Problem mit Dual-Monitoring

Diskutiere Problem mit Dual-Monitoring im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Tag. Ich hoffe, dies hier ist das richtige Unterforum für meine Frage - habe auch keinen passenden, bereits bestehenden Thread mit der...

  1. #1 Oigrunz, 20.05.2008
    Oigrunz

    Oigrunz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag.
    Ich hoffe, dies hier ist das richtige Unterforum für meine Frage - habe auch keinen passenden, bereits bestehenden Thread mit der Suchfunktion gefunden.

    Also... Eigentlich denke ich, dass die Antwort (leider) eindeutig ist, aber ich wollte nochmal die Meinungen von ein paar Profis einholen. :)
    Es handelt sich um Dual Monitoring. Ich habe - nach langem Kämpfen - geschafft, auf beiden Monitoren ein voneinander seperates Bild zu erzeugen, sodass ich prinzipiell an beiden Monitoren arbeiten kann.
    Allerdings unterscheiden sich die beiden Monitore sehr. Der eine ist ein 22" Widescreen-LCD-Monitor (läuft mit einer Auflösung von 1680x1050), der andere ein 19" CRT-Monitor (mit einer maximalen Auflösung von 1280x1024) - ich denke, hier wird auch das Problem liegen.
    Das Problem sieht wie folgt aus: Leider kann ich sozusagen nicht die volle Größe des Hauptmonitors ausnutzen. Man muss es sich so vorstellen. Die Taskleiste usw. sind zwar am unteren Rand des Monitors, allerdings die Symbole nicht. Ich kann sie dort auch nicht hinziehen. Es ist so, als würde der Monitor nur halb genutzt werden. Wenn ich z.B. Firefox öffne und das Fenster maximiere, geht das Fenster auch nur bis zu dieser Begrenzung. Wenn ich nun aber z.B. ein Spiel im Fullscreen-Modus starte, wird der ganze Monitor korrekt ausgefüllt. Ich kann auch z.B. Firefox öffnen ohne zu maximieren und das Fenster dementsprechend langziehen, sodass es den ganzen Monitor ausfüllt, aber das ist auch nicht ganz das Wahre.
    Wenn ich z.B. ein Programm wie Winamp in den zweiten Monitor ziehe, funktioniert dort alles tadellos.

    Also meine Frage lautet nun: Kann man es so einrichten, dass auch der Hauptmonitor ohne Faxen korrekt funktioniert? Oder entsteht diese merkwürdige Begrenzung dadurch, dass der zweite Monitor einfach ein komplett anderer, viel kleinerer ist?

    Falls es von Bedeutung ist. Ich besitze eine Geforce 8600GTS mit zwei DVI-Ausgängen (allerdings sitzen auf beiden VGA-Adapter) und Windows XP mit dem ServicePack 2.

    Bin für jede Antwort dankbar!

    EDIT:
    Ok, verzeiht mir. Ich sehe, dies hier ist das falsche Unterforum. Vielleicht kann ein netter Admin den Thread verschieben? :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dr.Koehler, 31.05.2008
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Also so wie Du beschrieben hast, hat es schon mal bei mir gelaufen deswegen wundertes mich ein bischen....

    Hast du vielleicht schon mal den neusten Grafiktreiber ausprobiert???
    LCD Treiber Drauf???


    H.

    edit.: Nicht die Klassische Nvidia Systemsteuerung benützen, da mann in der erweiterten mehr einstellen kann...

    und dort kann mann auch mehrere Ansichte einstellen.
     
  4. #3 Dark-Nightmare, 31.05.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi, wie hast du das denn gemacht?
    Eigentlich nur auf den Desktop, rechts klick, Eigenschaften -> Einstellungen. Dort sollten beide Monitore rscheinen. Dann den großen halt als Primär wählen und den kleinen als angefügt (rechts klick auf den Monitor).
     

    Anhänge:

  5. #4 Dr.Koehler, 31.05.2008
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    So sollte es auch funktionieren doch Ich habe es über Nvidia Systemsteuerung gemacht der Aufbau ist aber ähnlich....
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Problem mit Dual-Monitoring

Die Seite wird geladen...

Problem mit Dual-Monitoring - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  4. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  5. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...