hub funktioniert nicht,
  12. belkin usb hub probleme,
  13. belkin usb hub wird nicht mehr erkannt,
  14. belkin 7 port usb hub driver,
  15. probleme mit belkin usb hub,
  16. usb-hubs probleme,
  17. belkin usb hub forum,
  18. belkin usb 2.0 7-port hub wird nicht mehr erkannt,
  19. belkin usb hub treiber,
  20. belkin usb hub wackelkontakt,
  21. belkin usb 2.0 7-port hub treiber,
  22. 7port hub wird als unbekanntes gerät erkannt,
  23. belkin 7 port usb hub treiber,
  24. usb belkin nicht erkannt,
  25. belkin treiber usb verteiler 7 port
Die Seite wird geladen...

Problem mit USB-Hub 2.0 7 ports von Belkin/wer kann helefen - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  5. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...