Problem mit RAM-Kit (DDR1 ; 2x 1GB Samsung)

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Morax, 24.06.2011.

  1. Morax

    Morax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe ein Problem mit meinem neuen Arbeitsspeicher den ich mir vor einigen Tagen bestellt habe. Es handelt sich um 2x 1GB DDR 1 - 400 RAM - PC3200. Der Hersteller ist Samsung und die beiden Riegel wurden als KIT verkauft.

    Habe es bei ebay gekauft:
    2GB Samsung DDR 400 RAM PC 3200 Arbeitsspeicher 2x 1GB | eBay


    Nun ist es so, dass wenn ich die beiden neuen Riegel einbaue, der PC nicht mehr richtig hochfährt. Er bleibt direkt am Anfang hängen. Auch wenn ich nur einen der beiden Riegel einsetze fährt der PC nicht hoch. Habe dann einen der neuen Riegel mit einem älteren 256MB-DDR1-PC333 eingebaut und plötzlich läuft alles wieder und der 1 GB Riegel wird auch erkannt.

    Meine Frage ist natürlich jetzt warum der PC nur dann hochfährt wenn ich noch einen älteren Riegel mit einbaue. Die neuen sind (laut dem Verkäufer) auch abwärtskompatibel, also sollte das eigentlich kein Problem sein.

    Würde mich über Tipps oder Lösungen sehr freuen!!


    Meine Hardware:

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2075 MHz (12.5 x 166) 2800+
    Motherboard Name ECS AF1/KT600-A
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
    Arbeitsspeicher 1280 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (02/20/04)

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Phoenix Technologies, LTD
    Version 6.00 PG
    Freigabedatum 02/20/2004
    Größe 256 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, AGP, USB

    [ System ]

    System Eigenschaften:
    Hersteller Trigem Computer NETHERLANDS
    Startauslöser Netzschalter

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Produkt KT600-8237

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Fehlerkorrektur Keine
    Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
    Aktueller Speicher Interleave 4-Way
    Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
    Unterstützte Speichertypen SPM, EDO
    Unterstützte Speicherspannung 5V
    Maximale Speichermodulgröße 32 MB
    Speichersteckplätze 3

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Athlon(tm) XP
    Externer Takt 166 MHz
    Maximaler Takt 3000 MHz
    Aktueller Takt 2083 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 3.3 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket A
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Könnte sein, dass es läuft, weil dann der langsamere Riegel die Geschwindigkeit vorgibt.

    ;) Hier wird gepredigt die Kompatibilität von RAM- Riegeln mit Hilfe von Listen zu überprüfen. So einfach kann es also nicht sein.

    Das Handbuch macht bei DDR 400 auch weitere Vorgaben: Es funktioniert nur ein double- sided Dimm aber zwei single- sided.

    Du kannst jetzt nur noch mit den Steckplätzen rumspielen. Bank 1 + 2 oder Bank 2 + 3 oder Bank 1 + 3 belegen und hoffen, dass es geht. Wenn nicht befürchte ich, dass du die leider nicht zum laufen bekommen wirst. Das Board ist höchstwahrscheinlich zu alt.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind die techn.Daten von dem Board.
    Leider habe ich keine Speicherliste entdeckt.
    ECS Web Site
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Die ist in der Anleitung enthalten. Sehr kurz, längst veraltet und unnütz. ;)
     
  6. Morax

    Morax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure schnellen Beiträge.

    Habe in der Zwischenzeit noch in einem anderen Beitrag gelesen, dass man den Arbeitsspeicher nutzen kann, wenn man im Bios das Fsb auf 200 MHz setzt. Danach sollte es möglich sein DDR1 - 400 zu nutzen.


    Motherboard mit VIA VT8377 Apollo KT600 (Sam Fisher) - Computerhilfen.de

    Habe mal ins Bios geschaut und folgende Infos bekommen:

    --------------------------------
    Current FSB Frequency : 166 Mhz
    Current DRAM Frequency : 166 Mhz
    DRAM Clock : [By SPD]
    DRAM Timing : [Auto by SPD]
    DRAM Burst Length : [4]
    DRAM Command Rate : [2T Command]
    Write Recovery Time : [3T]
    --------------------------------

    Unter DRAM Clock könnte ich nun auch 133 Mhz oder 200 Mhz wählen. Aktuell steht es ja auf 166 Mhz.

