Problem mit Partition !!!

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von paule243, 14.10.2009.

  1. #1 paule243, 14.10.2009
    paule243

    paule243 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW,Düren
    Hallo zusammen,

    habe vor einiger Zeit auf meinem Laptop eine Partition erstellt, leider ging das ein bischen anders aus als ich dachte.
    hab die Festplatte halbiert, dann ist der PC einige Zeitspäter abgesackt und mußte Win-XP neu instalieren, das habe ich dann
    auch gemacht und als ich dann nachgeschaut habe fehlten 5-6GB auf der FESTPLATTE,
    also ich gehe davon aus, das das Win-XP sich darinn zuerst befand und sich beim neuinstalieren auf dem größeren und Primären teil
    der platte instaliert hat und die fehlenden GB(auch nicht sichtbar) nicht mehr erkennt.

    So, nun wollte ich versuchen die Partition rückgänig zu machen mit der entspächenden Software mit der ich auch instaliert habe,
    das geht einfach nicht, da habe ich im entsprächendem Handbuch nachgeschaut, wo dann auch geschrieben stand das es bei XP
    nicht möglich währe (Software angabe voll verwendbar, haha).

    meine frage ist nun was kann ich machen das die Partition aufgehoben wird, oder ganz entfernt werden kann!!
    weiß da jemand eine Link oder eine Software die das noch richten kann !? :hammer:
    MfG Paule
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 14.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du hast also Software zum Partitionieren in deinem Windows installiert.....
    Kein Programm wird in der Lage sein, deine Partitionierungen durchzuführen, wenn dabei auf eine aktivierte und im Zugriff befindliche Systempartition Veränderungen wirken sollen. Dazu muss Windows erst diese Partition (bzw. das darin befindliche logische Laufwerk) freigeben - sprich beendet werden.

    Wie die Festplatte derzeit aufgebaut ist, solltest du zumindest in der Datenträgerverwaltung sehen.
    Ich vermute mal, dass du auf der Festplatte zwei primäre Partitionen hast. Auf der ersten werden dann die Informationen für den Bootmanager stehen und auf der zweiten dann dein Windows.
    Das Löschen der ersten Partition würde dazu führen, dass Windows nicht mehr gestartet werden kann - hier wäre eine Reparaturinstallation notwendig, um die Bootinformationen wieder herzustellen....
    Die zweite Partition wird von Windows verwendet (sobald es gestartet ist). Diese Partition wird Windows auch nach dem Start nicht löschen lassen - du sägst dir ja auch nicht den Ast ab, auf dem du gerade sitzt....

    Vielleicht machst du mal einen Screenshot von der Anzeige der Datenträgerverwaltung. Daran wird man sehen, ob die obige Vermutung stimmt.

    Die sauberste Lösung wäre wohl -> Daten sichern, Windows-InstallationsCD einlegen, Rechner damit starten, den Installationsanweisungen folgen.
    Bei der Auswahl der zu verwendenden Partition erst ALLES löschen, dann nach Bedarf neue Partitionen erstellen und auf der gewünschten (möglichst ersten!) Partition neu installieren.
    Alle weiteren Partitionen nach der Installation über die Datenträgerverwaltung formatieren, damit sie auch genutzt werden können...

    Ob das allerdings wirklich notwendig ist, kann man erst sagen, wenn man sieht, was die Datenträgerverwaltung von sich gibt....
     
  4. #3 paule243, 14.10.2009
    paule243

    paule243 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW,Düren
    Problem mit Partition

    Hallo Xandros, also mit einer Neuinstalierung von win-XP könnte ich die Partition aufheben und die Festplatte währe wieder als ganzes verfügbar !?

