Problem mit Radiosender.

Diskutiere Problem mit Radiosender. im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Gemeinde.. Ich habe ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe. Während ich im I-Net surfe,lasse ich im Hintergrund ein Radioprogramm...

  1. #1 Kalle12, 25.05.2015
    Kalle12

    Kalle12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde..

    Ich habe ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe.
    Während ich im I-Net surfe,lasse ich im Hintergrund ein Radioprogramm laufen.In meinem Fall WDR2.
    Bislang lief alles störungfrei,aber seit geraumer Zeit stört mich ein Geräusch das alle 3-5 Minuten auftritt.Es ist ein kurzes lautes krrkkk,das sich nach einigen Minuten regelmäßig wiederholt.Auch auf anderen Sendern habe ich dieses Problem.

    Schalte ich den Radiosender aus,läuft alles störungsfrei.

    Was kann das sein und wie behebe ich dieses Poblem? Es nervt doch gewaltig.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Vielleicht könnte es am Radio-Programm liegen, mit dem Du die Musik hörst. Ich würde das noch mal deinstallieren und neu installieren.

    Es kann auch sein, dass zu viele Programm im Autostart sind, die sich je nach Belieben dauernd ins INet einloggen.
     
  4. #3 Kalle12, 28.05.2015
    Kalle12

    Kalle12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi..habe Deinen Tipp befolgt und die Radiosender neu installiert.

    Jetzt läuft alles störungsfrei.

    Herzlichen Dank.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dafür gibt es das Forum :), gerne geschehen.
    Schönes Wochenende!
     
  6. #5 Kalle12, 29.05.2015
    Kalle12

    Kalle12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi...
    Gestern lief noch alles störungsfrei,heute das gleiche Problem.
    Wenn nur der Radiosender läuft,ist alles ok.Sobald ich aber ins I-Net gehe,z.B.die Tageszeitung online lesen möchte,die gleichen Geräusche.Jetzt sogar verstärkt.

    Mein Sohn hat mir etliche,für mich interessante Programme in die Lesezeichen-Rubrik gesetzt.Darunter auch WDR2.
    Wie gesagt,klicke ich den Radiosender an,kein Problem.Öffne ich ein neues Fenster und klicke im Lesezeichen Spiegel online an,gehts nach einer Weile sofort wieder mit diesen Störungsgeräuschen los.

    Ich bin ratlos.
     
  7. #6 BooWseR, 29.05.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Bitte doch mal deinen Sohn uns deine Hardwarespezifikationen zu nennen, oder, solltest du es dir zutrauen, versuche es selbst. Auslesen kannst du diese mit Programmen wie Everest. Einfach runterladen, starten und der Rest ist ziemlich selbsterklärend.
    Weiterhin wäre noch interessant zu wissen, was du für eine Internetleitung nutzt. Teste doch mal mit einem beliebigen DSL-Speedtest und nenne uns die Werte.

    Ich habe eine schlechte Verbindung oder limitierte Hardware im Verdacht. Je nach Sender wird nämlich unterschiedlich lange "gebuffert", also ein kleiner "Puffer" geladen, damit nicht in Echtzeit alles übertragen werden muss. Du bekommst also quasi in bestimmten Intervallen ein kleines Stück vom Sender geschickt und spielst es dann ab. Bei den "Refresh"s, also immer wenn du ein neuen Happen bekommst, kann es zu kleinen Problemen kommen, nämlich wenn der letzte Teil zu Ende und der neue noch nicht fertig geladen ist.
     
  8. #7 Kalle12, 29.05.2015
    Kalle12

    Kalle12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oje,da habe ich eine knifflige Aufgabe zu lösen.
    Von meinem Sohn habe ich nur einen Crashkurs als Neuling bekommen.Er ist der Meinung,dass ich jedes Problem mit Hilfe des I-Net lösen kann und ich dadurch schneller mit der Materie vertraut werde.Damit soll vermieden werden bei kleinen Problemen sofort zum Telefonhörer zu greifen.
     