    Bei DRAM Timing könnte ich noch Manual oder Turbo oder Ultra wählen.


    Was meint ihr? Könnte das tatsächlich der Grund sein oder ist das quatsch. Bin natürlich vorsichtig mit solchen Eingriffen. Möchte mir ungern was kaputt schießen.

    Viele Grüße
     
  7. #6 xandros, 25.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das KANN so funktionieren - vorausgesetzt das verarbeitete Mainboard mach das auch mit.
    Laut Hersteller sollte das Board dies allerdings alleine schon erkennen, wenn ausschliesslich der schnellere RAM eingebaut ist.

    Neben diesen bisher theoretischen Punkten solltest du aber bedenken, wenn die Speicherriegel nicht zum Board passen, werden sie nicht funktionieren oder nur sehr fehlerhaft.
    Nicht jeder Riegel funktioniert in jedem Board - selbst dann nicht, wenn er mechanisch passt und die vom Board vorgegebenen Spezifikationen erfuellt!
     
  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er nicht hochfährt, kannst du auch nicht FSB 200 Mhz auswählen. ;)

    Weil der 256MB-DDR1-PC333 die max. Geschwindigkeit vorgibt. Stellst du das System jetzt auf 200 Mhz, übertaktest du den langsameren Riegel. Ich glaube nicht wirklich, dass dir der Hinweis auf FSB 200 irgendwas bringt.
     
  9. Morax

    Morax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Danke Laton, daran hatte ich auch gedacht. Habe aus deiner Überlegung heraus noch einmal einen der beiden 1GB DDR-400 Riegel eingesetzt und gestartet. Nun ist es so, dass er nicht direkt hängen bleibt.Er läd schon noch und ich komme sogar ins Bios. Jedoch bleibt er vor dem Start von Windows an unterschiedlichen stellen kleben.

    Viele Grüße
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann organisiere dir ein bootfähige Linux- Live Medium. Wenn das Linux vom Medium aus problemlos läuft, könnte es an Windows (der HDD?) liegen. Ich bin aufgrund des Alters des Systems aber immer noch skeptisch...
     
  12. #10 Morax, 25.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
    Morax

    Morax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Knoppix auf CD da. Das sollte doch reichen?!

    Werde am Montag vll. auch noch einmal im Fachgeschäft nachfragen. Die sollten doch auch eine Meinung dazu haben.

    Aber danke Laton, hast mir schon gut weiter geholfen!
    Halte euch auf dem laufenden.

    Schöne Grüße
     
Thema: Problem mit RAM-Kit (DDR1 ; 2x 1GB Samsung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ddr1 1gb ebay

    ,
  2. 2x 1gb ddr400 ram

    ,
  3. write recovery time kt600a

    ,
  4. ddr1 ram spannung,
  5. samsung ram speicher 1gb ddr400,
  6. 1gb ddr 400 problem,
  7. ddr 1gb 400mhz samsung wird nicht erkannt phoenix bios vista,
  8. 2GB Samsung DDR-400 MHz (2x 1GB RAM Kit) PC-3200 Arbeitsspeicher ,
  9. windows xp ddr 1 arbeitsspeicher 1gb ram anzeigen,
  10. Mein Board mit XP und 1280 MB SD-RAM PC 133 fährt nicht hoch,
  11. ddr1 ram 1gb 400mhz funktioniert nicht,
  12. ram-speicher ddr field pg wird nicht erkannt,
  13. 2gb samsung ddr-400 mhz (2x 1gb ram kit) pc-3200 arbeitsspeicher ddr1,
  14. 1gb ddr400 ram funktioniert nicht,
  15. ddr 1 333 wird nicht erkannt,
  16. ddr 1 speicher spannungsversorgung,
  17. nicht mehr als 1gb,
  18. samsung 1gb problem,
  19. Ram update fehler samsung 1gb DDR PC3200,
  20. ram ddr 400 abstürze,
  21. ddr 3200 ram pc fährt nicht mehr hoch,
  22. ddr1 max bis 1gb,
  23. samsung 2x 1gb ram spannung,
  24. bios 2gb ddr1 400,
  25. ddr 1gb 400 probleme
Die Seite wird geladen...

Problem mit RAM-Kit (DDR1 ; 2x 1GB Samsung) - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...