Problem mit SSD Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von fugazi7, 24.10.2013.

  1. #1 fugazi7, 24.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2013
    fugazi7

    fugazi7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nochmals

    Ich habe den ARTL x-treme 570 GTX. Board P67A-G45, Geforce 570, 8 GB Ram, Win 7 64bit.

    Ich habe 2 Festplatten. eine SSD die an SATA 1 hängt und eine "normale" die an Sata 2 hängt.

    Mittlerweile habe ich 2 Betriebssysteme (zum Testen), auf jeder Platte eines.
    Starte ich von der SSD bleibt das System nach ca. einer Stunde einfach hängen, später dann Bluescreen. Starte ich von der anderen Platte läuft alles normal. Aber auch dort verliere ich nach ca. einer Stunde einfach die SSD Platte, d.h. sie wird einfach nicht mehr angezeigt. Das Windows auf der SSD habe ich auch schon mehrfach neu installiert und die SSD Platte ist physisch auch in Ordnung. Die Kabel auch.

    Nun ist meine Hoffnung, dass ich das Problem lösen kann wenn ich beide Platten auf einen anderen SATA Steckplatz stecke (habe SATA 1-6)

    Nun meine Frage, ich bin da ein wenig unsicher. Es ist doch egal, was wo angeschlossen wird, also an SATA 1-6? Oder nicht?

    Ich weiß sonst nicht, wie ich mein Problem noch lösen könnte.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.10.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kann nicht, sonst wuerdest du das Laufwerk nicht verlieren oder diesen Bluescreen sehen.
    Stop 0X7A zeigt schon, dass mit einem angeschlossenen Laufwerk etwas nicht stimmt und Windows nicht korrekt auf die darauf befindliche Auslagerungsdatei zugreifen konnte.
    Entweder handelt es sich bei der SSD um defekte Speicherzellen, einen beschaedigten Controller oder ein defektes Kabel. Es ist auch moeglich, dass bereits der verwendete SATA-Hostadapter deines Mainboards defekt ist.....

    (Liegt die Auslagerungsdatei auf der HDD, dann ist der Fehler auf diesem Geraet oder der Verkabelung/dem verwendeten SATA-Hostadapter.)

    Je nachdem wie die BIOS-Einstellungen fuer die beiden vorhandenen SATA-Hostadapter aussehen, wuerde ich daran mal etwas veraendern und testen, ob sich etwas verbessert.

    Dein Mainboard verfuegt ueber zwei im Chipsatz integrierte SATA-Hostadapter.
    Einer davon ist fuer SATA 1/2 zustaendig, der andere fuer SATA 3/4/5/6.
    Der Unterschied: SATA1/2 unterstuetzen den Standard SATA III/6GB, die restlichen nur SATA II/3GB und sind daher deutlich langsamer (fuer SSD weniger sinnvoll).
    An welchem der beiden Hostadapter deine Speicherlaufwerke angeschlossen werden, ist relativ egal - an den SATA II-Anschluessen geht dir nur der Geschwindigkeitsvorteil der SSD verloren.
     
  4. #3 fugazi7, 24.10.2013
    fugazi7

    fugazi7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,

    Hey, das nenne ich mal kompetente Antwort!

    Ich versuche immer noch das Problem weiter einzukreisen. Das Anschließen an andere SATA Hostadapter hat nichts gebracht. Ich verliere die Platte trotzdem nach ca. einer Stunde. Kabel habe ich auch schon getauscht. Das die Hostadapter defekt sind, denke ich nicht, egal wo ich die Platten anschließe, es fällt ja immer nur die SSD aus.

    Ich schätze zu 80% hat die SSD wirklich was. Was mich nur verwundert, Chkdsk und CheckDrive finden keine Fehler auf der SSD.

    Ich bin jetzt kein großer Experte, darum frage ich einfach doof. Würde ein Lowlevelformatierung vielleicht helfen z.b. defekte Speicherzellen zu reparieren oder auszuschließen? Und gibt es kein Programm, dass die SSD richtig durchcheckt?

    PS: Interessant finde ich. Nachdem die Platte verloren ist, findet sie Bios auch nicht mehr beim Neustart von Windows, erst wieder wenn ich komplett aus- und wieder einschalte.
     
  5. #4 xandros, 24.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Chkdsk und dergleichen suchen nach Fehlern auf dem Laufwerk selbst - sprich: es werden die Speicherzellen getestet....
    Solange das Laufwerk ansprechbar ist, funktionieren dann auch die Tests. Der Fehler liegt aber bereits daran, dass die komplette SSD nicht mehr antwortet. Dies deutet auf einen Fehler des internen SSD-Controllers hin (also der Controller in der SSD, der die Kommunikation mit dem SATA-Hostadapter uebernimmt und die Daten in den Speicherzellen ablegt bzw. dort heraus liesst).
    Da dieses Verhalten an beiden SATA-Hostadaptern auftritt, kann man Kabel und Anschluesse ausschliessen.....
     
  6. #5 fugazi7, 24.10.2013
    fugazi7

    fugazi7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    D. h. dann im Klartext. SSD Platte ist schrott & besser eine neue kaufen?
    Wenn ich Glück habe, ist noch Garantie drauf.
     
Thema:

Problem mit SSD Festplatte

Die Seite wird geladen...

Problem mit SSD Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  5. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....