    Screenshot!! wie mache ich das ??

    danke für die ausführlich beschreibung. gruß paule
     
  5. #4 paule243, 15.10.2009
    paule243

    paule243 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW,Düren
    Hallo nochmals, habe nun versucht den Laptop mit der Sicherungs CD neu zu Booten, ging nicht.
    Dann mit der Win-CD geboote jetzt ist das Kaos perfekt, habe nu zwei mal Win drauf und beide funktionieren nicht,
    wie sie sollen. Bin gerade dabei mit abylon ShREDDER die Festplatte komplett zu löschen, um anschliessend
    mit der Sicherung nochmals wieder herzustellen, ob's klappt??

    sollte es nicht klappen werde ich mich nochmal melden, was sehr warscheinlich ist !!!biba

    ja wie oben schon gesagt jetzt geht nix mehr, die Sichungs CD geht nicht beim Booten,
    Laptop läst sich nichtmehr richtig runterfahren, Mauspad ist ausgeschaltet geht nur über Maus ext.

    währe nett wenn mir jemannd rath geben kann!!!!!!!!! :headbang:

    Gruß paule
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    [quote='paule243',index.php?page=Thread&postID=786141#post786141]Dann mit der Win-CD geboote jetzt ist das Kaos perfekt, habe nu zwei mal Win drauf und beide funktionieren nicht, wie sie sollen. [/quote]
    Du mußt das Gelesene auch verstehen und umsetzen:
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=786001#post786001]Die sauberste Lösung wäre wohl -> Daten sichern, Windows-InstallationsCD einlegen, Rechner damit starten, den Installationsanweisungen folgen.
    Bei der Auswahl der zu verwendenden Partition erst ALLES löschen, dann nach Bedarf neue Partitionen erstellen und auf der gewünschten (möglichst ersten!) Partition neu installieren.
    Alle weiteren Partitionen nach der Installation über die Datenträgerverwaltung formatieren, damit sie auch genutzt werden können....[/quote]

    [quote='paule243',index.php?page=Thread&postID=786141#post786141]Bin gerade dabei mit abylon ShREDDER die Festplatte komplett zu löschen, [/quote]
    abylon ShREDDER hast du von einer Boot-CD gestartet? Ansonsten wie soll das funktionieren? Aber s.oben!
     
  7. #6 paule243, 17.10.2009
    paule243

    paule243 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW,Düren
    also, habe versucht die von Xandors anweisungen so auszuführen wie ich sie gelesen und verstanden habe !!
    das ging soweit bis zu Partition löschen, da trat ein fehler auf also noch mal versucht mit der Sicherungs CD
    vom Orginal. da der PC dann immer noch Probleme Machte habe ich mit abylon-CD die Festplatte löschen wollen!!
    um System neu aufzuspielen.

    nun mein lieber heinzl, ich bin kein Prof und kann mit besserwisser Zitate nicht viel anfangen, das hilft mir
    überhaupt nicht, dachte immer das foren dazu dasind um hilfe zu suchen und sich nicht mit Überlegenheitsdemo
    über andere den Bauch zu pinsel, schade das Du das nicht siehst und verstehst !!

    Danke für die Belehrung!!
     
  8. #7 stockcarpilot, 17.10.2009
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 paule243, 17.10.2009
    paule243

    paule243 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW,Düren
    Ja, glaube ich Dir gerne habe ich auch versucht aber der Laptop hats nicht verstanden wie ich wollte!! kleiner schertz
    habe auch nicht mit Xandros gemault sondern mit dem Heinzl
    ist aber nicht böse gemeint !!
    ist nur blöd wenn ich Autofahren lehrnen will und ein kluger Mann kommt vorbei und sagt "wie kannste net" schpaß!!!
     
  11. #9 Pilleee, 24.10.2009
    Pilleee

    Pilleee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Die Lösungen, die mir jezt Spontan einfallen würde (mal nebenbei):

    1. Du brennst dir ein DOS auf diskette oder CD, startest von CD/Diskette/SD/MMC (was auch immer) gibst dann "fdisk" ein. Dann müsstest du die "vermisste" festplattenpartition angezeigt bekommen.
    2. Du lädst dir Ubuntu Linux herunter, brennst das auf ne CD (oder startest z.b. von ner externen Festplatte). Dann klickste auf "Ubuntu ausprobieren oder so ähnlich) und startest das Betriebssystem von ner CD (live-cd). Mit dem partitionseditor müsstest du die partition ebenfalls angezeigt bekommen und kannst so deine Platte neu formatieren.
     
Thema:

Problem mit Partition !!!

Die Seite wird geladen...

Problem mit Partition !!! - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...