Problem mit dem löschen von Viren

Diskutiere Problem mit dem löschen von Viren im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe ein Problem mit dem löschen der Viren. Ich weiß ganz genau, das sich in zwei Ordner auf meiner Festplatte Viren befinden. Aber...

  1. Tobi.

    Tobi. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem löschen der Viren. Ich weiß ganz genau, das sich in zwei Ordner auf meiner Festplatte Viren befinden. Aber immer, wenn ich versuche diese zu löschen kommt folgende Meldung: "(...) Schließen Sie alle Programme, die die Datei eventuell verwenden können, und wiederholen Sie den Vorgang." Dabei habe ich nichts dergleichen laufen. Kann mir jemand ein Programm empfehlen, das so welche Viren, die so welche Fehlermeldungen hervorrufen, löschen kann?

    Ich wäre euch sehr verbunden.. :)

    Gruß

    Tobi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 15.05.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Versuchs mal mit Tune Up. Hab damit auch so einiges beseitigen können. Unter anderem auch Viren die immer zum Absturz des Pc´s führten und sie waren in einem Ordner drinne.
     
  4. #3 wolfheart, 15.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Tobi,

    wie heißen die Datein (Viren) denn, die Du löschen willst? Manche Systemdateien heißen manchmal fast genauso wie Viren. Oder besser erklärt man es so: Die Viren nennen sich so wie Systemdateien und setzen sich auch in diese Ordner, so bleiben manchmal lang genug unentdeckt, um dann ihre schlimmen Taten zu vollbringen.
    Und eigentlich sollten gute Antivirenprogramme (z.B.Kaspersky) diese Viren finden können und sie Dir in die Quarantäne stecken und zum löschen anbieten.
     
  5. #4 manny marc, 15.05.2007
    manny marc

    manny marc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    hol dir mal die demo von kaspersky und chekc alles durch...wirst erstaunt sein was da alles gefunden wird ;)

    in welchen ordnern sin denn die datein/viren??
     
  6. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Am besten alles mit Antivirenprogramm checken lassen und wenn es die Viren nicht löschen kann, schreib mal die Bezeichnung von den Viechern ^^
    Kannst es auch mit Amok Delay Del versuchen.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Tobi.

    Tobi. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also die sind auf meiner C Platte unter "Programme". Da hieß nämlich einer "zzzzzzzz" und der andere auch so komisch.. also NICHT von mir da rein gesetzt.. die beiden habe ich gelöscht bekommen. Dann gibt´s da noch einen anderen "xerox" mit einem Unterordner "nwwia". Da zeigt der mir immer diese Fehlermeldung wie oben beschrieben an.. Ich denke mal, das der auch irgendwas schlimmes vorhat..

    Edit: Schöne Idee mit "AmoK DelayDel", nur leider lässt sich der Ordner nicht da rein verschieben.. ;(

    Edit²: Hab mich erkundigt.. der Ordner ist völlig harmlos und wohl für Updates von MSN, ICQ,... gedacht.. Vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft!! :)
     
  9. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Den xerox Ordner hab ich auch! Der ist bei allen Medion PCs und lässt sich nicht entfernen! Den hat sich xerox einfach auf den Medion Rechnern "reservieren" lassen. ;)
     
Thema: Problem mit dem löschen von Viren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. virus xerox läßt sich nicht entfernen

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem löschen von Viren - Ähnliche Themen

  1. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  2. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  3. Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!

    Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!: Hallo, Habe mir das Lenkrad wie im Titel genannt gekauft und auch in benutzung. (bis jetzt nur für LS 17 im Betrieb) Treiber installiert gestern...
  4. firefox verknüpfung löschen nicht möglich

    firefox verknüpfung löschen nicht möglich: Hi zusammen, habe seit geraumer zeit ein seltsames problem mit einer firefox verknüpfung ( ohne icon ) auf dem desktop. diese lässt sich nicht...
  5. Rust experimentel problem

    Rust experimentel problem: Hallo, Ich habe bei Rust das Problem wenn ich alles auf hoch habe läuft es flüssig nach zich Metern dan fängt es an etwas zu hängen wenn ich den...