  9. #8 BooWseR, 29.05.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Ok, dann bekommst du jetzt von mir mal ein Tutorial, wie du herausfinden kannst, was in deinem PC steckt:

    1. Everest herunterladen
    2. "everesthome220.exe" installieren
    3. Everest staten
    4. Du bekommst eine bunte Übersicht mit Symbolen für Computer, Motherboard, usw.
    5. Dann klickst du ganz oben auf "Bericht" und dann auf "Berichts-Assistent"
    6. Es öffnet sich der Assistent und du drückst "Weiter" > "Nur Hardwarebericht" > "vollständiger Text" > "Erstellen"
    Das dauert nun seine Zeit. Sobald das Programm fertig ist öffnet sich der Bericht. Ist vermutlich recht lang, wir brauchen auch bei weitem nicht alles, aber schaden kann es nichts. Keine Angst, persönliche Daten sind hier nicht enthalten, es geht nur um die Sachen die in deinem PC verbaut sind und angeschlossen sind.
    Sobald der Bericht fertig ist, klickst du oben auf "In Datei speichern", speicherst sie irgendwo, wo du sie auch wiederfindest (vielleicht Desktop) und kannst das Programm wieder schließen.
    Danach musst du uns die .txt irgendwie noch zukommen lassen, dafür kannst du nach belieben einen Filehoster wählen. Als Beispiel nehme ich jetzt mal Zippyshare, das ist übersichtlich und einfach.

    Solltest du Zippyshare nehmen:
    1. Klick auf "BROWSE"
    2. Wähle die .txt Datei aus, in meinem Fall "Report.txt"
    3. Nun sollte sie auf der Zippyshare Seite auftauchen.
    4. Klicke nun auf "START UPLOAD"
    5. Sobald er fertig ist bekommst du einen Link angezeigt, der in etwa so aussehen wird "http://www9.zippyshare.com/v/*********/file.html"
    Hat alles geklappt, poste den Link hier und wir können beurteilen, ob ein schnellerer Computer her muss.

    Zur Internetgeschwindigkeit

    1. Wähle einen Speedtest deiner Wahl, wie bspw. diesen.
    2. Schließe nach Möglichkeit alle Programme und Seiten, die du gerade offen hast (auch deinen Radiosender).
    3. Klicke auf "TEST STARTEN"
    4. Nun laufen ein paar Balken voll und für dich heißt es warten
    5. Ist er fertig bekommst du die Möglichkeit "ERGEBNIS FREIGEBEN", klickst du drauf bekommst du einen Link.
    6. Diesen Link kopierst du und fügst ihn hier, zusammen mit dem Link von oben, ein.
    Wenn du das gemacht hast können wir dir hoffentlich auch sagen woran es liegt und was helfen kann.

    Viel Erfolg :p


    Edit.:
    Was mir noch gerade als möglicher Faktor einfällt, sind, wie schon genannt, die Programme im Hintergrund. Sollten diese beiden Sachen ergebnislos enden, so kümmern wir uns darum. Das Prozedere ist in etwa das gleiche - Programm starten, .txt erstellen lassen, hochladen, fertig. Aber Eins nach dem Anderen :D
     
  10. #9 Kalle12, 29.05.2015
    Kalle12

    Kalle12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    BooWseR...Oh Mann,von einem der gerade mal sechs Wochen dabei ist,traust du mir eine Menge zu.
    Aber eben deswegen hat mein Sohn mir dieses Forum ausgesucht.

    Jetzt werde ich schrittweise deine Anweisungen abarbeiten und sehen was dabei rauskommt.Bin selbst gespannt.

    Recht herzlichen Dank für deine Unterstützung.
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Bin auch gespannt. Wenn es ein älterer PC ist, kann ich mir die Überlastung der Hardware (CPU, Grafik, Sound). Aber wie @BooWseR so richtig geschrieben hat: eins nach dem anderen.
     
