Problem mit dem Abschalten des Mauspads

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Dieter A., 29.09.2013.

  1. #1 Dieter A., 29.09.2013
    Dieter A.

    Dieter A. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    an meinem Acer Aspire V3-771G (mit Windows 7 Prof. 64 Bit) benutze ich im stationären Betrieb eine Logitech G5-Maus.

    In den Mauseinstellungen habe ich vorgegeben, dass das Mauspad abgeschaltet sein soll, wenn eine Maus angeschlossen ist.

    Seit kurzem ist es nun so, das diese Einstellung nicht mehr ausgeführt wird, so dass das Mauspad nach einem Neustart des Acer wieder eingeschaltet ist. Natürlich kann ich nun nach einem Neustart das Mauspad wieder abschalten. Aber das ist mir ehrlich gesagt viel zu umständlich.

    Mittlerweile habe ich einen aktualisaierten Maustreiber installiert und der Treiber für das Mauspad ("Elan") ist auch noch nicht so alt.

    Vielleicht ist ja jemand in diesem Forum, der eine Lösung für mein Problem parat hat. Dafür wäre ich sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 29.09.2013
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich habe auch ein Acer. Bei mir kann man es über die Tastatur abschalten und zwar über F7.
    Warum stört es Dich, dass das Mauspad an ist? Auch wenn eine externe Maus dran ist, läuft die doch. Oder nicht?
     
  4. #3 Dieter A., 30.09.2013
    Dieter A.

    Dieter A. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julchri,

    ich schalte das Mousepad ab, weil es mich stört, dieses beim Schreiben zu berühren und der Cursor an eine andere Stelle springt und dort weiterschreibt. Leider funktioniert bei mir keine der F-Tasten so, dass das Mousepad abschaltet.
     
  5. #4 julchri, 30.09.2013
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Guten Abend,

    hast Du auch die Fn Taste dazu gedrückt?
     
  6. #5 Dieter A., 01.10.2013
    Dieter A.

    Dieter A. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ups, das war´s. Herzlichen Dank.
     
Thema:

Problem mit dem Abschalten des Mauspads

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Abschalten des Mauspads - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...