Problem mit der Auflösung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von TimotheusIV, 08.01.2013.

  1. #1 TimotheusIV, 08.01.2013
    TimotheusIV

    TimotheusIV Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vor ein paar Tagen hatte ich beim Einschalten und Hochfahren meines PC´s einen schwarzen Bildschirm.
    Später hat sich herausgestellt, dass mein DVI - Monitorkabel einen Kabelbruch hatte.
    Da ich kein zweites DVI - Kabel aber noch ein VGA-Kabel hatte habe ich das VGA-Kabel genommen und es an den VGA-Anschluss meines PC´s und Monitors angeschlossen.

    Jetzt hatte ich auch wieder ein Bild.
    Allerdings in niedriger Auflösung (1024 x 768). Normalerweise habe ich eine Auflösung von (1920 x 1080).

    Also habe ich versucht unter Systemsteuerung und Bildschirmauflösung die Auflösung wieder hochzustellen.
    Doch das maximale was ich einstellen konnte waren nur noch 1600 x 1200.

    Bei "Anzeige" war das einzig verfügbare: "Nicht-PnP-Monitor (Standart).
    Dann habe ich rechts oben auf "Erkennen" geklickt, der Bildschirm wurde kurz schwarz und aufeinmal hatte ich wieder meine normale 1920 x 1080 Auflösung.
    Da meine Verknüpfungen auf dem Desktop auch alle wieder links an den Rand geklitscht waren habe ich sie wieder umsortiert.

    Als ich jedoch am nächsten Tag meine PC hochfuhr war wieder die niedrige Auflösung 1024 x 768 ausgewählt und die Verknüpfungen auf dem Desktop wieder an die linke Seite geklitscht.
    Also hab ich wieder versucht die Auflösung hochzustellen, ging wieder nicht höher wie 1600 x 1200 doch diesmal wurde die Auflösung auch nach dem Klick auf "Erkennen" nicht höher, diesmal zeigte es nur als zweites Bild ein Fenster mit "Anzeige nicht erkannt" neben dem 1600 x 1200 Monitorbild.

    Und jetzt ist es immermal abwechselnd so, mal schaltet mein PC nach dem Klick auf "Erkennen" wieder auf 1920 x 1080 um, und ein andermal passiert wieder nichts.

    Woran kann das liegen und wie kann ich das ändern?

    Hier noch die Informationen über meinen Monitor und PC

    Computer: Hab einen ACPIx86-basierten PC (laut Gerätenmanager)
    Prozessor: Intel(R)Core(TM)2 Duo CPU E 8500 @ 3.16GHz
    Monitor: ProLite E2407HDS von iiyama (so stehts auf dem Monitor, beim Gerätemanager steht nur:
    Nicht-PnP-Monitor (Standart)

    Ich hoffe auf baldige Antwort.

    MfG Tim
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gehe mal auf die Herstellerseite des Monitors und lade Dir einen Treiber für den Monitor runter. Dann wird er unter dem richtigen Namen erkannt und die Auflösung bleibt dann auch stabil. Wenn das alles nicht hilft, gehst Du in die Einstellungen direkt am Monitor (das kannst Du auch gleich mal machen) und überprüfe, ob das richtige Kabel ausgewählt ist. Wenn er da noch DVI steht und ein VGA Kabel ist dran, kann es schon zu "Irritationen" kommen.
    Sag Bescheid!
    ...und herzlich willkommen im Modernboard!! :)
     
  4. #3 TimotheusIV, 09.01.2013
    TimotheusIV

    TimotheusIV Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich hatte vorher schon unter den Monitoreinstellungen geschaut, da hatte es aber automatisch schon auf VGA umgestellt.

    Deswegen hab ich mir jetzt mal von iiyama den Treiber gedownloaded.
    Hier mal der Link von welcher Seite ich es gedownloaded hab:
    iiyama
    Allerdings stell ich mich jetzt wahrscheinlich zu dumm an.
    Denn das ist ein ganzes WinRAR Archiv mit allen Monitoren von iiyama.
    Ich hab mich ein bisschen durchgeklickt und im Ordner "iiyama Drivers" unter "LCD Monitor" den Ordner "ProLite E2407HDS" gefunden.
    Doch in dem Ordner sind nur 3 "Dateien":

    e2407hds.cat
    E2407HDS.icm
    E2407HDS.inf

    Was soll ich da jetzt machen?
    Oder bin ich vollkommen falsch?

    Würde mich wieder auf eine Antwort freuen.

    MfG Tim
     
  5. #4 Leonixx, 09.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gehe in den Gerätemanager. Bei Windows 7 kommst du so dahin. Start/Systemsteuerung/System und Sicherheit/Verwaltung/Computerverwaltung/Gerätemanager/ Hier findest du den Eintrag Monitor. Sicherlich steht dort PnP Monitor(Standard).Rechtsklick drauf und Eigenschaften auswählen. Dann auf den Reiter Treiber, hier Treiber akualisieren auswählen, in den Ordner mit der .inf. Datei navigieren und bestätigen.
     
  6. #5 TimotheusIV, 09.01.2013
    TimotheusIV

    TimotheusIV Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, ich hab den Ordner "ProLite E2407HDS" ausgewählt.
    (Den Ordner selbst kann ich bei der Option "Durchsuchen" nur auswählen, nicht öffnen und so auch nicht die .inf. Datei auswählen.)
    Wenn ich jedoch jetzt auf "Weiter" klicke, kommt die Meldung:

    "Die optimale Treibersoftware für das Gerät ist bereits installiert.

    Die Treibersoftware für das Gerät ist auf dem neuesten Stand."

    Dann liegt es wohl doch nicht am Treiber, oder hab ich was falsch gemacht?

    MfG Tim
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Da hast alles richtig gemacht.
    Das wundert mich jetzt aber. Dann hat Windows den Treiber "im Bauch". Aber warum wird der Monitor nicht so angezeigt, wie er heißt :confused:
    Das Beste ist natürlich jetzt, Du kaufst wieder ein DVI-Kabel. Da war es doch noch in Ordnung.
    Mehr wüsste ich nun aus der Ferne auch nicht...
    Allenfalls mal an den Kundenservice vom Hersteller eine E-Mail schreiben.
     
  9. #7 TimotheusIV, 09.01.2013
    TimotheusIV

    TimotheusIV Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann trotzdem nochmal vielen vielen Dank für die Hilfe.
    Und ja dann hol ich mir demnächst ein neues DVI-Kabel.
    Wie du schon gesagt hast ging da ja noch alles.

    Ich meld mich nochmal wenn wieder alles in Ordnung ist.

    MfG Tim
     
Thema:

Problem mit der Auflösung

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Auflösung - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...