  12. #11 xandros, 02.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Womit? Internet Explorer, Firefox, Chrome, ...?
    Der Firefox macht derartige Anstalten schon mal, wobei nicht klar ist, was die Ursache ist.
    In vielen Fällen hängt es jedoch mit fehlerhaften oder falschen Treibern (nicht selten der Treiber der Grafikkarte) zusammen.
    Um das genauer beurteilen zu können, müssten wir die Hardware und die verwendeten Treiber schon kennen.... Ersteres wird ja durch Everest (bereits veraltet, wird nicht mehr weiter gepflegt) zum Teil schon ausgelesen. Die Treiber ermitteln wir dann auch noch.
     
  13. #12 BooWseR, 02.06.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Wusste ich auch noch nicht. Was ist denn jetzt das Tool der Wahl?
     
  14. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    SIW war schon immer meine 1. Wahl, war mal Freeware, kostet jetzt zwar was, aber du kannst vor dem Kauf 15 Tage ausprobieren, und mal ehrlich, wie oft braucht man das denn?
     
  15. #14 xandros, 03.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Everest wurde schon vor Jahren durch AIDA64 vom gleichen Hersteller ersetzt. Ist allerdings ebenfalls kostenpflichtig.
     
  16. #15 BooWseR, 03.06.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Problem bei den Testversionen ist aber, dass man häufig seine Daten preisgeben muss, was gerade in diesem Fall die Sache unnötig verkompliziert.
     
  17. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Dann lass es oder leg Kohle auf den Tisch :D
     
  18. #17 BooWseR, 04.06.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Ich brauche das Tool nicht, ich weiß halbwegs was in meinem PC verbaut ist. Doch wenn ich einem User hier helfen will und er genau wie in diesem Thread ein Neuling auf dem Gebiet ist, ist es besser die Geschichte einfach zu halten und ihm nicht erst eine Registrierung aufzubrummen.
     
  19. #18 xandros, 04.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wo ist eigentlich das Problem?
    Ich hab nicht gesagt, dass man Everest nicht verwenden kann. Es ist lediglich eingestellt worden und der Nachfolger ist (wie Everest ursprünglich auch) eben kostenpflichtig.
    Abgesehen davon..... Diese Tools lesen doch ohnehin nur die Chipinformationen aus und können bei verschiedenen Komponenten gar nicht erkennen, um welche Hardware es sich genau handelt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 BooWseR, 04.06.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Gibt kein Problem, meine Aussage war nur auf Heinzl bezogen. Mich hatte nur eine kostenfreie Alternative zu Everest interessiert, welche ich den Nutzern hier empfehlen kann ;)
     
  22. #20 xandros, 04.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    SIW, Sisoft Sandra Lite, Speccy, HWInfo, SysInfo, ...
    Haben nur eben alle die gleichen Nachteile - sie lesen die erkannten Chips aus und erkennen nur selten die zugehörigen Komponenten.
     
Thema:

Problem mit Radiosender.

Die Seite wird geladen...

Problem mit Radiosender. - Ähnliche Themen

  1. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  2. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  3. Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!

    Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!: Hallo, Habe mir das Lenkrad wie im Titel genannt gekauft und auch in benutzung. (bis jetzt nur für LS 17 im Betrieb) Treiber installiert gestern...
  4. Rust experimentel problem

    Rust experimentel problem: Hallo, Ich habe bei Rust das Problem wenn ich alles auf hoch habe läuft es flüssig nach zich Metern dan fängt es an etwas zu hängen wenn ich den...
  5. R9 270x Problem

    R9 270x Problem: Hallo, Habe mir eine R9 270x zugelegt (gebraucht gekauft) Karte funktioniert auch soweit kann mit zocken alles. Nachdem die Kiste hochgefahren...